Antidröhnmaterial Motorhaube

Fahrzeuge, Ersatzteile, Zubehör und sonstige Angebote rund um Wartburg
Antworten
Benutzeravatar
1.3erCustom
Beiträge: 755
Registriert: Montag 22. Mai 2006, 16:41
Wohnort: Ilmenau

Antidröhnmaterial Motorhaube

Beitrag von 1.3erCustom » Mittwoch 10. Januar 2007, 22:09

Ich suche material zum verkleiden der motorhaube ( innen ) weil die original antidröhnmatten sich so langsam verabschieden, und ganz ohne siets auch besch.... aus. suche vielleicht was in die richtung edelstahl oder alu. wo gibts denn da was preisgünstiges zum zurechtschneiden was auch ordentlich klebt und nicht nach nem jahr abfällt... :?:

Benutzeravatar
Schröni
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2006, 20:28
Wohnort: Eisenach

Beitrag von Schröni » Donnerstag 11. Januar 2007, 10:32

Also ich habe damals eine Armaflex Dämmmatte (gibts im Heizungsbau Fachhandel) mit dem dazugehörigen Kleber genommen... kommt der originalen sehr nahe hält aber besser - aber preisgünstig ist da ein anderes Thema :?
Ob es die allerdings mit Kaschierung gibt weis ich nicht...

Benutzeravatar
Schröni
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2006, 20:28
Wohnort: Eisenach

Beitrag von Schröni » Donnerstag 11. Januar 2007, 10:36

Ach so, den originalen Kleber bekommst du am besten mit handelsüblichen Abbeizer (Gelee) ausm Baumarkt runter! :wink:

steffen1.3
Beiträge: 2471
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Antidröhnmaterial Motorhaube

Beitrag von steffen1.3 » Mittwoch 22. April 2020, 19:50

Ich habe auch grad wieder die schöne Aufgabe die Klebereste abzukriegen.
Habe heute Aceton probiert und es geht ganz gut. :)

VG Steffen

Benutzeravatar
SDLer
Beiträge: 792
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 10:56
Wohnort: bei Stendal, Altmark

Re: Antidröhnmaterial Motorhaube

Beitrag von SDLer » Donnerstag 23. April 2020, 07:52

Aceton habe ich auch genommen.
Geht wirklich recht gut damit.
Es greift auch nicht den Lack an, wie man denken könnte.
Gruß SDLer

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 428
Registriert: Donnerstag 18. Mai 2006, 14:06
Wohnort: Rheinhessen

Re: Antidröhnmaterial Motorhaube

Beitrag von Dirk » Donnerstag 23. April 2020, 21:43

Danke euch. Das Thema habe ich in absehbarer Zeit auch vor mir. Da spare ich mir schon mal etwas Sucherei.
Viele Grüße
Dirk
Denken ist ein spanabhebendes Verfahren...

Antworten