Wartburg 311 zum Schnäppchenpreis

Für alles, was sonst nirgendwo passt
Antworten
Benutzeravatar
BWB1353
Beiträge: 92
Registriert: Dienstag 15. März 2016, 17:45

Wartburg 311 zum Schnäppchenpreis

Beitrag von BWB1353 » Donnerstag 22. März 2018, 09:38

Schau mal, diese Anzeige habe ich auf eBay Kleinanzeigen entdeckt.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

Ich überlege ob ich meinen 1.3 nicht demnächst für 50.000 € reinsetze. :D

Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2266
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 311 zum Schnäppchenpreis

Beitrag von EMST » Donnerstag 22. März 2018, 09:59

Wenn du das zum 1 Apr machst, setz ich meinen Tourist für 177.777 rein ;) pro KM 1 EUR ;)
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

Benutzeravatar
Erich
Beiträge: 1283
Registriert: Mittwoch 5. September 2007, 15:11
Wohnort: Rostock/Hamburg

Re: Wartburg 311 zum Schnäppchenpreis

Beitrag von Erich » Donnerstag 22. März 2018, 17:52

Macht doch, Ihr Schnacker! Nich immer so viel kluges Zeug sabbeln....

Mal abgesehen von dem speziellen Inserat, habe mit diesem 311 nix zu tun: restauriert mal ein Auto selber! Richtig! Nicht nur mit 3 Dosen Baumarktlack über weggeschliffenen Rost... Alu-Leisten und Nippes sammeln, graue Haare kriegen beim zusammentüddeln, den Betrieben, die mit den Teilen nicht fertigwerden auf die Ketten gehen und rumrennen und sich einen in der Garage abschwitzen/abklappern (Sommer/Winter), da wisst Ihr wie schnell Herzblut und die Tausender weg sind...
perfekte Fahrzeuge brauchen kein Nachfolgemodell

Benutzeravatar
BWB1353
Beiträge: 92
Registriert: Dienstag 15. März 2016, 17:45

Re: Wartburg 311 zum Schnäppchenpreis

Beitrag von BWB1353 » Donnerstag 22. März 2018, 20:22

Jeder der ein bissel Grips im Kopf hat, weiß aber, dass er das Geld was er an Reparaturkosten reingesteckt hat nicht wiederbekommt. Ich hab für meinen Wartburg auch 4000€ bezahlt und mindestens 6000€ reingesteckt an Reparaturkosten. Ich weiß mit logischem Menschenverstand, dass niemand mir 10000€ dafür geben würde. Wenn der Wartburg eine seltene Luxusexportversion wäre, wo alle Rostteile durch neue ersetzt wurden ebenso alle Verschleißteile durch Neuteile, dann wäre der Preis eventuell noch gerechtfertigt, aber nicht für eine einfache gespachtelte Version.

Benutzeravatar
coolmodie
Beiträge: 913
Registriert: Freitag 10. November 2006, 19:53
Wohnort: berlin 90210

Re: Wartburg 311 zum Schnäppchenpreis

Beitrag von coolmodie » Donnerstag 22. März 2018, 20:37

Erich hat geschrieben:Macht doch, Ihr Schnacker! Nich immer so viel kluges Zeug sabbeln....

Mal abgesehen von dem speziellen Inserat, habe mit diesem 311 nix zu tun: restauriert mal ein Auto selber! Richtig! Nicht nur mit 3 Dosen Baumarktlack über weggeschliffenen Rost... Alu-Leisten und Nippes sammeln, graue Haare kriegen beim zusammentüddeln, den Betrieben, die mit den Teilen nicht fertigwerden auf die Ketten gehen und rumrennen und sich einen in der Garage abschwitzen/abklappern (Sommer/Winter), da wisst Ihr wie schnell Herzblut und die Tausender weg sind...
ich habe gemacht.......und soagar ein gutachten machen lassen danach.........laut classic data ist ein 311er 8000 € wert im zustand 1 :confus: :roll:

er hat mir dann aber doch 15t wert im gutachten eingetragen da ich ihm viele arbeiten nachweisen konnte

das ding in der anzeige is aber ganz schlecht gemacht

Benutzeravatar
Krtek
Beiträge: 3551
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 15:28
Wohnort: Berlin Ost, also da wo die Sonne aufgeht
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 311 zum Schnäppchenpreis

