Wackelnder Vorderwagen W1.3

Reparatur, Alles rund um Serienteile
Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2268
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wackelnder Vorderwagen W1.3

Beitrag von EMST » Donnerstag 15. Juni 2017, 10:41

Chris1.3 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe das in diesem Thread beschriebene Phänomen ebenfalls: Ab 80 km/h wackelt der gesamte Vorderwagen so stark, dass es kein Vergnügen ist. Die Vibration im Lenkrad erinnert an unwuchtige Räder (aber die wurden erst letztes Jahr erneuert und hoffentlich auch korrekt gewuchtet) aber dabei würde nicht der Vorderwagen seitlich aufschaukeln.
In den letzten Jahren hatte ich das in geringem Maße bereits bei Anhängerbetrieb (Intercamp), hielt es aber auf Grund der hohen Belastung für "normal", dass sich der Wartburg dabei etwas quält.

Beim letzten TÜV wurde auf Spiel an den Antriebswellen hingewiesen, weshalb ich vermute, dass es diese sind.

Wie kann man feststellen, ob das Lager des Getriebes ausgeschlagen ist?

Christian
Da ich das Thema schon mal hatte: RadMitnehmerGetriebe. .. :( wird das wackeln denn irgendwann wieder besser oder nur schlimmer mit steigender Geschwindigkeit? Bevor du dir neue Antriebsglocken kaufen willst: Die Teile gab es lange bei Skoda ABER seit 2013/2014 wurden diese ersatzlos gestrichen und es wird auf die neuen Antriebswellen verwiesen.

Thema:
viewtopic.php?f=9&t=7181&p=74254&hilit=Glocken#p74254
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

Benutzeravatar
Chris1.3
Beiträge: 38
Registriert: Montag 15. Mai 2006, 13:37
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wackelnder Vorderwagen W1.3

Beitrag von Chris1.3 » Donnerstag 15. Juni 2017, 11:50

EMST hat geschrieben:Da ich das Thema schon mal hatte: RadMitnehmerGetriebe. .. :( wird das wackeln denn irgendwann wieder besser oder nur schlimmer mit steigender Geschwindigkeit? Bevor du dir neue Antriebsglocken kaufen willst: Die Teile gab es lange bei Skoda ABER seit 2013/2014 wurden diese ersatzlos gestrichen und es wird auf die neuen Antriebswellen verwiesen.

Thema:
viewtopic.php?f=9&t=7181&p=74254&hilit=Glocken#p74254
Hallo EMST,

ich verstehe den Verweis auf deinen Link nicht so richtig: Da wird letzten Endes doch wie in diesem Thread auf die motomax-Antriebswellen verwiesen? Ich habe davon jetzt einen Satz bestellt, durch den Feiertag (Fronleichnam) machen die allerdings eine langes WE und versenden erst am Montag.

Zu deiner Frage: Das Wackeln wird mit zunehmender Geschwindigkeit immer stärker, schneller als 100 km/h habe ich mich nicht getraut, da ich das für nicht gut für das Fahrzeug hielt und meine Arme das auf Dauer auch nicht mitgemacht hätten.

Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2268
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wackelnder Vorderwagen W1.3

Beitrag von EMST » Donnerstag 15. Juni 2017, 11:59

Danke für die Antwort - ich gehe fast von einem der Finger-Kreuzgelenke aus was sich da langsam verabschiedet :(
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

Antworten