Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Für alles, was sonst nirgendwo passt
Benutzeravatar
Gepi 13
Beiträge: 732
Registriert: Freitag 12. März 2010, 18:57
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von Gepi 13 » Samstag 12. Mai 2012, 21:21

So Leute, lange hat gedauert, fast auf den Tag genau 5 Jahre :D Er ist mein erster Wartburg den ich aufgebaut/restauriert/überholt, (oder wie man das auch immer nennen möchte) habe.
Demzufolge war sehr vieles für mich Neuland, so ein Wartburg ist doch n bischen anders als n Trabant.

Nächsten Monat gehts zur Vollabnahme, mal gucken ob mir einer den Kat einträgt :mrgreen:
P1609[01]_12-05-12.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
einsdreierverunstalter.

Benutzeravatar
orange
Beiträge: 5067
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 16:09
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von orange » Samstag 12. Mai 2012, 21:40

thumbs up :!: :wink:

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von Franz » Samstag 12. Mai 2012, 21:50

Sehr sehr schön, sieht ja aus wie ein zeitiger 353er :D Ist ein Sportfahrwerk
eingebaut oder täuscht das auf die Bilder :?:
Kommst du mit dem nach Eisenach zum Heimweh???


Ach vor fünf Jahren, das waren noch zeiten. Da hab ich nicht eine Schraube für den Wartburg besessen
und fand die Kisten Stockhäßlich. So ändern sich die dinge ebend..... :D

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Gepi 13
Beiträge: 732
Registriert: Freitag 12. März 2010, 18:57
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von Gepi 13 » Samstag 12. Mai 2012, 21:58

:D Ja, issen Fahrwerk drin, n bischen tiefer muß er aber dan noch :wink:

Eisenach wollt ich eigentlich mitnehmen, mal sehen obs was wird.

Tja Franz, mir ging es vor 5 Jahren auch so, der Wartburg sollte nur mal,,schnell´´ als übergang Auto für meine Frau fertig gemacht werden, da wir zu dem Zeitpunkt unseren Sohn erwartet haben. Klein Gepi ist jetzt 4 und schraubt schon selber n bischen mit :P

Bilder;
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
einsdreierverunstalter.

Benutzeravatar
wartburgtuner
Beiträge: 1124
Registriert: Sonntag 16. April 2006, 10:57
Wohnort: BW + Vogtland
Kontaktdaten:

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von wartburgtuner » Samstag 12. Mai 2012, 22:02

super gemacht, sehr schick :D Hut ab !

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von steffen1.3 » Samstag 12. Mai 2012, 22:05

Glückwunsch Gepi, sieht sehr gut aus. :)

Vor 5 Jahren war ich schon kräftig vom Wartburgvirus befallen. :D Stört mich aber gar nicht.
Ich mag dieses Auto einfach, hab schon als kleiner Junge davon geträumt, einen zu haben.

Benutzeravatar
Gepi 13
Beiträge: 732
Registriert: Freitag 12. März 2010, 18:57
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von Gepi 13 » Samstag 12. Mai 2012, 22:14

Einen Wartburg wollt ich eigentlich nie haben, war für mich nichts halbes und nichts ganzes.....Aber jetzt mag ich sie leiden :flamed:
einsdreierverunstalter.

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von Franz » Samstag 12. Mai 2012, 22:22

Mensch der ist ja besser wie neuwagen, Hut ab!! :)

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Taxi Wartburg
Beiträge: 253
Registriert: Mittwoch 21. November 2007, 22:02
Wohnort: Stralsund

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von Taxi Wartburg » Sonntag 13. Mai 2012, 11:42

Wow sehr schöner Wagen, Ich bin richtig begeistert von der 353 Karosserie und dem 1,3er fahrwerk :) Gibt es noch mehr Bilder?
Der Osten lebt

Landei05
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 21:50

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von Landei05 » Sonntag 13. Mai 2012, 11:57

Da werden bei mir Erinnerungen wach.

