anlasser wartburg 1.3

Reparatur, Alles rund um Serienteile
IFA-Qualitätsprodukt
Beiträge: 343
Registriert: Samstag 13. Oktober 2007, 14:56
Wohnort: Stadt der Hallorenkugeln

Re: anlasser wartburg 1.3

Beitrag von IFA-Qualitätsprodukt » Sonntag 6. August 2017, 20:01

Danke EMST - hab mal geschaut - ist die Firma Friesen GmbH

...aber 252 € für die Regeneration eines Anlassers für den Wartburg 1.3 ist auch mal eine Hausnummer :ill:
Wartburg 1.3 - ein Qualitätsprodukt von IFA

Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2263
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: anlasser wartburg 1.3

Beitrag von EMST » Sonntag 6. August 2017, 20:50

IFA-Qualitätsprodukt hat geschrieben:Danke EMST - hab mal geschaut - ist die Firma Friesen GmbH

...aber 252 € für die Regeneration eines Anlassers für den Wartburg 1.3 ist auch mal eine Hausnummer :ill:
Was meinst du weshalb ich u.a. auf das alternative Getriebe umgebaut hab? ;) Kupplung und Anlasser sind mal eben 600 EUR nur an Teilen - original Lima kostet jetzt gerade auch nicht wenig
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

steffen1.3
Beiträge: 2348
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: anlasser wartburg 1.3

Beitrag von steffen1.3 » Sonntag 3. September 2017, 21:11

Hab mal in der garage gewühlt und nen VW-Anlasser gefunden der beim 1.3er passen sollte.
Dürfte von nem älteren Polomodell stammen (wahrscheinlich 4-Gang Getriebe).

Folgende Beschriftung steht drauf:
VW/Audi 036 911 023
632
Bosch
0 001 211 216 Boschzeichen 217
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tim
Beiträge: 270
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 17:29
Wohnort: 15732 Schulzendorf

Re: anlasser wartburg 1.3

Beitrag von Tim » Dienstag 5. September 2017, 16:20

Ich habe eine Seite vorher geschrieben welcher Anlasser passt...........wenn man das ignoriert, dann kann man auch hundsalte VW-Anlasser einbauen :D

steffen1.3
Beiträge: 2348
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: anlasser wartburg 1.3

Beitrag von steffen1.3 » Freitag 8. September 2017, 17:31

Na, je mehr Anlasser passen desto besser. :)
Und vielleicht hat noch wer so einen alten VW-Anlasser liegen und weiß gar nicht, das er passt....

MichaelJ85
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 2. Juli 2017, 16:57

Re: anlasser wartburg 1.3

Beitrag von MichaelJ85 » Samstag 31. März 2018, 19:43

Tim hat geschrieben:Polo 6N 1.4 ..... gibts gebraucht ab 5€ bei ebay....
Bespiel:
https://www.ebay.de/p/Magneti-Marelli-0 ... 2417406256
Tja, ich muss meckern, nachdem ich heute sinnlos meine Zeit mit diesem Anlasser verschwendet habe...

Leider funktioniert dieser Anlasser am Wartburg 1.3 nicht, weil das Ritzel nicht weit genug rausfährt und das Schwungrad erst garnicht erreicht.

Der Anlasser den steffen1.3 gezeigt hat, könnte eher passen, weil das Lagerschild wie beim Originalanlasser aussieht und somit das Ritzel weit genug rausfahren könnte. Allerdings finde ich nur Anlasser oder Lagerschild, wenn ich nach der VW-Nummer 036 911 023 suche

Meine Frage ist jetzt: Welcher Alternative Anlasser passt nun definitiv, und was macht man mit der Klemme 15a, wenn der neue Anlasser das nicht hat? Von einfach weg lassen bis Vorwiderstand dauerhaft überbrücken hab ich einiges gelesen, nur auch hier leider nichts eindeutiges was wirklich funktioniert.

Antworten