30. Geburtstag 12.10.1988

Für alles, was sonst nirgendwo passt
steffen1.3
Beiträge: 2417
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von steffen1.3 » Donnerstag 11. April 2019, 21:40

Na Glückwunsch zum H-Kennzeichen. :)
Ich hoffe ihr habt alle gestern an den 10. April gedacht.
Ich habe ne Tür angeschliffen, die demnächst lackiert werden soll, also aktiv was zum Erhalt des Wagens getan. :)

Benutzeravatar
Erich
Beiträge: 1316
Registriert: Mittwoch 5. September 2007, 15:11
Wohnort: Hamburg/Rostock

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von Erich » Freitag 12. April 2019, 20:03

Na klar haben wir an den 10.04. gedacht, Steffen :)

Ich kann es noch immer nicht glauben...ich bin auch dabei (als Nummer 2 hier?)
Bald 16 Jahre hat mich die Karre z.T. im widrigen Alltag bis jetzt begleitet und nur einmal sitzen lassen (Materialfehler Nachbaukupplung), obwohl ich bei meinen 1.3 anfangs den Resttüv nur noch tot fahren wollte... das Auto hat seine Macken, aber einmal geknackt, ist er liebenswert und sehr praktisch.

Man kann ruhig wissen, dass das Oldtimer-Gutachten nach §23 auch die volle HU-Durchsicht beinhaltet: selbst wenn man sie nicht anmeldet (meine HU ist erst ein halbes Jahr alt), wird alles nochmal durchgenommen, und der Preis spiegelt das auch wider :? also lasst sie gleich mit machen.

Auf die nächsten 16 Jahre und noch einige weitere 1.3-Oldie-Brüder auf den Straßen!

Vor der Zulassungsstelle HRO heute:

vorher
2019-04-12-1-1000.jpg

nachher
2019-04-12-2-1000.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
perfekte Fahrzeuge brauchen kein Nachfolgemodell

Benutzeravatar
SDLer
Beiträge: 779
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 10:56
Wohnort: bei Stendal, Altmark

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von SDLer » Samstag 13. April 2019, 09:29

So ein H am Nummernschild beim 1.3er hat schon was. :zwink:

Benutzeravatar
Hirschie
Beiträge: 527
Registriert: Sonntag 7. März 2010, 18:00
Wohnort: im Wald in Potsdam-Mittelmark

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von Hirschie » Samstag 13. April 2019, 12:46

Glückwunsch Erich!
Du hast aber auch ein schönes Kennzeichen:
EW 13 = Erichs Wartburg 1.3 :)

Preislich fand ich die H-Abnahme okay, ich hatte mit mehr gerechnet. 143,50€ Dekra
Bei mir war allerdings auch der Tüv fällig. Wenn man den natürlich kurz vorher gemacht hat, ist das schon ärgerlich.
Bild

Benutzeravatar
Erich
Beiträge: 1316
Registriert: Mittwoch 5. September 2007, 15:11
Wohnort: Hamburg/Rostock

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von Erich » Samstag 13. April 2019, 14:23

Ehrlich gesagt ist das "E" bei EW13 der Stadt Eisenach gewidmet :)
Mein Gutachten war noch 15,- teurer...auch DEKRA; mein Haus- und Hof-Prüfer wollte mir kein H geben (ohne Neulackierung.....), weil er zweifarbig ist, dabei muss der Lack nicht original, sondern zeitgenössisch sein. Meine Karre war mal gelb und hat von nem Spender alle Bleche in Atlasweiß dranbekommen.

Viele Grüße :driver:
perfekte Fahrzeuge brauchen kein Nachfolgemodell

Benutzeravatar
stuggi
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 10:00

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von stuggi » Sonntag 21. Juli 2019, 16:45

Erich hat geschrieben:
Sonntag 7. April 2019, 18:25
Die Versicherung kostet mich 80,- im Jahr, das sind peanuts... andere bezahlen das 10-fache.
Ich wäre dann einer davon. 80 Euro ist in der Tat ein Witz!
Lerne aus den fehlern Anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.

