Nachbarn (ZWF) Forum

Hinweise zur Benutzung des Forums, zur Verlinkung auf Euren Seiten und Vorschläge
berlintourist
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 8. Februar 2019, 14:56

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von berlintourist » Samstag 16. November 2019, 21:23

Erich hat geschrieben:
Donnerstag 14. November 2019, 22:21
Befindlichkeiten sollten die Leute mit sich oder per PN abmachen, die interessieren mich nicht.
das unterschreib ich mal so.

Benutzeravatar
olaf
Beiträge: 189
Registriert: Dienstag 26. Mai 2009, 16:50
Wohnort: Glinde bei HH
Kontaktdaten:

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von olaf » Mittwoch 11. Dezember 2019, 16:58

ja es ist Traurig was im ZWF ab gelaufen ist.
2e die sich nicht mögen hatten es so weit übertrieben das sogar die Admins an gegangen worden sind.
meer möchte und darf ich dazu nicht sagen.
letzt endlich wurde ja das Forum vorübergehend geschlossen um Ruhe rein zu bekommen.
Selbst das half nicht.
jetzt is es ganz zu.

Grüße
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer

Benutzeravatar
Krtek
Beiträge: 3563
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 15:28
Wohnort: Berlin Ost, also da wo die Sonne aufgeht
Kontaktdaten:

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von Krtek » Donnerstag 12. Dezember 2019, 09:25

Kopfschüttel...
Vier Takte für ein Halleluja!
Bild

Friesentrabi
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 24. April 2015, 16:40
Wohnort: Friesland (D)

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von Friesentrabi » Samstag 14. Dezember 2019, 10:32

Ganz zu? Bedeutet also, die Domain wird demnächst offline gehen? Das wäre natürlich schade um die ganzen wertvollen Informationen, die ein Forum so mit sich bringt :( .
Bild

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7541
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von T.S. » Samstag 14. Dezember 2019, 11:14

Ich weiss nicht wer da mit wem....

Ich kenne nur kein Forum, welches wegen zweier User seinen Betrieb einstellt... :wall: :wall: :wall:

In allen anderen Portalen, egal welches Thema, werden User für einen Zeitraum gesperrt oder dauerhaft .

Benutzeravatar
olaf
Beiträge: 189
Registriert: Dienstag 26. Mai 2009, 16:50
Wohnort: Glinde bei HH
Kontaktdaten:

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von olaf » Samstag 14. Dezember 2019, 15:47

Ich möchte und darf dazu nichtz sagen
:zwink:
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer

Thilo K
Beiträge: 298
Registriert: Dienstag 21. Juli 2009, 14:11
Wohnort: bei Torgau

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von Thilo K » Samstag 14. Dezember 2019, 20:54

Ich will ja nichts sagen, aber die Dünnhäutigkeit einiger User im ZWF ist / war gelegentlich schon sehr auffällig.
Mitunter musste man schon ziemlich überlegen, wie man eine Frage beantwortet. Schnell fühlte sich jemand auf den Schlips
getreten. Im Zweifelsfall lieber gar nichts schreiben.

bonnevillehund
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 6. November 2019, 13:09

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von bonnevillehund » Sonntag 15. Dezember 2019, 10:50

...kann ich als Neuling in dem Forum jetzt nicht beurteilen, aber Streithansel oder auch einfach "nicht miteinander kompatible" Mitglieder gibt´s eigentlich in jedem Forum. Ich habe auch kein Problem damit, wenn diese dann schlicht rausgeworfen werden, wenn sie es nicht lassen können, ihre Streitigkeiten öffentlich auszutragen. Entscheidungen des Forumsbetreibers muss man auch akzeptieren, wenn wir hier mal wieder den Begriff des "Wohnzimmers" bemühen wollen, welches der User betritt und man von ihm auch erwarten können sollte, dass er sich zu benehmen weiss. (Wenngleich man in einigen Foren (so erlebt in einem Fotografieforum) auch Verweise kassieren kann, ohne sich einer Schandtat bewusst zu sein und auch auf Verlangen nicht erklärt bekommt) Das sind dann aber Einzelfälle und die Allgemeinheit muss nicht darunter leiden. Und diese Aktion hat schon so ein Gschmäckle nach Sippenhaft... - Aber o.k., man kann dem Betreiber ja nicht verordnen, das Forum weiterzuführen. Schade ist´s trotzdem, weil hier ein ganzer Haufen Wissen flöten geht, welches sonst im Rahmen von Diskussionen vermittelt wurde. Erkenntlich auch daran, dass nahezu jede Google-Anfrage in Sachen Wartburg zum ZWF führt. Wenn es nicht wenigstens noch einige unabhängige Seiten gäbe (wie z.B. diese hier oder auch die vom Wartburgpeter - allerschärfsten Dank dafür!), würde ich als Neu- bzw. Wiedereinsteiger jedenfalls momentan ganz schön auf dem Schlauch stehen!
Ich hoffe jedenfalls vorläufig weiter!

