Sprit-Verbrauch

Für alles, was sonst nirgendwo passt
Marco
Beiträge: 351
Registriert: Samstag 21. Februar 2004, 13:20
Wohnort: DD

Beitrag von Marco » Mittwoch 30. Juli 2008, 07:53

Moin,

also letztes jahr nach Dornburg 7,3l und dieses Jahr 7,4l . Aber auch nur so schwankend zwischen 95-110Km/h.
Aber wehe der echte Fuß wird schwer :D dann gehts doch eher in Richtung 12 +?
0-100Km/h in 9,5s......na und :-)

Benutzeravatar
HotBurg
Beiträge: 81
Registriert: Donnerstag 21. Juni 2007, 06:40
Wohnort: Gotha/Thür.
Kontaktdaten:

Beitrag von HotBurg » Mittwoch 30. Juli 2008, 09:04

Auf der Rally Paris-Gotha bei sagenhaften ~100 km/h 6,4l :driver:
Rock´n´Roll, Baby

Benutzeravatar
Jürgi
Beiträge: 542
Registriert: Sonntag 20. April 2008, 14:29
Wohnort: Bautzen

Beitrag von Jürgi » Mittwoch 30. Juli 2008, 09:39

Autobahn bei ~140 lt.Tacho nimmt er sich 7,8l (Original Motor/Getriebe)
Landstraße zwischen 6,5...7,5l - je nach Fahrweise und Stadt-Anteil
Bestwert: 5,9l - vollgepackt zügig über Frankreich's Landstraßen :)

Letzte Woche hab ich mal Navi ausprobiert. Laut GPS läuft er bei Tacho 150 etwa 138 km/h :cry: Aber wenigstens schafft er die Werksangabe :D GPS wird aber auch 'ne gewisse Fehlerquote haben.
Bei diversen Westblech-Fabrikaten soll ja der Tacho bis zu 20 km/h voreilen. :P :P

Westwartburg
Beiträge: 300
Registriert: Samstag 24. März 2007, 12:10

Beitrag von Westwartburg » Mittwoch 30. Juli 2008, 09:55

Jürgi hat geschrieben:.....
Bei diversen Westblech-Fabrikaten soll ja der Tacho bis zu 20 km/h voreilen. :P :P
Muß ja so sein! Damit Dir auch jeder überzeugter " Kleinstwagenfahrer " sagen kann: Also mein Fiat Sejcento ( 900 ccm ) läuft 180 Spitze!!!!!! :blah: Und wenn man hinterher fährt, ist bei 140 Ritze. Aber auf seinem Tacho standen ja 180! :noplan:
Alles wird gut!

Benutzeravatar
orange
Beiträge: 5067
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 16:09
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von orange » Mittwoch 30. Juli 2008, 10:09

das ist doch sehr praktisch, wenn der tacho vorgeht. somit kann man immer 10 bis 15 km7h schneller fahren, als erlaubt und wird trotzdem nicht geblitzt. das steigert das selbstwertgefühl!!! :wink:

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Beitrag von Franz » Mittwoch 30. Juli 2008, 19:43

mein tourist nimmt ca.10,2 Liter mit Originaler Technik :(

Ich schätze aber mal das wird an der Kaputten vergaserdichtung liegen, die muss ich mir dringend neu Kaufen :roll:

achso erstes grünes lämpchen kommt nach ca. 75Km.:cry:

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
timi
Beiträge: 2081
Registriert: Dienstag 27. Juni 2006, 21:22
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von timi » Mittwoch 30. Juli 2008, 20:39

ist ja nen alptraum!!!Bin mit meinem touri die woche nach cuxhaven von berlin aus gedüst!!!!Bei ca.450km ist die orange lampe am flackern!!Erste grüne nach ca.160km 8) müssten so 6-6,8 l auf 100km sein bei 120km/h durchschnittsgeschwindigkeit!!!
Alles Für den Wartburg alles für das Kombinat

http://www.ifa-kombinat.de.tl/

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Beitrag von Franz » Mittwoch 30. Juli 2008, 20:53

ist ja nen alptraum!!
Da haste recht, deshalb Fahre ich erstmal bei dem schönen wetter mit Motorrad auf Arbeit.
Ich hoffe das es an der Vergaserfußdichtung liegt :|

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7456
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Beitrag von T.S. » Freitag 1. August 2008, 19:39

Dornburg-Tour + 140km Stadt.....

7,0 l (Super +) da grade an der Tanke Super aus, und + das gleiche kam wie Normal.... :wink:

Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Beitrag von Haiko » Sonntag 12. Juli 2009, 19:33

Verbrauch war Freitag Heerenveen (NL) <-> Emden (D) 6L/100km, bei 100km/h laut Tacho, Navi zeigte 97km/h an. Aber das mit den Kofferraum vollgepackt mit Einkaufen :D
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

Gast

Beitrag von Gast » Sonntag 12. Juli 2009, 21:46

hallo wartifreunde,also ich muß jede Wochhe was ablassen bei meinem 1,3er, sonst läuft mir der tank über weils immer mehr wird

Benutzeravatar
thomas21
Beiträge: 739
Registriert: Samstag 2. September 2006, 23:07
Wohnort: Schönhausen

Beitrag von thomas21 » Sonntag 12. Juli 2009, 22:10

Wüste auch gerne mal was meiner nimmt jetzt :D
Weil mit einem tank bin ich nicht ganz nach Anklam gekommen sind 294km :roll:

Benutzeravatar
timi
Beiträge: 2081
Registriert: Dienstag 27. Juni 2006, 21:22
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von timi » Montag 13. Juli 2009, 00:31

an den gast!:Na dann kannst du uns ja was abgeben!!!Schlauberger!

Thomas bei deiner fahrweise und dem motor ist das doch gut!!! :D
Alles Für den Wartburg alles für das Kombinat

http://www.ifa-kombinat.de.tl/

Butzemann
Beiträge: 875
Registriert: Samstag 13. August 2005, 15:41
Wohnort: Meißen in Sachsen

Beitrag von Butzemann » Montag 13. Juli 2009, 06:28

Ich hatte letztens bei 70% Landstraße 30% Großstadtanteil einen Verbrauch von 6,18 L das war bis jetzt der beste Wert.

mfg Gert

Benutzeravatar
thomas21
Beiträge: 739
Registriert: Samstag 2. September 2006, 23:07
Wohnort: Schönhausen

Beitrag von thomas21 » Montag 13. Juli 2009, 23:30

Naja bin auch nur 100-110km/h gefahren auf der Bahn und ab und zu 180km/h wenn ich mal wieder lust hatte einen zu verblasen :wink:

Antworten