Mein Opa hatte genau den gleichen 353'er war nen 67'er Baujahr und eigentlich grau, bis er das Ding beim zurücksetzen im Harz gegen einen Baum gesetzt hat. Das Geschrei meiner Oma war riesig und klingelt heut noch in meinem Ohr, aber das schlimmste war, dass der Kofferraum mit dem Picknick gedöns nicht mehr auf ging. Ich war damals so 5-6 Jahre alt und durfte mich dann in den Kofferraum quetschen, nachdem zuvor kurzerhand die Rücksitzlehne ausgebaut war. Kofferraum von innen entriegelt und alles OK, bis der alte Herr den Deckel wieder zugeknallt hat allerdings ohne das ganze Zeugs wieder rein zu stapeln.

Naja, jedenfalls war der Warti nach dem Besuch beim Klempner nochmal zu Kosmetik und dann strahlte er genauso schön rot wie Deiner.

Seit diesem Vorfall hat er auch nicht mehr zum knittern geneigt. Hoffe, dass das auch bei Deinem Exemplar zutrifft.

Gute Fahrt und viel Spaß damit

Gruß Jens

Benutzeravatar
Gepi 13
Beiträge: 732
Registriert: Freitag 12. März 2010, 18:57
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von Gepi 13 » Sonntag 13. Mai 2012, 12:08

@Taxi; kann noch ein paar Detailbilder machen, haste n Wunsch? :D

Landei; oh ha, ich hoffe mal das mein Kofferraum ganz bleibt :P

Ich muß aber zugeben das der Lack nur auf den Bildern so schön aussieht, war mein erster Lackierversuch mit nem ganzen Auto und 2k Farbe :masked: Beim nächsten mal läuft´s n bischen anders....
einsdreierverunstalter.

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7454
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von T.S. » Sonntag 13. Mai 2012, 13:58

Frevel...Skandal... wie kann man nur....

















:D

Schaut doch schick aus, mach mal paar Daten dazu, Motor, Getriebekennbuchstabe usw

Benutzeravatar
Gepi 13
Beiträge: 732
Registriert: Freitag 12. März 2010, 18:57
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von Gepi 13 » Sonntag 13. Mai 2012, 16:54

Also ich weiß auch nich was ich mir dabei gedacht habe.... das ist ja vernichtung von Kulturgut :D


Motor: NZ 55PS,mit G-Kat, eine Eintragung von E2 wird angestrebt, Euro 2 danach mit Minikat :read: ...Umbau auf ABU 75PS liegt aber schon als Plan in meinem Kopf bereit :idea:
Getriebe: Noch Serie, ich will mich auch mal rummärgern um später froh zu sein auf VW umgebaut zu haben, kommt dann mit dem ABU.

,,Tieferlegung´´ von den Spätbremsern, leider sind die vorderen Dämpfer die mitgeliefert werden viel zu lang, die Federn rutschen damit beim ausfedern quasi raus, deshalb erstmal andere Dämpfer drinne. ich will aber die Federn noch drücken laßen, bzw suche noch ne etwas tiefere Alternative
einsdreierverunstalter.

Benutzeravatar
Taxi Wartburg
Beiträge: 253
Registriert: Mittwoch 21. November 2007, 22:02
Wohnort: Stralsund

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von Taxi Wartburg » Sonntag 13. Mai 2012, 17:16

Ja vom Heck und vom innenraum das würde mich riesig freuen :) weill finde das immer wieder super so ein 1,3er 353er :D
Der Osten lebt

Benutzeravatar
Gepi 13
Beiträge: 732
Registriert: Freitag 12. März 2010, 18:57
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Gepi´s Wartburg ist entlich fertig!

Beitrag von Gepi 13 » Sonntag 13. Mai 2012, 17:30

So, mehr hab ich erstmal nich. Muß die Tage mal noch ne Fotoaktion machen.
PS: das was da hinter dem Wartburg hängt, kann man ab heut abend auf Ebay ersteigern, vieleicht krieg ich mein Vollabnahmegeld damit zusammen, ich glaubs zwar nich, aber versuchen muß man es :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
einsdreierverunstalter.

Antworten