Gruß Gerhard

Bort
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 00:27

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von Bort » Samstag 25. Januar 2020, 00:31

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen, das im ZWF nun dauerhaft zu sein soll halte ich für sehr bedenklich. Auch wenn Foren in der heutigen Zeit ein Auslaufmodell sind, so geht hier ein riesen Berg an Infos verloren. Und das nur wegen ein paar Hanseln die ihr Ego über alles stellen.

Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2296
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von EMST » Samstag 25. Januar 2020, 23:19

Wobei ein forum immer ein gutes Nachschlagewerk ist - siehe: Gleichlaufgelnkwellen im 1.3

Das nun das Ende im ZWF gekommen sein soll, schade. Irgendwann wird es ein neues Forum geben was die funktion übernehmen wird, dass sollten wir dann sein. Das steht übrigens auch so lange im Titel.
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

Thilo K
Beiträge: 298
Registriert: Dienstag 21. Juli 2009, 14:11
Wohnort: bei Torgau

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von Thilo K » Montag 27. Januar 2020, 20:38

EMST hat geschrieben:
Samstag 25. Januar 2020, 23:19

Das nun das Ende im ZWF gekommen sein soll, schade. Irgendwann wird es ein neues Forum geben was die funktion übernehmen wird, dass sollten wir dann sein. Das steht übrigens auch so lange im Titel.

memberlist.php?mode=viewprofile&u=2197

Er bereitet sich schon mal vor, auf seinen späteren Einsatz hier im Forum. :masked:

rallye123
Beiträge: 120
Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 12:46
Kontaktdaten:

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von rallye123 » Dienstag 28. Januar 2020, 08:18

Wie meinst du das ?
stehe jetzt auf dem Schlauch, hab auch nicht mitbekommen wer sich mit wem in den Haaren hatte

Thilo K
Beiträge: 298
Registriert: Dienstag 21. Juli 2009, 14:11
Wohnort: bei Torgau

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von Thilo K » Dienstag 28. Januar 2020, 16:51

Ich meine den "viel umstrittenen" BIC, dessen Beiträge wie "tragende Säulen des Forums" wirkten.
Zumindest hat sich ein Forums - Mitglied in der Vergangenheit mal so geschwollen ausgedrückt. Ich selbst hatte mit BIC kein Problem.
ehrlich gesagt, habe ich mich aber auch nie so intensiv mit seinen Beiträgen befasst. Alle Fahrzeugtypen vor dem 353er Wartburg
interessieren mich eher weniger, noch dazu diese riesigen Textbrocken. Da muß man schon richtig große Muße und Konzentration haben,
alles bis zum Ende zu lesen und auch zu verstehen.
Fakt ist jedoch auf alle Fälle, daß einige Mitglieder (mindestens 3) aufgrund Renés Mitwirken, abgetaucht sind.

bic
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 00:52

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von bic » Dienstag 28. Januar 2020, 22:28

Thilo K hat geschrieben:
Montag 27. Januar 2020, 20:38
EMST hat geschrieben:
Samstag 25. Januar 2020, 23:19

Das nun das Ende im ZWF gekommen sein soll, schade. Irgendwann wird es ein neues Forum geben was die funktion übernehmen wird, dass sollten wir dann sein. Das steht übrigens auch so lange im Titel.

memberlist.php?mode=viewprofile&u=2197

Er bereitet sich schon mal vor, auf seinen späteren Einsatz hier im Forum. :masked:
Nix, ich bin hier seid 2014 angemeldet und habe bisher noch keinen Piep von mir gegeben. Und ohne Deine Piekserei wäre dies wohl auch so geblieben :mrgreen: :mrgreen:

bic
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 00:52

Re: Nachbarn (ZWF) Forum

Beitrag von bic » Dienstag 28. Januar 2020, 22:38

Thilo K hat geschrieben:
Dienstag 28. Januar 2020, 16:51
Ich meine den "viel umstrittenen" BIC, dessen Beiträge wie "tragende Säulen des Forums" wirkten....
Aha, aber wat den nu?
Ich selbst hatte mit BIC kein Problem.
Gut zu wissen :)
Fakt ist jedoch auf alle Fälle, daß einige Mitglieder (mindestens 3) aufgrund Renés Mitwirken, abgetaucht sind.
So? Das ist mir unbekannt und wohl ohnehin nur Hörensagen. Für das Offline-Stellen des Forums gibt es andere Gründe, diese sind ein wenig komplexer, als hier vermutet wird/wurde und man kann diese hier diskutieren, man muss es aber nicht - ich tendiere zu letzteren.

So, nun gehe ich hier auch wieder offline :D

Antworten