Barkas

Für alles, was sonst nirgendwo passt
Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Barkas

Beitrag von thomas » Freitag 24. Februar 2012, 19:47

Was hat er denn für ein Amaturenbrett? Bei den alten gibt es nämlich noch kein Lenkradschloß...
Selbstdisziplin ist wenn man vorm zu Bett gehen nicht in der Garage vorbei schaut.
Bild

Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Re: Barkas

Beitrag von Haiko » Freitag 24. Februar 2012, 19:55

Glaube ein neues (KMVA, aber altes Lenkrad (kein PUR).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Barkas

Beitrag von thomas » Freitag 24. Februar 2012, 21:16

Sch... der hat schon Lenkradschloß...
Selbstdisziplin ist wenn man vorm zu Bett gehen nicht in der Garage vorbei schaut.
Bild

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Barkas

Beitrag von Franz » Freitag 24. Februar 2012, 22:22

@ haiko,

die ganze lenksäule wird oben von einer M8 Schraube gehalten, schraub die raus, trenne die Kompaktstecker und
dan kannste die ganze lenksäule inkl. Zündschloss drehen :!:


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Re: Barkas

Beitrag von Haiko » Freitag 24. Februar 2012, 22:30

Franz hat geschrieben:@ haiko,

die ganze lenksäule wird oben von einer M8 Schraube gehalten, schraub die raus, trenne die Kompaktstecker und
dan kannste die ganze lenksäule inkl. Zündschloss drehen :!:


mfg.
Franz
Ah super, danke! mal sehen ob das morgen so geht. Vieleicht ist doch ne schlussel drinne, aber bin nicht sicher.
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Re: Barkas

Beitrag von Haiko » Samstag 25. Februar 2012, 17:17

So.... der Barkas steht jetzt bei Mir.

In Heck sind so noch einige Teile am dach und am Boden. Was sind das?

Und, hinten der Grille ist so ne Sirene-anlage, ist das so ne Martinshorn?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Barkas

Beitrag von thomas » Samstag 25. Februar 2012, 21:00

Das Zeug was innen vom Dach hängt, sind Halter für Saugschläuche... Der Rest hinten ist Feuerwehrkram, wo irgendwas drin verstaut wurde. Original gab es den KB ja nie als KLF, deswegen ist das selbergebaut. Sirene kann ich Dir ohne Bild auch nicht sagen...
Selbstdisziplin ist wenn man vorm zu Bett gehen nicht in der Garage vorbei schaut.
Bild

Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Re: Barkas

Beitrag von Haiko » Samstag 25. Februar 2012, 21:32

Glaube es konnte vieleicht auch ne Krankentransport gewesen sein, wegen die 2 kleine Milchglaser-seitenfenster am Heck. Es sieht aus ob war er am innenseite einmal weiss/creme farbig, da roter farbe abblattert. Die Sirene hat 4 trompete dran und so ne luftdruck dinges. Grille hab ich noch nicht ab, da die schrauben festsitzen. Morgen mal sehen ob Ich da bilder machen kann.
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Barkas

Beitrag von Franz » Samstag 25. Februar 2012, 22:26

Pass blos auf das die Grille nicht wegfliegt :pray:

Was haste nun mit der lenksäule gemacht, oder Schlüssel gefunden?


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Re: Barkas

Beitrag von Haiko » Samstag 25. Februar 2012, 22:55

Schlussel waren Gott sei Dank im Zundschloss reingesteckt :D
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

Benutzeravatar
Jugendtraum
Beiträge: 400
Registriert: Mittwoch 7. April 2010, 13:10
Wohnort: Pirna
Kontaktdaten:

Re: Barkas

Beitrag von Jugendtraum » Sonntag 26. Februar 2012, 09:00

Und pass auf das Martinhorn (sollte ein SH 60 sein) auf - das Teil kostet zwischen 600 und 1200 Euro - je nach Zustand. Das Ding ist mehr wert, als Dein Barkas!

Glückwunsch übrigens zum Neuerwerb! :pray:

Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Re: Barkas

Beitrag von Haiko » Sonntag 26. Februar 2012, 16:54

So, die Grille ist endlich abgebaut... Schrauben waren ganz festgerostet. Sirene ist draussen, halter ist noch im Fahrzeug, hier ein par Bilder:

Bild
Bild
Bild

Jemand ne idee ob das Ding noch einige Wert hat?
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Barkas

Beitrag von thomas » Sonntag 26. Februar 2012, 17:14

Ich würde ja jetzt am liebsten sagen, das Ding ist nix wert, schick es zu mir :wink: aber in Wirklichkeit werden die bei Ebay so zwischen 400 und 1000 Euro gehandelt. Wäre gut zu wissen ob das Ding noch funktioniert... Somit hat sich Dein Barkas schon selber bezahlt :D :D :D
Selbstdisziplin ist wenn man vorm zu Bett gehen nicht in der Garage vorbei schaut.
Bild

majo
Beiträge: 135
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2011, 17:33

Re: Barkas

Beitrag von majo » Sonntag 26. Februar 2012, 17:26

Haiko hat geschrieben:So, die Grille ist endlich abgebaut... Schrauben waren ganz festgerostet. Sirene ist draussen, halter ist noch im Fahrzeug, hier ein par Bilder:

Bild
Bild
Bild

Jemand ne idee ob das Ding noch einige Wert hat?
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Denn:
Jugendtraum hat geschrieben: Und pass auf das Martinhorn (sollte ein SH 60 sein) auf - das Teil kostet zwischen 600 und 1200 Euro - je nach Zustand. Das Ding ist mehr wert, als Dein Barkas!

Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Re: Barkas

Beitrag von Haiko » Sonntag 26. Februar 2012, 17:51

@Majo: Ich war nur begeistert... :mrgreen:
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

Antworten