Benutzeravatar
Jürgi
Beiträge: 544
Registriert: Sonntag 20. April 2008, 14:29
Wohnort: Bautzen

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von Jürgi » Sonntag 21. Juli 2019, 21:55

Heute war es dann soweit... Auch ich habe bei einer kleinen Ausfahrt mit der Familie mit meinem Warti auf seinen 30. angestoßen 8)
Schließlich begleitet er mich schon mein halbes Leben...
30jahre-1 - Kopie.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar
stuggi
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 10:00

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von stuggi » Dienstag 23. Juli 2019, 14:16

Glückwunsch! :)
Lerne aus den fehlern Anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7526
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von T.S. » Dienstag 23. Juli 2019, 19:14

Altes Gesocks..... :D

Noch 27 Jahre "Jung".....

Benutzeravatar
stuggi
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 10:00

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von stuggi » Mittwoch 24. Juli 2019, 10:40

Alles relativ hehe...ich muss leider auch noch etwas warten, bis ich mit meinem 1.3er ein H-Kennzeichen erhalte und dann hoffentlich die gleichen Prämien wie Erich bekomme :D Ich zahle derzeit defintiv zu viel für meine jetzige Autoversicherung und so habe ich mich auch schon hier bei CosmosDirekt nach einem neuen Tarif umgesehen, nachdem Erich etwas von 80 Euro im Jahr schrieb. So gering werden die Prämien zwar demnächst sicherlich auch nicht ausfallen, da das H-Kennzeichen nun mal nicht da ist, aber preiswerter als meine letzte Versicherung sollte es allemal werden. Der alte Vertrag existiert schon seit etlichen Jahren und demnach bin ich als alter Bestandskunde natürlich nicht gerade mit den besten Konditionen versorgt, aber das wird sich nun ja bald ändern...
Lerne aus den fehlern Anderer! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.

Butzemann
Beiträge: 879
Registriert: Samstag 13. August 2005, 15:41
Wohnort: Meißen in Sachsen

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von Butzemann » Mittwoch 31. Juli 2019, 16:59

Ich bin auch bei Cosmos und bezahle Haftpflicht 52,31€ in SF16
H-Kennzeichen lohnt sich bei mir zumindest Geldmäßig nicht, da G-Kat verbaut und ich steuerlich nur 4,27 € sparen würde

Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2293
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von EMST » Donnerstag 1. August 2019, 10:26

genau da ist der Punkt, bei meinen 2 ist das ein ähnliches Spiel! Mache doch nicht für 200 EUR ein Gutachten nur um am Ende 4 EUR jährlich zu sparen. Wir reden von Oldtimern und dazu gehört der 1.3, da wird viel Geld reingesteckt und nur um ende des Jahres 4 EUR zu sparen?

GKAT zusammen mit den Gleichlaufwellen zeigt nämlich eins: Ein altes Auto muss keine ruppige Dreckschleuder sein
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

Benutzeravatar
Erich
Beiträge: 1316
Registriert: Mittwoch 5. September 2007, 15:11
Wohnort: Hamburg/Rostock

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von Erich » Samstag 3. August 2019, 22:36

...also wie gesagt nochmal: das Geld ist das eine, das ist mir egal. Ich habe ein Vielfaches des Autowertes investiert, um das Ding am Laufen zu halten; andere kaufen sich für 35.000 einen dummen Mittelklassewagen, der nach 5 Jahren veraltet ist... was rechnet sich da schon - gar kein Auto haben rechnet sich am meisten. Der Status des H ist zum einen sichtbar, dass die Karre wirklich alt ist und derzeit halt der Sonderstatus mit den Umweltzonen, kannst überall fahren und hast keinen Stress und keinen Kat drin. Der Kat macht die Karre lahm. Ich hatte am Anfang den Vergleich.
Macht wie Ihr es für richtig haltet!

Gute Fahrt und viel Spaß allerseits mit den restlichen 1.3ern

:)
perfekte Fahrzeuge brauchen kein Nachfolgemodell

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7526
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von T.S. » Dienstag 13. August 2019, 20:57

28....

Davon 23 Jahre hier.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Goldoliv
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 10. April 2018, 13:46
Wohnort: NRW

Re: 30. Geburtstag 12.10.1988

Beitrag von Goldoliv » Donnerstag 19. September 2019, 17:13

Meiner gehört jetzt auch zum H-Kennzeichen-Club. Die Abnahme ging reibungslos vonstatten und kostete bei mir 149€ (GTÜ). Versicherung kostet für mich rund 45€/Jahr, allerdings Saison von März bis Oktober und 3000 Km Fahrleistung, dabei hab ich in den letzten 2 Jahren nur 2000 Km geschafft.

Antworten