Unbekanntes Massekabel

Reparatur, Alles rund um Serienteile
Antworten
Goldoliv
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 10. April 2018, 13:46
Wohnort: NRW

Unbekanntes Massekabel

Beitrag von Goldoliv » Dienstag 10. September 2019, 17:15

Hallo zusammen,

bei meinem 1.3er gibt ein Massekabel, das nirgendwo angeschlossen ist. Es befindet sich in der nähe des Scheinwerfers, und von der Länge her kann ich es nirgendwo anschliessen, es würde gerade einmal bis zur Mitte der Lichtmaschine reichen.

Im Bild ist es oben rechts zu sehen, dort kann man auch erkennen, wo es aus dem Kabelbaum kommt.

Also, wo gehört dieses Kabel hin?
IMG_20190910_123013.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

steffen1.3
Beiträge: 2469
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Unbekanntes Massekabel

Beitrag von steffen1.3 » Dienstag 10. September 2019, 19:16

Hi,
das müsste auch das Massekabel sein, was zur Lichtmaschine geht.
Da müsste an der Lima ein Kabelschuh sein, wo das dran kommt. Da wo der Regler angeschraubt ist.

Goldoliv
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 10. April 2018, 13:46
Wohnort: NRW

Re: Unbekanntes Massekabel

Beitrag von Goldoliv » Mittwoch 11. September 2019, 12:40

Wie gesagt, ich kann mit dem Kabel gerade eben so die Lichtmaschine an der Seite berühren, aber um bis zur Anschlussseite zu kommen, fehlen ein paar cm. Aber vielleicht ist auch der Kabelbaum falsch verlegt? Man weiß nie, was die Vorbesitzer gemacht haben.

Benutzeravatar
Erich
Beiträge: 1339
Registriert: Mittwoch 5. September 2007, 15:11
Wohnort: Hamburg/Rostock

Re: Unbekanntes Massekabel

Beitrag von Erich » Freitag 13. September 2019, 21:53

Nebelscheinwerfer?
perfekte Fahrzeuge brauchen kein Nachfolgemodell

steffen1.3
Beiträge: 2469
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Unbekanntes Massekabel

Beitrag von steffen1.3 » Sonntag 15. September 2019, 10:24

Na ist denn das Massekabel an der Lima nun dran?
Ist auf dem Bild nicht zu sehen.

Goldoliv
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 10. April 2018, 13:46
Wohnort: NRW

Re: Unbekanntes Massekabel

Beitrag von Goldoliv » Sonntag 15. September 2019, 11:07

Nebelscheinwerfer hat er nicht. Liegen die Kabel denn schon vorbereitet im Auto, zwecks einfacher Nachrüstung? Wohl eher nicht, oder?

Ich hab auf dem Bild eingezeichnet, wie weit das Kabel in etwa bis zur Lichtmaschine reicht, meiner Meinung nach kann man ausschliessen, dass das Kabel zur LIchtmaschine gehört.
IMG_20190910_123013.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Goldoliv
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 10. April 2018, 13:46
Wohnort: NRW

Re: Unbekanntes Massekabel

Beitrag von Goldoliv » Sonntag 15. September 2019, 17:25

Die Situation von oben (war nicht einfach, das ganze zu fotografieren)
IMG_20190915_162304.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

steffen1.3
Beiträge: 2469
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Unbekanntes Massekabel

Beitrag von steffen1.3 » Dienstag 17. September 2019, 20:41

Das Massekabel an der Lima ist eindeutig dran,
muß also was anderes sein.
NSW ist in jedem Fall möglich.

Benutzeravatar
Erich
Beiträge: 1339
Registriert: Mittwoch 5. September 2007, 15:11
Wohnort: Hamburg/Rostock

Re: Unbekanntes Massekabel

Beitrag von Erich » Mittwoch 18. September 2019, 15:34

Das Massekabel vom Nebelscheinwerfer kommt dort raus. Deshalb hatte ich es oben erwähnt ;) Wenn Du keine hast, dann ist Dein Baum für die Variante MIT, daher baumelt die Masse dort umher; das ist ab Werk nicht so; das hat mal einer nachträglich übernommen von nem anderen Wagen, weil die Kabel dort unten am Rahmenrohr gerne mal durchscheuern, Feldwege, Grasnarben etc.pp.
perfekte Fahrzeuge brauchen kein Nachfolgemodell

Goldoliv
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 10. April 2018, 13:46
Wohnort: NRW

Re: Unbekanntes Massekabel

Beitrag von Goldoliv » Donnerstag 19. September 2019, 17:09

Ah OK :zwink:

Ich hatte schon längere Zeit die Vermutung, dass jemand aus zwei Autos eins gebaut hat.

Antworten