Beitrag von Krtek » Donnerstag 22. März 2018, 21:03

Halte den in der Anzeige auch etwas überzogen, selbst, wenn er halten würde, was er verspricht. Finde 10K schon richtig anständig für sowas, aber viel mehr, nicht mal ein Coupé oder so nun ja, Geschmacksache...
Vier Takte für ein Halleluja!
Bild

Benutzeravatar
Taxi Wartburg
Beiträge: 253
Registriert: Mittwoch 21. November 2007, 22:02
Wohnort: Stralsund

Re: Wartburg 311 zum Schnäppchenpreis

Beitrag von Taxi Wartburg » Donnerstag 22. März 2018, 21:21

Den habe ich auch gesehen und echt ein starkes stück für den Preis, wenn da einer 25t€ reingesteckt hat wurde er über den Tisch gezogen :group: Wenn coolmodie sein für das Geld rein stellen würde, könnte man dieses nachvolziehen, weil wer den Wagen schon mal live gesehen hat. Weiß wie ein schöner Wagen auszusehen hat. Bei einen Aufbau geht das Geld weg wie nüscht und es ist schwer das zubekommen was man reinsteckt und man darf erst garnicht die Arbeitsstunden rechnen. Wenn man das gleich nach einer Restauration verkauft, dann muss es gründe haben. Hatte mein Wolga auch fertig gemacht und dann verkauft, aber nur weill ich kein Bock mehr auf die Karre hatte. Und grade soo plus minus null an material gehabt und war nur Teillackiert mit neuer Polsterung :masked:
Der Osten lebt

Benutzeravatar
wartburg_311-8
Beiträge: 230
Registriert: Freitag 23. Januar 2009, 12:54
Wohnort: Rizhao, Shandong (China)

Re: Wartburg 311 zum Schnäppchenpreis

Beitrag von wartburg_311-8 » Samstag 24. März 2018, 03:28

Die Kiste hat noch nicht mal Zustand 2.
Man sollte doch mal auf dem Teppich bleiben.
Wenn, dass ein Mercedes SL wäre dann könnte man es ja noch verstehen.
Manche leben da doch wohl in einer Traum Welt.
Auch wenn, die Restauration mit viel Arbeit verbunden ist und auch einiges an Investition gesteckt wurde,
kann sich das beim Wartburg nicht in einer utopischen Summe Wiederspiegeln.
Der steht auch noch in 10 Jahren für den Preis im Netz.
Ich beobachte schon seit Jahren die Preis Entwicklung beim Wartburg.
Fahrzeuge über 15000,- Euro finden kaum Abnehmer und dann muss der Zustand schon 2 sein.

Aber trotzdem wünsche ich den Anbieter viel Glück.
Es lebe der Wartburg, Global

Benutzeravatar
wartburg_311-8
Beiträge: 230
Registriert: Freitag 23. Januar 2009, 12:54
Wohnort: Rizhao, Shandong (China)

Re: Wartburg 311 zum Schnäppchenpreis

Beitrag von wartburg_311-8 » Samstag 24. März 2018, 04:37

Aber nur mal zum Vergleich,
https://suchen.mobile.de/auto-inserat/w ... n=parkItem
Den schaut man sich gerne an, auch wenn der 311er aus Ungarn kommt.
Der stand noch am 10.03.2018 für 12700,-Euro.
Das sind realistische Preise und ist jetzt noch für 9900,-Euro zuhaben.
Und ich bin mir auch sicher, der geht auch noch weiter runter mit dem Preis.
Es lebe der Wartburg, Global

Antworten