Unbekanntes Relais gefunden, Unverkabelt.

Reparatur, Alles rund um Serienteile
Antworten
Benutzeravatar
CalzIfer
Beiträge: 40
Registriert: Montag 22. Mai 2017, 04:41
Wohnort: Leipzig

Unbekanntes Relais gefunden, Unverkabelt.

Beitrag von CalzIfer » Mittwoch 14. Juni 2017, 05:40

Guten morgen Männer,

Als ich begonnen habe mich um die Massekontakte zu kümmern, habe ich das Relais Entdeckt, welches nicht angeschlossen ist. Kann mir jemand die Daseinsberechtigung für das rechte Relais nennen?

Bild

Zum Thema Ihling, ich finde leider immer nur Selbsthilfebücher auf denen der 353er abgebildet ist.
Hat jemand eventuell eine ISBN Nummer oder eimen Link zu dem Passenden Buch für den 1.3er ?

Hat eventuell jemand den Sicherungsträger auf Flachstecksicherungen umgerüstet? Wie habt ihr das mit den Mehrfachkontakten für eine Sicherung gelöst? Dachte an Kabelbrücken, so dass jeder Verbraucher dann eine eigene Sicherung erhält (?).
Hat wer einen Verlässlichen Stromlaufplan / Schaltplan für den 1.3 89' den er mir schicken, bzw. Verlinken kann ?


Danke euch...

AWE 312/1.3
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 18. Juni 2011, 05:20
Wohnort: Spremberg

Re: Unbekanntes Relais gefunden, Unverkabelt.

Beitrag von AWE 312/1.3 » Mittwoch 14. Juni 2017, 13:24

Hallo das rechte Relais scheint defekt zu sein und wird nur noch zur Befestigung des grünen genuzt.

Am besten die beiden gegen ein neues Originales tauschen, :idea:

Benutzeravatar
CalzIfer
Beiträge: 40
Registriert: Montag 22. Mai 2017, 04:41
Wohnort: Leipzig

Re: Unbekanntes Relais gefunden, Unverkabelt.

Beitrag von CalzIfer » Mittwoch 14. Juni 2017, 16:00

AWE 312/1.3 hat geschrieben:Hallo das rechte Relais scheint defekt zu sein und wird nur noch zur Befestigung des grünen genuzt.

Am besten die beiden gegen ein neues Originales tauschen, :idea:

Darauf bin ich auch gekommen, die Frage ist bloß, was macht dieses Relais, bzw. Was wird dadurch bewirkt.

Butzemann
Beiträge: 875
Registriert: Samstag 13. August 2005, 15:41
Wohnort: Meißen in Sachsen

Re: Unbekanntes Relais gefunden, Unverkabelt.

Beitrag von Butzemann » Mittwoch 14. Juni 2017, 17:41

Ich täte mal denken, das Relais ist für den Heizigel und die elektr. Vergaserheizung. Ich meine mich zu erinnern das beide Sachen über ein Relais gingen.

P.S. Ich hätte den Schaltplan als 4 PDF-Dateien, mußt du entweder umständlich einzeln angucken oder 4xausdrucken und zusammenkleben.

mfg gert

Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2263
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Unbekanntes Relais gefunden, Unverkabelt.

Beitrag von EMST » Donnerstag 15. Juni 2017, 10:27

CalzIfer hat geschrieben:
AWE 312/1.3 hat geschrieben:Hallo das rechte Relais scheint defekt zu sein und wird nur noch zur Befestigung des grünen genuzt.

Am besten die beiden gegen ein neues Originales tauschen, :idea:

Darauf bin ich auch gekommen, die Frage ist bloß, was macht dieses Relais, bzw. Was wird dadurch bewirkt.
hätteste was gesagt hätte ich mein Buch mit nach Leipzig genommen! ;) bin eh in ein paar wochen wieder dort.
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

steffen1.3
Beiträge: 2348
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Unbekanntes Relais gefunden, Unverkabelt.

Beitrag von steffen1.3 » Sonntag 25. Juni 2017, 20:29

Sieht aus als hätte da schonmal wer dranrum gebastelt.
Relais für heizigel könnte sein.
Kabelschuhe sind zumindest nicht original.

Antworten