Nachbarn (ZWF) Forum

Hinweise zur Benutzung des Forums, zur Verlinkung auf Euren Seiten und Vorschläge
Gesperrt
Thilo K
Beiträge: 311
Registriert: Dienstag 21. Juli 2009, 14:11
Wohnort: bei Torgau

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von Thilo K » Dienstag 27. Oktober 2020, 17:37

Meines Erachtens hat der Betreiber des Forums letztes Jahr einen Anlass gesucht, um dicht zu machen, da sowieso kein Bock
mehr, oder was auch immer. Muß nicht mal was mit dem Forum selbst zu tun gehabt haben. Der Anlass wurde schnell gefunden
und das war's dann.

berlintourist
Beiträge: 36
Registriert: Freitag 8. Februar 2019, 14:56

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von berlintourist » Dienstag 27. Oktober 2020, 19:20

sei es, wie es sei; irgendwo zwischen unfair, dreist und unverschämt ist es, eine von usern für user zusammen getragene wissensdatenbank zu vereinnahmen rsp zu blockieren.

is so.

bic
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 00:52

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von bic » Dienstag 27. Oktober 2020, 21:17

berlintourist hat geschrieben:
Dienstag 27. Oktober 2020, 19:20
sei es, wie es sei; irgendwo zwischen unfair, dreist und unverschämt ist es, eine von usern für user zusammen getragene wissensdatenbank zu vereinnahmen rsp zu blockieren.

is so.
Vereinnahmen dürfen sie es erst einmal, hier der entsprechende Auszug aus der Haus- und Forenordnung:

"Rechte an Inhalten
Mit der Teilnahme an dem auf der Website ermöglichten Informationsaustausch überträgt der Teilnehmer den Betreibern des "Zentralen Wartburg-Forums" ein unwiderrufliches und unbefristetes Recht zur uneingeschränkten Nutzung seiner Teilnehmerbeiträge im Rahmen des Foren-Zweckes, insbesondere das Recht zur Vervielfältigung, zur Veröffentlichung, zur Bearbeitung sowie zur Speicherung und Veröffentlichung in elektronischen Medien und Datenbanken."


Ob dies so unter allen Umständen Bestand hätte, sei dahin gestellt. Es existiert jedoch in der gesamten Haus- und Forenordnung kein Passus, welcher den Betreibern das Recht einräumt, einzelne oder alle Teilnehmerbeiträge (so wie aktuell) den Forenteilnehmern vorzuenthalten. Lediglich für den Fall, dass

Zitat: "rechtswidrige Einträge, üble Nachrede oder Verleumdungen, offensichtliche Verstöße gegen Urheberrechte, oder andere Verstöße gegen bestehendes Recht und die übliche Foren-Ordnung"

vorliegen, räumen sich die Betreiber das Recht ein (sie haben z.T. hier sogar die Pflicht), diesbezügliche Beiträge "kommentarlos zu löschen oder zu editieren", sind im Zweifel aber hier beweispflichtig. Und dies gilt eben nur für einzelne Beiträge und nicht für das gesamte Forum.

Im Grunde bedeutet das Fehlen einer Reglung in der Haus- und Forenordnung, was passieren soll, wenn die Betreiber z.B. - und wie Thilo schrieb- kein Bock mehr haben, nichts weiter, als dass das Forum bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag weiter betrieben werden muss (ganz schön blauäugig). Denn die Haus- und Forenordnung ist der Vertrag, welchen die Betreiber mit jedem einzelnem Teilnehmer geschlossen haben, Zitat

"Anerkennung der Bedingungen
Mit der Nutzung des Forums, insbesondere mit dem aktiven Einstellen von Beiträgen werden diese Bedingungen durch den Teilnehmer ausdrücklich anerkannt."


Also - wer es darauf anlegt, könnte wohl mit einigem Erfolg die Öffnung des Forums erzwingen, daher - ran an den Speck :D

W312
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 19. März 2020, 09:40

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von W312 » Dienstag 27. Oktober 2020, 22:00

Ich glaube das war einer der letzten Beiträge. :?:
Bild

bic
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 00:52

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von bic » Dienstag 27. Oktober 2020, 23:11

W312 hat geschrieben:
Dienstag 27. Oktober 2020, 22:00
Ich glaube das war einer der letzten Beiträge. :?:
Genau, Danke! Zu diesem screenshot bin ich damals leider nicht mehr gekommen, aber täusche ich mich da jetzt, ist der screenshot nicht von der Admin-Ansicht der phpBB Forensoftware? Na dann, wer bist Du denn?

Aber wenn Du schon damit anfängst, dann bitte auch her mit den screenshots der vorangegangenen Beiträge, an sonst ensteht ein verzerrtes Bild - jeder glaubt dann, dass ich der Bösewicht war. Falls nicht, dann sind wir wieder ganz schnell hierbei:

Unbenannt.JPG

Man (Mann) sollte immer schon vorher überlegen, was man (Mann) so tut :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Wilfried
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 27. Juni 2020, 12:47

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von Wilfried » Mittwoch 28. Oktober 2020, 08:46

Jetzt wisst ihr, warum das ZWF geschlossen bleibt.

Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2325
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von EMST » Mittwoch 28. Oktober 2020, 09:14

ihr könnt euren streit gern privat austragen - ich halte das hier für den falschen Ort einfach von Forum zu Forum zu ziehen nur um möglichst viel unruhe reinzubringen
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

bic
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 00:52

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von bic » Mittwoch 28. Oktober 2020, 09:25

Wilfried hat geschrieben:
Mittwoch 28. Oktober 2020, 08:46
Jetzt wisst ihr, warum das ZWF geschlossen bleibt.
Ja? Warum denn? Erklär bitte einmal.

bic
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 00:52

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von bic » Mittwoch 28. Oktober 2020, 09:39

EMST hat geschrieben:
Mittwoch 28. Oktober 2020, 09:14
ihr könnt euren streit gern privat austragen - ich halte das hier für den falschen Ort einfach von Forum zu Forum zu ziehen nur um möglichst viel unruhe reinzubringen
Also, hier zieht niemand von Forum zu Forum um möglichst viel Unruhe reinzubringen, hier hat einfach nur jemand versucht einen anderen öffentlich zu diskreditieren und dieser andere hat ebenso öffentlich angekündigt, sich dagen zu wehren, falls das nicht unterbleibt - nicht mehr und nicht weniger.
Im Klartext: was meinst Du sollte ich tun? Den Kopf einziehen und abducken? Aus reinem Appeasement? Warum? Bitte beantworte doch die Fragen.

W312
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 19. März 2020, 09:40

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von W312 » Mittwoch 28. Oktober 2020, 13:15

Ja da liegt eine Täuschung vor. Das war die ganz normale Seite die jeder lesen konnte und ist nicht aus dem Adminbereich.

bic
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 00:52

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von bic » Mittwoch 28. Oktober 2020, 18:31

W312 hat geschrieben:
Mittwoch 28. Oktober 2020, 13:15
Ja da liegt eine Täuschung vor. Das war die ganz normale Seite die jeder lesen konnte und ist nicht aus dem Adminbereich.
Ok, Du dokumentierst dann wohl jeden Beitrag so auf Verdacht? Nur kann ich mich nicht an so viele Buttons oben rechts erinnern und vor allem an keinen Bearbeitungs- oder Löschbutton, wenn man nicht selbst der Verfasser des jeweiligen Beitrags war - aber wenn Du es sagst, dann zieh ich mir auch die Hosen mit der Kneifzange an.

Außerdem tauchte im Nutzerbereich der Text "Meldung zu diesem Beitrag anzeigen" ganz, ganz bestimmt nicht auf. Kann natürlich sein, dass wenn man selbst der "Melder" war, es derart angezeigt wird (da ich nie einen Beitrag "gemeldet" habe, weiß ich dies nicht), aber das ist dann auch nicht wirklich besser.

Aber lassen wir es sein, es wird ja keiner gezwungen, sich zu outen. An sonst war es vielleicht etwas ungeschickt, denn jetzt habe ich den screenshot, welcher mir noch fehlte und welchen ich wohl sonst nie bekommen hätte :D

Benutzeravatar
coolmodie
Beiträge: 924
Registriert: Freitag 10. November 2006, 19:53
Wohnort: berlin 90210

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von coolmodie » Donnerstag 29. Oktober 2020, 07:30

es gibt mensch die müssen hält immer ihr dünnes zu allem abegeben

laber labber palaber

das ja schon wieder anstregend

bic
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 00:52

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von bic » Donnerstag 29. Oktober 2020, 12:35

coolmodie hat geschrieben:
Donnerstag 29. Oktober 2020, 07:30
es gibt mensch die müssen hält immer ihr dünnes zu allem abegeben

laber labber palaber

das ja schon wieder anstregend
Das ist ja mal eine treffende Selbstbeschreibung!

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7608
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von T.S. » Donnerstag 29. Oktober 2020, 19:00

Die Entscheidung zum Schließen des Themas kam vorhin sehr schnell und Einstimmig von uns, Christian, Thomas, André und mir.

Es gibt dafür mehrere Gründe. Wir sind nicht das ZWF, wir wissen bis heute * nicht, was genau vorgefallen ist. Wir haben keine Rückmeldung eines Admin bekommen, um vielleicht eine Lösung zu finden, es ist letztlich unser gemeinsames Hobby. Zudem kennen sich viele auch außerhalb des Netzes persönlich.
Der Ton und die Art und Weise wie sich es hier aufgeschaukelt hat, dass jemand Beiträge bei uns meldet, Sorry, ich weiss nicht welche Dinge da vorgefallen sind um sich auch nach einem 3/4 Jahr derart anzumaulen. Bitte tut dies woanders.


*Dass ein Screenshot gezeigt wurde, gibt vielleicht einen kleinen Einblick. Jedoch fehlt dazu alles weitere, ob das Zeigen nun gut oder schlecht war, mag ich nicht bewerten.

Torsten

sowie im Namen der anderen Moderatoren.

Wer sich gern öffnen möchte, PN an uns, wie auch immer, wenn es was neues gibt, ich hoffe positiv, gehts hier vielleicht auch weiter.

Gesperrt