Typenoffenes Wartburgforum
http://forum.wartburg13.de/

Zündaussetzer, Überdruck im Kühlsystem, Leerlaufprobleme
http://forum.wartburg13.de/viewtopic.php?f=9&t=7608
Seite 4 von 4

Autor:  EMST [ Montag 12. Juni 2017, 20:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zündaussetzer, Überdruck im Kühlsystem, Leerlaufprobleme

kurz und einfach: JA!

Neuen Krümmer dran - fertig ;)

Autor:  Jonar [ Montag 12. Juni 2017, 20:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zündaussetzer, Überdruck im Kühlsystem, Leerlaufprobleme

EMST hat geschrieben:
kurz und einfach: JA!

Neuen Krümmer dran - fertig ;)


Trau mich nicht :D Die Schrauben sehen sowas von fertig aus, dass ich das Ding doch am Hosenrohr abgebaut hab :D

Autor:  Jürgi [ Dienstag 13. Juni 2017, 21:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zündaussetzer, Überdruck im Kühlsystem, Leerlaufprobleme

Da musst wohl durch. Der Krümmer ist am Kopf mit Stehbolzen befestigt. Wenn was abreißt - neue Stehbolzen rein.
Andere Frage: lohnt sich der Aufwand? Was macht der Öldruck & was macht der Kompressionsdruck? Wenn sich am Ende herausstellt daß die Maschine fertig ist wäre ein guter gebrauchter Motor vielleicht auch eine gute Lösung...

Jonar hat geschrieben:
Ob er nun 80k oder 180k hat - keine Ahnung, der Tacho ist ja nur 5-Stellig :)

Naja... nicht alle :zwink: aber geh mal von der höheren Laufleistung aus.

Autor:  Jonar [ Mittwoch 21. Juni 2017, 19:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zündaussetzer, Überdruck im Kühlsystem, Leerlaufprobleme

Oeldruck liegt mit 15W40 bei fast 3 Bar, muesste ja passen. Geraeusch ist immer noch da :/

Autor:  Jonar [ Sonntag 2. Juli 2017, 15:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zündaussetzer, Überdruck im Kühlsystem, Leerlaufprobleme

So, Hydros wurden getauscht und er schnurrt wieder wie ein Kätzchen. Naja, so ähnlich :D
Ich hab Hydros für den 6N verwendet, die haben mich nur 25 Euro gekostet (8 Stück), sind aber passend und sehen baugleich aus.

Mir ist dabei auch noch was am Zündverteiler aufgefallen: Da war wohl der Hallgeber?!? gebrochen - ich hab das Ding gegen das von Tim ausgetauscht, bisher läuft er ohne Aussetzer :)

Bild

Autor:  steffen1.3 [ Sonntag 23. Juli 2017, 09:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zündaussetzer, Überdruck im Kühlsystem, Leerlaufprobleme

Da ist die Mitnehmerscheibe gebrochen, der Hallgeber sitzt drinnen.
Das passiert schnell wenn man bei anbau des Zündverteilers das Loch nicht trifft. Da muß man sehr vorsichtig sein.

Autor:  Jonar [ Montag 24. Juli 2017, 07:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zündaussetzer, Überdruck im Kühlsystem, Leerlaufprobleme

Wieder was dazu gelernt :)
Zur Zeit gibt es wieder Zicken, als eigentlich alles wie immer. Kupplung trennt nicht mehr sauber, LiMa will nicht mehr - also so nen bisl ans gute Wetter könnte sich der Wartburg schon mal halten! :D

Autor:  wismarwartburg353 [ Sonntag 30. Juli 2017, 11:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zündaussetzer, Überdruck im Kühlsystem, Leerlaufprobleme

Hallo,

habe ähnliche Probleme mit meinem 1.3er. Besonders im Leerlauf, beim anlassen und beim langsamen rangieren klackert der Motor wie ein Trecker ( genau so wie in dem Video ). Bei normaler Fahrt, wird das klackern besser oder nicht mehr so akkut.

- Ölwechsel mit 15W 40 wurde im Frühjahr erledigt, Ölstand passt.
- Laufleistung knapp 127.000 Km, Saisonfahrzeug, EZ. 02.1989

Nach dem Ölwechsel bin ich bisher mehrmals nur Kurzstrecke gefahren ( ca. 10 Km ) und hatte dazwischen wieder längere Standzeiten.

- Ist es doch noch möglich, dass sich die Hydros noch füllen wenn man mal eine längere Strecke fährt ?

- Sollte man mit den Hydros auch die Ölpumpe gleich mitwechseln ?

- Gibt es Empfehlungen für ,, gute " Teile ? VAG Regal ?

Beste Grüße

Marcus

Seite 4 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/