Typenoffenes Wartburgforum

Wir haben uns für einen Wartburg entschieden!
Aktuelle Zeit: Samstag 21. Oktober 2017, 11:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2011, 22:01 
Offline

Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 23:53
Beiträge: 362
Wohnort: Kassel
Hallo.
Ich wollte mal was über den Barkas B1000 wissen. Und zwar wie ist er so. Ich hab nie viel mit ihm zu tun gehabt und hab bisher nur 2 mal welche gesehen. Und deswegen wollte ich mal fragen ob jemand mal von schwärmen kann. Irgendwas ganz Allgemeines. Wie er war wie man an einen gekommen.
Verzeiht mir aber ich bin halt ein unwissender Wessi :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2011, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Beiträge: 2211
Wohnort: Friesland (NL)
Ah, nog einer aus em westen... :D

ja auch Ich habe Mich im Barkas B1000 verliebt... Wenn alles klappt hole Ich Mir nächste Monat einer aus belgien. :pray:

Aber... keine ahnung wie das fahrt, ob sie/er bastelfreundlich ist, wie es mit ersatzteile aussieht usw.

Wird ja ein neues Projekt und ein bisschen unwissenheit und abenteuer gehört dazu... :wink:

_________________
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2011, 22:12 
Offline

Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 23:53
Beiträge: 362
Wohnort: Kassel
Dann wünsch ich dir mal viel Glück!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2011, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Beiträge: 6098
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Fährt sich eigenartig im Gegensatz zu anderen Autos. Sitzt ja schließlich vor dem Vorderrad. Schwimmt etwas auf der Gasse wegen den komischen Rädern. Der schnellste ist er auch nicht. Und genau deshalb muß man ihn lieb haben. :wink: Ich habe Bus und Pritsche. Sind unheimlich Praktisch, wenn Du viel sperriges Zeug transportieren willst bekommste mit der Pritsche alles weg und wenn Du dich viel fortgepflanzt hast brauchst Du eher den Bus mit seinen 8 Sitzen...

_________________
Selbstdisziplin ist wenn man vorm zu Bett gehen nicht in der Garage vorbei schaut.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2011, 22:18 
Offline

Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 23:53
Beiträge: 362
Wohnort: Kassel
Okay :D
Viel Fortgepflanzt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Oktober 2011, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 7. Oktober 2007, 17:28
Beiträge: 260
Wohnort: Klettstedt
oder du möchtsest dich noch reichlich fortpflanzen, auch da ist solch ein B1000 spitze.
dann aber eher der Bus als die Pritsche wegen: Erregung öffentlichen Ärgernisses Geldstrafe ab 1000€ bis 1 Jahr Gefängnis.
je nachdem wie hübsch dein Mädel ist geht das dann eventuell auf Bewährung. :right:

hatte mal nen blauen Bus. war einfach nur toll,
leider musste ich den verkaufen (Frau oder Bus)
heute weiß ich, ICH HÄTTE DEN BUS BEHALTEN SOLLEN!!!!!!!!!!!!!!!1

_________________
immer fröhlich, immer heiter wie der Spatz am Blitzableiter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Oktober 2011, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Beiträge: 2211
Wohnort: Friesland (NL)
:mrgreen:

_________________
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Oktober 2011, 11:41 
Offline

Registriert: Freitag 22. Dezember 2006, 16:32
Beiträge: 228
Wohnort: Oder-Neiße-Friedensgrenze
Wartfan hat geschrieben:
Hallo.
Wie er war wie man an einen gekommen.

früher gabs den neu für privat nur für Familien mit meheren Kindern auf Antrag


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Oktober 2011, 16:26 
Offline

Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 23:53
Beiträge: 362
Wohnort: Kassel
ohhh ok gut. Das is gut zu wissen. Das hab ich nochnicht gewusst. ich dachte schon das man den nit einfach so kaufen konnte.
Danke für die Info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Oktober 2011, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Beiträge: 2203
Wohnort: Berlin / Leipzig
zweitaktschrauber hat geschrieben:
.....
leider musste ich den verkaufen (Frau oder Bus)
heute weiß ich, ICH HÄTTE DEN BUS BEHALTEN SOLLEN!!!!!!!!!!!!!!!1


Die Frau verkaufen hätte vielleicht noch mehr gebracht als der Barkas :D

_________________
Ich habe 1 von momentan 82 zugelassenen Wartburg Tourist in Deutschland.

Bild

Ein Phönix aus der Asche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Oktober 2011, 18:13 
Offline

Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 23:53
Beiträge: 362
Wohnort: Kassel
Noch eine Frage...
Wenn ich mir jetzt rein Theoretisch einen Barkas kaufen wollte in einem guten Zustand...
Bekommt man sowas heute noch??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Oktober 2011, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Beiträge: 2203
Wohnort: Berlin / Leipzig
mmm Tendenz: Ja wenn du viel Geld ausgibst sonst eher nein, Schwachstelle soll das Bodenblech unter den Fahrerfüßen sein

_________________
Ich habe 1 von momentan 82 zugelassenen Wartburg Tourist in Deutschland.

Bild

Ein Phönix aus der Asche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Oktober 2011, 20:33 
Offline

Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 23:53
Beiträge: 362
Wohnort: Kassel
okay. Also ist es wenn man einen richtig guten Barkas irgendwo sieht mehr Glück als verstand...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Oktober 2011, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Beiträge: 2273
Wohnort: Köbeln
ahoi,

schau mal hier in Haiko´s Thema, da wurde auch schon einiges zum Barkas beigetragen:

viewtopic.php?f=2&t=5731

mfg.
Franz

_________________
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barkas B1000
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Oktober 2011, 20:49 
Offline

Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 23:53
Beiträge: 362
Wohnort: Kassel
Hab ich schon. ;)
Aber wie gesagt ich hab halt ein paar andere Fragen bezüglich dieses Fahrzeuges gehabt....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de