Polo Sportauspuff am Warti

Alles rund um Modifikation, Umbau, Tuning
Micha2197
Beiträge: 46
Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 20:12
Wohnort: Göppingen

Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Micha2197 » Sonntag 8. Februar 2015, 14:14

Tach zusammen,Suchfunktion zwecks Sportauspuff habe ich genutzt :D Da ich am We einen Polo Sportauspuff an meinem Warti verbaut habe,geht es hier nur um Euer Interesse zwecks Anbau.Ich habe einige Bilder während des Umbaus gemacht.Falls Interesse besteht kann ich diese hier veröffentlichen.Gruß Micha

Longi
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 14:45
Wohnort: bei Rostock

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Longi » Sonntag 8. Februar 2015, 16:24

nicht Quatschen ... machen :D

Ja teile mal bitte hier deine Bilder. Ab wo hast du den Auspuff verbaut? Mit Fächerkrümmer?

Micha2197
Beiträge: 46
Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 20:12
Wohnort: Göppingen

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Micha2197 » Sonntag 8. Februar 2015, 20:55

Der Auspuff ist ab Mittelschalldämpfer verbaut.Ist ein GruppeA Dämpfer mit Reduzierung auf Seriengröße..ich versuch jetzt mal die Bilder hochzuladen.

Micha2197
Beiträge: 46
Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 20:12
Wohnort: Göppingen

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Micha2197 » Sonntag 8. Februar 2015, 21:15

die Schweißnaht wird noch verschliffen.Und auf dem Bildern sind die Schellen noch nicht verbaut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
timi
Beiträge: 2081
Registriert: Dienstag 27. Juni 2006, 21:22
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von timi » Sonntag 8. Februar 2015, 21:22

kenn ich irgendwoher....weiss aber nicht mehr von welcher marke krtek seiner war,optik ähnlich :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alles Für den Wartburg alles für das Kombinat

http://www.ifa-kombinat.de.tl/

Micha2197
Beiträge: 46
Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 20:12
Wohnort: Göppingen

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Micha2197 » Sonntag 8. Februar 2015, 21:24

meiner ist ein DTM von NOVUS..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Micha2197
Beiträge: 46
Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 20:12
Wohnort: Göppingen

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Micha2197 » Sonntag 8. Februar 2015, 21:26

Muss aber noch Kosmetik machen..Schweißnähte schleifen ect..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Krtek
Beiträge: 3551
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 15:28
Wohnort: Berlin Ost, also da wo die Sonne aufgeht
Kontaktdaten:

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Krtek » Sonntag 8. Februar 2015, 22:09

Meine Rohre waren gerade, Endschalldämpfer musste kopfstehend verbaut werden und war für einen Astra gedacht. Der hatte vom Winkel den passenden Rohrabgang zum Mittelrohr.

Wie schaut es mit der Abnahme aus? Geplant, getan?
Vier Takte für ein Halleluja!
Bild

Micha2197
Beiträge: 46
Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 20:12
Wohnort: Göppingen

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Micha2197 » Montag 9. Februar 2015, 04:55

Der Dämpfer ist ja laut ABE für einen Polo 86c bzw 2F .Deshalb sollte es keine Probleme geben was das offizielle Fahren angeht.Ich lass ihn aber trotzdem eintragen,denn hier in Baden Würtemberg hat kaum jemand Ahnung vom Wartburg.Und dem Freund und Helfer erklären zu müssen das ein Polo Motor im Warti original ist wird mit unter nicht immer einfach sein.Also ab zum Tüv und eintragen lassen.Aber erst wenn alles sauber verschliffen und lackiert ist.Von der Lautstärke her dürfte es eh keine Probleme geben.Der Dämpfer ist sehr dezent vom Klang her,hört man bis jetzt nur beim untertourig fahren und beim abtouren.Aber er hat ja erst 20 km runter.Wenn er dann eingetragen ist und ich angehalten werde dann kann ich :read: :mrgreen:

Longi
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 14:45
Wohnort: bei Rostock

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Longi » Montag 9. Februar 2015, 12:23

fein. ich plane bei mir Edelstahl incl. Fächerkrümmer. Werde diese aber in Originaloptik bauen auch hinten die letzte Biegung.

