Wartburg VOPO

Reparatur, Alles rund um Serienteile
Antworten
Wartburgfahrer123
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2020, 15:05

Wartburg VOPO

Beitrag von Wartburgfahrer123 » Mittwoch 27. Januar 2021, 04:24

Hallo Leute habe mit den Gedanken gespielt meinen Wartburg auf VOPO zu lackieren mit lichtbrücke usw. eben wie damals außer das die leuchten blau sind wegen Straßen Zulassung,
meine frage ist wegen den Schriftzug Volks Polizei ist das straßenzulassungstechnisch erlaubt oder nicht? wegen schreibgeschützt
soweit ich weiß ist ja nur das Wort Polizei schreibgeschützt.
helft mir auf die Sprünge
danke.

bic
Beiträge: 104
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 00:52

Re: Wartburg VOPO

Beitrag von bic » Mittwoch 27. Januar 2021, 22:11

Wartburgfahrer123 hat geschrieben:
Mittwoch 27. Januar 2021, 04:24
.... meine frage ist wegen den Schriftzug Volks Polizei ist das straßenzulassungstechnisch erlaubt oder nicht? wegen schreibgeschützt
soweit ich weiß ist ja nur das Wort Polizei schreibgeschützt...
Naja, dann wirst Du halt nur "Volks" draufschreiben können :D

Arndt Fritzsche
Beiträge: 134
Registriert: Samstag 15. August 2009, 13:54

Re: Wartburg VOPO

Beitrag von Arndt Fritzsche » Mittwoch 27. Januar 2021, 23:44

...
Zuletzt geändert von Arndt Fritzsche am Donnerstag 4. Februar 2021, 19:59, insgesamt 1-mal geändert.

Butzemann
Beiträge: 904
Registriert: Samstag 13. August 2005, 15:41
Wohnort: Meißen in Sachsen

Re: Wartburg VOPO

Beitrag von Butzemann » Donnerstag 28. Januar 2021, 09:12

Das Wort Pozilei ist aber auch eine eingetragene Marke, der Begriff Volkspolizei nicht.

Benutzeravatar
olaf
Beiträge: 225
Registriert: Dienstag 26. Mai 2009, 16:50
Wohnort: Glinde bei HH
Kontaktdaten:

Re: Wartburg VOPO

Beitrag von olaf » Donnerstag 4. Februar 2021, 18:03

Endlich wieder eine Bastelkiste meer auf der Straße :P
VP Aufkleber 4.jpeg
IMG-20171202-WA0000.jpg
Aufgepast

es gibt diverse schlechte Nachbauten an Aufklebern
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer

Universaldilettant
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:24
Wohnort: NVP

Re: Wartburg VOPO

Beitrag von Universaldilettant » Donnerstag 4. Februar 2021, 20:25

...und selbst die über dreißig Jahre Vergänglichkeit können mir das nicht schöner machen...

Gruß Lukas

Wartburgfahrer123
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2020, 15:05

Re: Wartburg VOPO

Beitrag von Wartburgfahrer123 » Mittwoch 10. Februar 2021, 18:14

Olaf das sieht klasse aus genau so will ich das auch machen kostet natürlich ne ganze Stange Geld.
Aber was macht man nicht alles für seinen 2takt stinker wenn man schon keine Frau hat

Olmutz
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 21:25

Re: Wartburg VOPO

Beitrag von Olmutz » Samstag 13. Februar 2021, 18:21

... den Warti original belassen und parshippen??

War ein Scherz... Aber mit solchen Umgestaltungen könnten man mitunter ja die H-Zulassung gefärden, wenn es damit ernst genommen wird. Warum kein gut hergerichtetes Fahrzeug in seinem Originalzustand?

Benutzeravatar
olaf
Beiträge: 225
Registriert: Dienstag 26. Mai 2009, 16:50
Wohnort: Glinde bei HH
Kontaktdaten:

Re: Wartburg VOPO

Beitrag von olaf » Samstag 13. Februar 2021, 19:09

Olmutz
Nur dann wen du schon ein H hast und dan nachträglich um baust .
In meinem Fall hatt das Auto und die Uniform nichts mit Politick und / oder Verhärlichung zu tun. !!
Ich bin auch kein Ewig Gestriger
:right:
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer

Wartburgfahrer123
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2020, 15:05

Re: Wartburg VOPO

Beitrag von Wartburgfahrer123 » Samstag 13. Februar 2021, 20:15

Oldmutz ich habe keinen H-Kennzeichen und werde ich auch nie drauf machen weil das einfach nur bescheuerte Abzocke ist.
Ich fahre täglich damit auf Arbeit

Benutzeravatar
olaf
Beiträge: 225
Registriert: Dienstag 26. Mai 2009, 16:50
Wohnort: Glinde bei HH
Kontaktdaten:

Re: Wartburg VOPO

Beitrag von olaf » Sonntag 14. Februar 2021, 08:17

Abzocke würd ich das nicht nennen wollen.
Es kommt immer drauf an was für ein KFZ man hat , den bei meinem EllO LF 8 war es gut
195 Steuern im Jahr und für die die es bertieft keine Umweldzone :D
Und ich bin schon am Überlegen ob ich nicht bei der VoPo ein H machen werde wegen der Eintragung als Sonder KFZ.
Und wen nu endlich mal mein 311er vertig ist/wird kommt ein Rotes Kenzeichen für ein Auto und 2 Motorräder.
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer

Benutzeravatar
Hanner
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 28. März 2020, 15:49
Wohnort: Lübz

Re: Wartburg VOPO

Beitrag von Hanner » Sonntag 14. Februar 2021, 11:29

Hallo,

welche Kosten entstehen dir denn? Mein Wartburg wurde abgenommen und weil er die Jahre auf dem Buckel hatte,
bekam ich das H-Kennzeichen ohne zusätzliche Kosten. Wie Olaf schon schrieb, kann man in Umweltzonen fahren. Das ist doch schon
mal was, oder?
Freundliche Grüße
Hanner




Man kann nur gewinnen, wenn man schon verloren hat!

Antworten