Wartburg 353 - meine Diva...

Fahrzeuge, Ersatzteile, Zubehör und sonstige Angebote rund um Wartburg
Benutzeravatar
orange
Beiträge: 5057
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 16:09
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Wartburg 353 - meine Diva...

Beitrag von orange » Montag 26. April 2010, 15:02

hallo gemeinde!!!

ich überlege momentan ganz verstärkt, ob ich meine diva verkaufe, um mich wieder dem 1,3er zu verschreiben. in diesem einen jahr, in dem ich den 353er gefahren habe, musste ich feststellen, dass mein herz doch eigentlich am 1,3er hängt... das muss wahre liebe sein....!!!!

ich bitte, dieses angebot nicht falsch zu verstehen. es ist (noch) kein eindeutiges Bekunden, meinen 353er zu verkaufen. vielmehr möchte ich ausloten, ob ich mir durch den verkauf des einen den kauf des anderen finanzieren kann. denn eine zwischenfinanzierung ist leider nicht machbar. aber bevor ich mir die mühe mache, das fahrzeug in der bucht zu versenken, gehe ich den weg über´s forum.

die restauration ist lückenlos und detailiert von mir dokumentiert worden. somit sollte klar sein, dass ich ihn zwar verkaufen, aber nicht verschleudern würde! nachzulesen hier: http://forum.wartburg13.de/viewtopic.php?t=918

so, nun zum wartburg selbst:

ich bin der zweite besitzer,
Baujahr 02/1975,
Laufleistung: irgendwo bei 80000 km.
restauriert wurde er im Jahr 2008, der lack ist allerdings hinüber. soll heißen, dass der rost an allen ecken knabbert. mich persönlich hat das nicht gestört, im gegenteil: für mich ist er das typische ddr-alltagsauto, wie er damals gefahren wurde! Ein grundehrliches auto!!!

Bild Bild

Bild Bild

Sagt mir bitte, was euch dazu einfällt! angebote, tips, meinungen, kaufinteresse...

gern auch per P.M.

nur keinen sabbel :!: glaubt mir´s: es fällt mir schwer. wenn es eine möglichkeit gäbe, ihn zu behalten, würde ich es tun :!: und wenn sich keine möglichkeit findet, behalte ich ihn...!

also: feuer frei!!! :)

Benutzeravatar
orange
Beiträge: 5057
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 16:09
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von orange » Montag 3. Mai 2010, 16:00

ok, dann mache ich jetzt ein handfestes angebot daraus:

VHB 2.200,-€

Benutzeravatar
orange
Beiträge: 5057
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 16:09
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von orange » Mittwoch 18. August 2010, 17:15

1.999,00 euro

Tim
Beiträge: 270
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 17:29
Wohnort: 15732 Schulzendorf

Beitrag von Tim » Mittwoch 18. August 2010, 17:39

Sagt mir bitte, was euch dazu einfällt! angebote, tips, meinungen, kaufinteresse...


Ich denke du mußt nochmal ein paar Taler in die Hand nehmen und etwas Lack raufhusten lassen, sonst wird das nie was.........
Dann können es auch 2500€ sein.

Wie unten drunter aussieht ist für die meisten Käufer zweitrangig.......glänzen muß er.

Der Käufer müste ja auch erst zum Lacker fahren und was machen lassen, was ihn ca. 1000€ kostet.
Und ganz ehrlich, für bis zu 3000 gibts schon fertige........

Mit Glück und etwas Connection bekommst du die Lackierung (außen sollte reichen) für 500-800€.

TrabiG40
Beiträge: 927
Registriert: Montag 20. August 2007, 16:45
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von TrabiG40 » Mittwoch 18. August 2010, 17:50

Sollch Kontakte würde ich mir für meinen Tourist wünschen :D
Trabi G40 Freude am Rasen!

http://www.Lack-wiegt.de

Wartburg Tourist 353 1.6 L ABU, IFA L 60 mit LAK 2, Trabant 1.1 Limo Nr. 678, Simson SR 80 CE

Benutzeravatar
phi
Beiträge: 121
Registriert: Montag 10. August 2009, 00:44
Wohnort: nicht in der EU ;-)

Beitrag von phi » Mittwoch 18. August 2010, 22:37

ich würde die Connections auch gleich nehmen :mrgreen:

Benutzeravatar
PEPPI192
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 7. März 2007, 13:20

Beitrag von PEPPI192 » Donnerstag 19. August 2010, 20:15

500-800€ da wäre ich aber sowas von dabei
tu´was du nicht lassen kannst und lass was du nicht tun kannst

TrabiG40
Beiträge: 927
Registriert: Montag 20. August 2007, 16:45
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von TrabiG40 » Freitag 20. August 2010, 06:21

Wir suchen uns einen Lackierer und bieten ihm drei Autos auf einmal zum lackieren an ...das drückt den Preis.

