Wartburg Cabrio / Kübel 1.3 Dringend

Für alles, was sonst nirgendwo passt
Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Re: Wartburg Cabrio / Kübel 1.3 Dringend

Beitrag von Haiko » Samstag 15. Februar 2014, 10:22

Aber soll es denn noch immer probleme geben (fur dich) wenn Du das fahrzeug verkauft hast?
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

winger1963
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 21:24
Wohnort: Halle an der Saale

Re: Wartburg Cabrio / Kübel 1.3 Dringend

Beitrag von winger1963 » Samstag 15. Februar 2014, 11:43

Haiko hat geschrieben:Aber soll es denn noch immer probleme geben (fur dich) wenn Du das fahrzeug verkauft hast?
Hallo.
Zumindest habe ich die Probleme durch die Anzeige erst mal.
Jede Menge laufereien und Kosten!
Wenn ich "Glück" habe, wird der Fall vor Gericht verhandelt, und ich hätte eine reelle Changse den Prozess zu gewinnen, dann würde ich meine Auslagen erstatten bekommen.
Wird das Verfahren eingestellt (warum auch immer), dann bleibe ich auf den endstanden Kosten sitzen.
Und dann ist da noch die Sache: Hier in Deutschland Recht zu haben und Recht zu bekommen, das sind 2 verschiedene Dinge.

Es gibt unglaubliche Urteile, da kann mann nur den Kopf schütteln.
Gruß Gerald (Winger1963)
Jeden Tag so leben als wäre es der Letzte

majo
Beiträge: 135
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2011, 17:33

Re: Wartburg Cabrio / Kübel 1.3 Dringend

Beitrag von majo » Samstag 15. Februar 2014, 11:51

... wenn die Sache im Sande verlaufen sollte, also eingestellt wird, dann machst´e eine Schadensersatzklage gegen ihn, um Deine Unkosten + 20% wieder rein zu holen. Also erstmal ´ne Retourkutsche ... dann wird er es sich beim nächsten mal überlegen.

Landei05
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 21:50

Re: Wartburg Cabrio / Kübel 1.3 Dringend

Beitrag von Landei05 » Freitag 21. Februar 2014, 17:46

Erstmal mein herzliche Beileid zu dieser dreisten Nummer.

Aber zum Thema Geschmacksmusterstreietrei fällt mir sofort Appel und Samsung ein. Soweit ich mich erinnere gings dauch um die angeblich verblüffende Ähnlichkeit der beiden Produkte und meines erachtens ist und bleibt ein Quader mit abgerundeten Ecken ein Quader mit abgerundeten Ecken, egal wer Sie rundgelutscht hat.
Aber wie schon geschireben, recht haben und recht bekommen hängt leider mehr von der Person als vom Gesetzestext ab.

Ich drück mal die Daumen, das der richter im Falle eines Falles ein AWE-Fan ist und mit den Blau-Weißen nix am Hut hat.

Gruß Jens


PS.: kurz nach der Wende, als ich noch Studie war und wegen Geldmangels nicht in das Sammeln von automobilen Schätzen investieren konnte, kam mir der Gedanke aus dem Wartburg ein Cabrio zu bauen auch. Leider bliebs bei der "Zeichnung auf der Serviette" und so hab ich kein Geschmacksmuster beantragt, sonst hätte ich jetzt den Bayern verklagt.

Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Re: Wartburg Cabrio / Kübel 1.3 Dringend

Beitrag von Haiko » Donnerstag 27. Februar 2014, 21:45

Nah, exportiere der Wagen mal nach NL.. vieleicht ist es denn ruhe :zwink:
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 428
Registriert: Donnerstag 18. Mai 2006, 14:06
Wohnort: Rheinhessen

Re: Wartburg Cabrio / Kübel 1.3 Dringend

Beitrag von Dirk » Samstag 10. Mai 2014, 19:20

Unfassbar so 'ne Aktion. Wie arm ist das denn? :ill:
Ich drücke Dir alle Daumen, dass Du aus der Nummer unbeschadet raus kommst. Schließlich hast Du den ja für Dich gebaut, nicht mit Gewinnerzielungsabsicht.
Denken ist ein spanabhebendes Verfahren...

Antworten