Benutzeravatar
Krtek
Beiträge: 3551
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 15:28
Wohnort: Berlin Ost, also da wo die Sonne aufgeht
Kontaktdaten:

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Krtek » Montag 9. Februar 2015, 12:42

Micha2197 hat geschrieben:Der Dämpfer ist ja laut ABE für einen Polo 86c bzw 2F .Deshalb sollte es keine Probleme geben was das offizielle Fahren angeht.
Warte mal ab, was dein Prüfer sagt...es ja kein 100%iger Polomotor, dann hätte der Wagen ja nur 55 PS in den Papieren. Die Bürokratie ist in solchen Fällen manchmal weit von der Praxis...
Vier Takte für ein Halleluja!
Bild

Micha2197
Beiträge: 46
Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 20:12
Wohnort: Göppingen

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Micha2197 » Montag 9. Februar 2015, 15:22

:D ich weiss was Du meinst, aber hab noch ein kleines Ass
im Ärmel...in Form der Einspritzung vom Nz samt Kabelbaum
und Nocke bzw kompletter Kopf. ..und nicht zu vergessen mit Kat.
Aber hier gehts ja um den Auspuff. .also wirds erstmal besser sein nur mit der ABE rum zu fahren. :read:

Benutzeravatar
Krtek
Beiträge: 3551
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 15:28
Wohnort: Berlin Ost, also da wo die Sonne aufgeht
Kontaktdaten:

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Krtek » Montag 9. Februar 2015, 21:08

Bin gespannt, ob du dein "Ass" noch durchkriegst. Es ist in Deutschland nicht gestattet, eine Abgasnorm zu überspringen. Manche tragen es zwar ein, aber nur als Motorumbau. Halte uns auf dem Laufenden, wie das im Süden gehandhabt wird...
Wir mussten für die Eintragung auch immer nach Westberlin, weil denen der Wartburg nur als Zweitakter bekannt war und dort hat man dann einen 55PS Polomotor eingetragen und nicht bemerkt, dass es der IFA Block war, dem es Gott weiß warum nicht gestattet wäre nur durch Anbauten die D3 zu überspringen...
Vier Takte für ein Halleluja!
Bild

Micha2197
Beiträge: 46
Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 20:12
Wohnort: Göppingen

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Micha2197 » Montag 9. Februar 2015, 21:16

Ja die sind alle viel zu verkrampft, engstirnig und unwissend.Von mir aus
sollen die ruhig nen Polo Motor eintragen, dann gibs aber das volle Pogramm, , Fächer,
Gruppe A. ...um mal beim Thema zu bleiben. Ich halte Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden. .

Benutzeravatar
Alastyr
Beiträge: 81
Registriert: Dienstag 2. September 2008, 14:38
Wohnort: Bernburg (Saale)

Re: Polo Sportauspuff am Warti

Beitrag von Alastyr » Freitag 29. April 2016, 21:28

Hallihallo

Hab das Thema mal aus der Versenkung geholt, weil ich da ein Problem habe.

Regelmäßig alle 1 bis 2 Jahre rosten mir die minderwertigen Endschalldämpfer durch. Jetzt möchte ich auf Edelstahl ab Krümmer umbauen, da mittlerweile die ganze Anlage eine Überholung nötig hat.

Es gibt da eine Firma kupke-Tuning in Lengenfeld zwischen Zwickau und Plauen, die für den 1.3er eine Komplettanlage mit ABE anbieten. Leider ist dort niemand erreichbar. Kennt sich da einer aus und kennt die Leute in der Community oder hat vielleicht ne andere Firma in meiner Nähe an der Hand die mir sowas bauen bzw Poloteile anpassen für nen guten Preis.
Zuletzt geändert von Alastyr am Samstag 30. April 2016, 08:48, insgesamt 1-mal geändert.
_____________________________________________________

Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos

Antworten