Typenoffenes Wartburgforum

Wir haben uns für einen Wartburg entschieden!
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. November 2017, 02:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frontscheibengummi zu kurz?
BeitragVerfasst: Sonntag 23. April 2017, 12:42 
Offline

Registriert: Mittwoch 29. Juli 2015, 09:40
Beiträge: 32
Hallo Gemeinde.

Ich habe gestern zum ersten mal mit meinen 25 Jahren die front und heckscheibe an mein wabu 353 neu eingezogen, nun ist aber an dem stoss , wo sich beide enden treffen ein spalt von ca 5 mm.
Wie bekomme ich den zu ?
Oder geht der weg wenn ich den keder einziehe?
Desweiteren gibt es so Verbindungs stücken für den keder bzw die dichtung, das der stoss nicht mehr so sichtbar ist ?
Und zum einziehen des keders , welches werkzeug könnt ihr empfehlen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frontscheibengummi zu kurz?
BeitragVerfasst: Sonntag 23. April 2017, 14:34 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:19
Beiträge: 1045
Wohnort: Adelschlag, Bayern
Ok. kann sein das ich das problem nicht richtig verstanden habe.......

Dein Gummi ist zu kurz :shock: ........ :D

Ich....... (also ich) hab bei meinem Wartburg den Gummi um die Scheibe gelegt, die Länge zugeschnitten, den Gummi (weil ja Gummi..... etwas gezogen) ihn zusammengeklebt (weil einfacher und dichter beim Einbau und als Ergebnis) und dann eingezogen. Nachdem das geschafft war kam der Keeder rein...... ohne zusammenkleben....., weil einfacher.

(auch hab ich gerne zwischen scheibe und gummi etwas scheibenkleber gemacht ..... das wirkte wunder bei Regen.....)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frontscheibengummi zu kurz?
BeitragVerfasst: Sonntag 23. April 2017, 14:41 
Offline

Registriert: Montag 15. März 2010, 07:56
Beiträge: 28
bei mir hat es gut funktioniert den gummi vorm einbau mit sekundenkleber zu verbinden.
den spalt sollte mann aber auch noch zubekommen indem mann sich seitlich neben die a-säule stellt
und jeweils mit einer hand innen und mit der anderen hand aussen den scheibengummi richtung mitte massiert.
das jeweils von rechts und links machen.
das geht leichter wenn mann die scheibe mit "flutschi" eingesetzt hat.
etwas sekundenkleber in den spalt dünn auftragen und etwas unter duck halten bis er fest ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frontscheibengummi zu kurz?
BeitragVerfasst: Sonntag 23. April 2017, 18:12 
Offline

Registriert: Mittwoch 29. Juli 2015, 09:40
Beiträge: 32
Servus.

Nene die originaldichtung war zu lang.
Ich habe es schön drum gelegt , und zugeschnitte.
Und noch extra ein paar milimeter extra dazugegeben , damit der stoss auch schön zusammengeht und dichtet ( also da wo beide enden aufeinanderprallen)

Denke mal jetzt werde ich, den kleinen spalt mit karosseriekleber und gefühl zuschmieren und dann müsste es dicht sein .

Oder was sagt ihr ?

Mfg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de