Projekt barkas Pritsche

Restaurations-, Tuning-, Reparaturbegleitungen
Bitte immer sinnvoll benennen, also Fahrzeug und Art des Projektes...
Forumsregeln
Bitte immer sinnvoll benennen, also Fahrzeug und Art des Projektes...so finden sich alle auch später gut zurecht.
Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Sonntag 18. März 2012, 21:46

Ich weiß auch nicht was mich da geritten hatt aber naja was soll ich sagen, hab mir den haufen hier angelacht:

Bild


ist ein B 1000 an dem die hälfte fehlt, der motor fest voll wasser ist und sonst eigentlich nicht gerade
irgendwas positiv erwähnenswertes dranne ist.
Vom Blechzustand ist er noch relativ o.k. und der rahmen ist topp. Er war mal ein NVA Fahrzeug, soviel ist schon klar. Orginal ist das ein Kofferfahrzeug, bei mir
soll das aber mal eine pritsche werden.

Das Teil stand die letzten vier jahre wohl an dieser position, gestern hab ich die bremsen wieder
locker gemacht und Räder für den abtransport draufgeschraubt.


Bild

Habe übrigens keinen brief dazu, hatt einer von euch einen oder kennt jemanden der einen hatt??

Die kiste wird ende des Monats erstmal geholt, wie es dan weiter geht weiß ich noch nicht. Ich denke ich
werde mitte bzw. ende Sommer mit dem anfangen.

Ich mache bei der abholung nochmal paar ordentliche Bilder, versprochen!


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Gepi 13
Beiträge: 732
Registriert: Freitag 12. März 2010, 18:57
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Gepi 13 » Sonntag 18. März 2012, 21:50

Um Gottes willen! Franz, wie kann ein Mensch sich selbst nur so hassen :D Meinste da kriegste wieder Grund rein?
einsdreierverunstalter.

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Sonntag 18. März 2012, 21:52

Naja mal sehen, weiß ich noch nicht. Ich
mein viel ist ja nicht dranne :noplan:


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Gepi 13
Beiträge: 732
Registriert: Freitag 12. März 2010, 18:57
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Gepi 13 » Sonntag 18. März 2012, 21:55

naja,die ecken unten scheinen ja noch gut zu sein....
dein vorteil ist,das du nivhmehr so viel zerlegen mußt :mrgreen:
einsdreierverunstalter.

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Sonntag 18. März 2012, 22:04

Ach ich denke das wird schon alles wieder werden, es soll kein Museumsfahrzeug
oder ausstellungsstück werden.
Der soll zum Holztransport dienen, der wald ist nähmlich paar Km weit entfernt und mit´n Trekker bin
ich da immer ne ganze zeit unterwegs. Und natürlich um
alles was sonst noch so anfällt zu transportieren.

Ich bin mir auch noch nicht schlüssig wie ich bei der anmeldung am günstigsten komme ob mit H oder
als LKW zulassung ??

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Montag 19. März 2012, 12:26

Ach Franz, ich kann dich da nur zugut verstehen. Mich ziehen solche augenscheinlich hoffnungslosen Fälle auch öfter an. Aber es ist ja auch immer ne Herausforderung, und die Freude, wenn er denn fertig ist umso größer. :)
Ich hab mir für dieses Jahr nen 353 angelacht, den werd ich auch bald vorstellen. Der sieht glaube noch schlechter aus...

Aber gutes Blech ist ja beim B1000 schon ein echter pluspunkt, bei dem Angebot an Blechteilen. Ein Motor ist da schnell gewechselt.

Du kriegst das Teil wieder hin und ich freu mich schon auf deine Berichte mit Bilders von den Fortschritten. :)

T.
Beiträge: 1045
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:19
Wohnort: Adelschlag, Bayern

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von T. » Montag 19. März 2012, 15:11

viel glück bei dem teil.
Kenne jemanden der noch Bordwände für das teil hat....... wenn du interesse hast kann ich ja mal fragen.......

Mihai wartburgist
Beiträge: 13
Registriert: Samstag 22. Januar 2011, 23:06
Wohnort: Ploiesti, Romania
Kontaktdaten:

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Mihai wartburgist » Sonntag 25. März 2012, 16:59

Super schon !

Viel Gluck , Franz !
W 1.3 Bj 1989
W353 Bj 1985
W312 Bj 1966

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Dienstag 27. März 2012, 21:37

Bei omoma.de ist quasi das gegenstück dazu drin.
Also ein Barkasrahmen mit Pritsche, Rest fehlt.
Ich weiß aber nicht, ob der schon verkauft ist u.s.w., hatte mir das nicht genau angesehen.

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Mittwoch 28. März 2012, 15:29

Danke Jungs für die vielen Glückwünsche :D

@ steffen, hab die auch gesehen, ist mir aber zu teuer, habe da
schon was in der hinterhand :masked:
Danke T. für das angebot, wird aber wahrscheinlich nicht nötig sein.


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

T.
Beiträge: 1045
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:19
Wohnort: Adelschlag, Bayern

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von T. » Donnerstag 29. März 2012, 17:21

kein Problem....... war nur ne idee........

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Sonntag 1. April 2012, 00:18

Heute war es nun soweit, der barkas wurde geholt. Übrigens im Schnee, Sturm und Hageltreiben... Wettermäßig
war heute alles vertreten :x


Bild

Bild

von hinten:
Bild

Führerkabine:
Bild

Der Motor:
Bild

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Sonntag 1. April 2012, 22:19

Na holla, der Motor sieht ja wirklich lecker aus.
Sind das alle deine B1000 auf den Bildern?

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Montag 2. April 2012, 20:34

steffen1.3 hat geschrieben: Sind das alle deine B1000 auf den Bildern?

Um gottes willen, wo denkst du hin :ill: nee meine sind das nicht. Sind nur auf dem Bild
weil die meinige Pritsche bei jemand anderem steht. Von dem jemand sind die zwei barkassen im Hintergrund.


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
RS800
Beiträge: 1838
Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 15:41
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von RS800 » Mittwoch 4. April 2012, 19:26

Mensch Franz, 2 Kisten Hasseröder, die Feiertage jetzt schon nutzen und nächste Woche Freitag hat der TÜV.
So kennen wir Dich doch :D Oder?????
Willst Du Dir den Sieg verscherzen, fahre Isolator-Kerzen !

Antworten