Die Diva hier hat Potenzial. Schönes Auto!
Trabi G40 Freude am Rasen!

http://www.Lack-wiegt.de

Wartburg Tourist 353 1.6 L ABU, IFA L 60 mit LAK 2, Trabant 1.1 Limo Nr. 678, Simson SR 80 CE

Tim
Beiträge: 270
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 17:29
Wohnort: 15732 Schulzendorf

Beitrag von Tim » Freitag 20. August 2010, 07:24

Ich sprach von Außenlackierung und gehe auch bei ein em Schrauber davon aus, dass er viele vorbereitende Arbeiten selber erledigen kann.
Beim Wartburg kann man gut, Haube vorn und hinten, Kotflügel, Grill und Türen einzeln anliefern. Der Lacker muß dann nur noch die blanke Karosse abkleben und alles lacken.

Was soll da mehr als 500 kosten und mehr als 800 wenn man den Lack nicht selbst mitbringt?

Schonmal in der Lackiererei nebenan gefragt?

Das man, wenn man sein Auto einfach nur komplett hinstellt und sagt: "Einmal außen lackieren bitte" das nicht für 500-800€ bekommt, ist unbetsritten.

Benutzeravatar
orange
Beiträge: 5057
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 16:09
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von orange » Freitag 20. August 2010, 09:03

1. gut, der lack ist nicht der beste. aber auch nicht der schlechteste! wenn ich zeit habe, werde ich einfach mal polieren, dann sieht die sache schonwieder anders aus.
2. Tim: hast du in letzter zeit mal nachgefragt, wieviel farbe mittlerweile kostet? 800 euro für die lackierung ist utopisch!
3. über 500 - 800 euro verkaufspreis muss ich doch nicht äußern, oder? :wink:
wer sich angesehen hat, mit welchem aufwand das auto restauriert wurde (abgesehen von der karosse), sollte sich denken können, dass ich den wartburg nicht verscherbele. angebote kamen nämlich keine (bis auf solche 500-800 euro-aufrufe.... - indiskutabel :!: )

Tim
Beiträge: 270
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 17:29
Wohnort: 15732 Schulzendorf

Beitrag von Tim » Freitag 20. August 2010, 19:06

Ich habe für 3 Liter 2K Uni (papyrus) letztens genau 7€ plus Versand bezahlt.

Und ja im Laden direkt gekauft bekommt man es dafür nicht :wink:

Und mach dir nichts vor, ohne den Lack werden auch kein Angebote (außer die 500er) kommen :?

steffen1.3
Beiträge: 2348
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Beitrag von steffen1.3 » Freitag 20. August 2010, 19:23

Naja, wenn du viele Vorarbeiten (Demontage, ggf. entrosten) selber machst, könnte man schon in die preisregionen für eine Außenlackierung kommen.
Falls du es ernsthaft mal vorhast, schreib mir mal, dann frage ich bei unserer Lackierbude mal nach.

Benutzeravatar
timi
Beiträge: 2079
Registriert: Dienstag 27. Juni 2006, 21:22
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von timi » Freitag 20. August 2010, 20:57

das ist halt andre sein hang für patina!!Ist ja bei seinem rotem 1.3 auch so!!
Wenn sich jemand dafür findet ok,wenn nicht dann mhhh muss er selber wissen!
Kann da nur sagen ein 353 für den preis sieht halt optisch besser aus,egal was drunter gemacht wurde!Der erste eindruck zählt halt!!
PLUS der rest des wagens,wie rahmen und blech ......
wir werden ja sehen!
Alles Für den Wartburg alles für das Kombinat

http://www.ifa-kombinat.de.tl/

Benutzeravatar
orange
Beiträge: 5057
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 16:09
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von orange » Samstag 21. August 2010, 08:53

nein, nein und nochmals nein :!: da bin ich stur!!!

klar weiß ich, dass es immer um den ersten, optischen eindruck geht. man kann natürlich eine toilette mit löchrigem unterboden und perfektem lack kaufen. kann jeder machen, wie er will. aber auf diese diskussionen lasse ich mich (immernoch) nicht ein!

dieses ist ein ehrliches fahrzeug. und wenn ich ihn verkaufe will ich dafür ehrliches geld! basta :!: :wink:

p_greendale
Beiträge: 469
Registriert: Sonntag 15. März 2009, 00:53
Kontaktdaten:

Beitrag von p_greendale » Sonntag 22. August 2010, 09:39

naja, und wenn der gute warten muss, dann muss er halt warten :) ich finde 2.500 zwar auch etwas hoch angesetzt aber für ein auto ohne bösartige verbastelungen... wahrscheinlich ist das geld in 1~2 jahren wenig dafür. stell in weg wenns geht
Wartburg ist im Dornröschenschlaf... jetzt kommt der Panda dran :P

Gesperrt