Lebensdauer Anlasser Wartburg 1.3

Reparatur, Alles rund um Serienteile
Antworten
Benutzeravatar
BWB1353
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 15. März 2016, 17:45

Lebensdauer Anlasser Wartburg 1.3

Beitrag von BWB1353 » Samstag 11. April 2020, 16:13

Hallo,

ich hab meinen Wartburg 1.3 seit 4 Jahren. Jetzt hat der Anlasser die Grätsche gemacht. Anscheinend sind die Kohlebürsten verschlissen, da der Zugmagnet mal erneuert wurde, da eine Werkstatt den kaputt gemacht hatte beim Motorausbau. Jetzt wollte ich mal nachfragen, wie eure Erfahrung sind bei welchem km-Stand die Kohlebürsten verschlissen sind und erneuert wurden?

Benutzeravatar
Erich
Beiträge: 1343
Registriert: Mittwoch 5. September 2007, 15:11
Wohnort: Hamburg/Rostock

Re: Lebensdauer Anlasser Wartburg 1.3

Beitrag von Erich » Sonntag 12. April 2020, 21:10

Moin,
kommt ja viel drauf an, wie oft und "derb" Du den Anlasser verwendest. Meiner Erfahrung nach bekommt man am ehesten Kontaktprobleme an den Anschlüssen/Kohlen und daher Funktionssorgen, er dreht langsamer oder der Zugmagnet zieht nicht mehr völlig durch. Dass man die Kohlen wirklich verbraucht, dürfte jenseits der 200 Tkm liegen, und da muss man den Anlasser schon oft verwenden... Ich hatte meinen bei 204.000 mal draußen, da waren die Kohlen noch ein Drittel dick.

MfG
perfekte Fahrzeuge brauchen kein Nachfolgemodell

Antworten