Wartburg-Tank

Reparatur, Alles rund um Serienteile
Antworten
steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Wartburg-Tank

Beitrag von steffen1.3 » Montag 11. September 2017, 21:48

Hi Leute,
hat einer von euch schonmal nen Tank offen gehabt und hat vielleicht Bilder davon?
Mich interessiert, wo da schwallbleche sitzen.

VG steffen

PuntoTeam
Beiträge: 118
Registriert: Dienstag 15. Januar 2008, 11:17
Wohnort: Willich ( Nähe Mönchengladbach)
Kontaktdaten:

Re: Wartburg-Tank

Beitrag von PuntoTeam » Dienstag 12. September 2017, 20:47

moin moin

In dem originalen 40 l Tank sind keine Verbaut. In dem 60 L Tank sind allerding 2 Schwallbleche eingebaut worden.

Gruss Marcel

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7457
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Wartburg-Tank

Beitrag von T.S. » Mittwoch 13. September 2017, 08:09

Neben dem Einfüllstutzen ist eins, quer, ca 15cm von aussen.

PuntoTeam
Beiträge: 118
Registriert: Dienstag 15. Januar 2008, 11:17
Wohnort: Willich ( Nähe Mönchengladbach)
Kontaktdaten:

Re: Wartburg-Tank

Beitrag von PuntoTeam » Mittwoch 13. September 2017, 16:34

moin

Mhh dann scheints da Unterschiede zu geben bei mir sind keine verbaut gewesen und im Tourist Tank ist auch keins drin gewesen. Ist ja wie bei den Hängerkupplungen da gibts auch die dollsten Unterschiede. :D

Gruss Marcel

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Wartburg-Tank

Beitrag von steffen1.3 » Donnerstag 14. September 2017, 21:26

Das am Einfüllstutzen hatte ich schonmal erspäht.
Das es das nicht immer gab ist mir auch neu. Aber man lernt ja nie aus.

Bilder hat wohl keiner?

Antworten