Extremer Kontaktverschleiß

Für alles, was sonst nirgendwo passt
Antworten
Wartfan
Beiträge: 387
Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 23:53

Extremer Kontaktverschleiß

Beitrag von Wartfan » Sonntag 25. September 2016, 21:59

Hallo, da mir bisher nur immer hier weitergeholfen werden konnte frage ich mal gleich euch. Ich habe es bei sonstigen eingetragen da es wieder um meinen Trabant 601 geht. Ich habe eine konventionelle Kontaktzündung und bin bisher gut damit gefahren. Jetzt habe ich seit kurzen nur das Problem das die Kontakte extrem schnell abwetzen. Und damit meine ich richtig eingestellt ein paar Kilometer gefahren und der nocken vom Kontakt ist wieder etwas kleiner. Vorab ich weiß wie man Kontakte einstelllt habe das Problem ja nur da uns seit kurzen. Verwende darüber hinaus die PERTINAX Kontakte die es bei LDM auch für den Wartburg gibt.
MfG

Butzemann
Beiträge: 875
Registriert: Samstag 13. August 2005, 15:41
Wohnort: Meißen in Sachsen

Re: Extremer Kontaktverschleiß

Beitrag von Butzemann » Montag 26. September 2016, 04:52

Hallo,

Du weißt es ja bestimmt, daß man den Schmierfilz mit Unterbrecheröl tränkt und ihn so einstellt das er den Nocken an der höchsten Stelle kurz berührt.
In der Oldtimer-Praxis stand auch geschrieben das die neuen Unterbrecher allgemein wenig bis nix taugen und manchmal nur 1000 Kilometer halten.

mfg gert

Thilo K
Beiträge: 289
Registriert: Dienstag 21. Juli 2009, 14:11
Wohnort: bei Torgau

Re: Extremer Kontaktverschleiß

Beitrag von Thilo K » Dienstag 27. September 2016, 13:07

Falls kein Unterbrecheröl da ist, gehen auch Schmiermittel wie Fließfett
oder normales Wälzlagerfett (letzteres unter Beimischung mit etwas
Motorenöl aufrühren und in den Schmierfilz "einmassieren"...)

Alles andere, wie bspw. Motorenöl alleine, ist eher ungeeignet.

Wartfan
Beiträge: 387
Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 23:53

Re: Extremer Kontaktverschleiß

Beitrag von Wartfan » Donnerstag 29. September 2016, 07:27

Danke das war mir bereits bekannt.

Ja ich habe nur noch keine Elektronische Zündanlage eingebaut weil ich mir den einbau nicht zutraue besser gesagt keine Ahnung habe wie das geht. Habe bisher nichts dazu gefunden im Internet. Am liebsten würde ich ja diese Trabitronic nehmen.
Aber trotzdem danke ich schaue nochmal nach was nicht stimmt.

Antworten