Wartburg 1.3 von Rügen

Restaurations-, Tuning-, Reparaturbegleitungen
Bitte immer sinnvoll benennen, also Fahrzeug und Art des Projektes...
Forumsregeln
Bitte immer sinnvoll benennen, also Fahrzeug und Art des Projektes...so finden sich alle auch später gut zurecht.
Benutzeravatar
SDLer
Beiträge: 760
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 10:56
Wohnort: bei Stendal, Altmark

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von SDLer » Dienstag 12. August 2014, 18:39

Hallo Rüganer ;-)
Wird doch langsam mit den Kinderkrankheiten
bei deinem Warti.
Ich mache zur Zeit Urlaub auf der Insel.
Wetter ist eh bescheiden:'(
Würde am Samstag gerne mal bei dir vorbeikommen zum :blah: wenn du magst.
Sende mir dann mal eine PN Nachricht !
Gruß Andreas

Benutzeravatar
WartburgfahrerRügen
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 09:32

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von WartburgfahrerRügen » Dienstag 12. August 2014, 19:46

Pn. gesendet :)

Benutzeravatar
WartburgfahrerRügen
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 09:32

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von WartburgfahrerRügen » Donnerstag 14. August 2014, 12:47

Heute waren wir wieder fleißig :) .

Die Getriebe hat frisches Öl gekriegt, und die beschädigte Kennzeichenbeleuchtung wurde ersetzt.
IMG_20140814_132727.jpg
IMG_20140814_132733.jpg
IMG_20140814_132741.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
WartburgfahrerRügen
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 09:32

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von WartburgfahrerRügen » Donnerstag 14. August 2014, 12:47

Die letzten Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
WartburgfahrerRügen
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 09:32

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von WartburgfahrerRügen » Donnerstag 4. September 2014, 17:25

Hallo Freunde !

Wir waren in Magdeburg. Ich bin sehr stolz auf den Wartburg. Insgesamt 1100 km gefahren, ohne jeglichen Probleme. Das Treffen war einfach toll. Ich werde immer teilnehmen. Danke an alle!

In Magdeburg habe ich dann auch fix eingekauft. :) Radkappen, Emblemen mit Bolzen, Knüppelmanschette, Bremsflüssigkeitsbehälterdeckel und weiß Ich was alles noch. Die habe ich gleich vor Ort eingebaut.

Ich habe die von Franz erhaltenen C - Säulenteppiche eingebaut. Besten Dank!

Und ja! Ich traf mich heute mit einem älteren Herren. Das Ergebnis: 5minuten zu Fuß von mir entfernt eine Garage mit Strom! In der Garage befindet sich ein Werkbank, Schraubstock, Werkzeuge usw. Ein Traum!

Ich traf mich mit dem Lackierer. Er hat mir Mitteln für die Vorbereitung und Rostbeseitigung gegeben. Wenn ich vorbereitet habe, geht's los. Erst mal nur die linke Seite und die Kofferraumklappe, aber immerhin. :) Im Winter werde ich mich um Unterbodenschutz kümmern.

Bilder kommen :)

Benutzeravatar
SDLer
Beiträge: 760
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 10:56
Wohnort: bei Stendal, Altmark

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von SDLer » Donnerstag 4. September 2014, 18:33

Das hört sich doch alles sehr gut an :)
Und das mit dem Forums t-shirt bekommen wir auch noch hin :zwink:
Grüße an den hohen Norden...........

Benutzeravatar
WartburgfahrerRügen
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 09:32

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von WartburgfahrerRügen » Donnerstag 4. September 2014, 19:15

Danke Andreas! Grüße zurück!

Achso und danke für die Thüringer Würstchen :)

Longi
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 14:45
Wohnort: bei Rostock

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von Longi » Donnerstag 4. September 2014, 21:46

klingt gut was Du so vor hast. Hab ich letzten Winter auch alles gemacht.

Niemals Aufgeben :wave:

Gruß aus Rostock

Benutzeravatar
WartburgfahrerRügen
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 09:32

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von WartburgfahrerRügen » Sonntag 7. September 2014, 19:59

Hallo Freunde!

Heute hat es angefangen...

Eine letzte Fahr und dann ab in die Garage. Ich habe die beiden Türen zerlegt, Kotflügel, Stoßstange abgebaut.

Mit manchen Schrauben hatte ich wirklich zu kämpfen. Froh bin ich, daß unter dem Kotflügel gar keine Rost zu finden war.

Morgen wieder arbeiten. Beim nächsten Male Rostbeseitigung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
WartburgfahrerRügen
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 09:32

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von WartburgfahrerRügen » Sonntag 7. September 2014, 20:00

und die restliche Bilder.

Schuldigung wegen der Qualität.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
WartburgfahrerRügen
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 09:32

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von WartburgfahrerRügen » Mittwoch 1. Oktober 2014, 10:53

Ich grüße euch!

Ich bin in meiner Freizeit stets in der Garage.

Schleifen, grundieren und hast du nicht gesehen. Es ist eine Arbeit wo man zehnmal überlegt ob man das wirklich machen will, am nächsten Tag will man aber wieder weiter. Langsam wirds vorbereitet, Termint ist am 13. Oktober.

Was bisher geschah: Türen Links, hintere Kottflügel, Kofferraumklappe von Rostbefreit, Kofferraumboden und Fahrgastraum unterm Teppich,die Seitenwände und Türkanten ebenfalls.

Der Kottflügel hinten erwies kleinere durchrostungen. Morgen schweiße ich sie zu.

Immerhin schön, daß keine so arg böse Überaschungen vorkamen. Ich war bisschen besorgt, als ich den Teppich hochgehoben, dann war ich wieder ruhigt. :)

Bilder gibts, wenn ich endlich Apparat mitnehme und nicht in der Wohnung liegen laße.

Longi
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 14:45
Wohnort: bei Rostock

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von Longi » Mittwoch 1. Oktober 2014, 16:41

Du solltest vor dem Fotografieren nicht so viel trinken :D

Lässt du ihn komplett lackieren oder nur ne Teillackierung?

Mfg aus Rostock

Micha

Benutzeravatar
WartburgfahrerRügen
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 24. Mai 2014, 09:32

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von WartburgfahrerRügen » Mittwoch 1. Oktober 2014, 19:49

Grüß dich! Nur teil also die linke seite. Aber immerhin. :)

Benutzeravatar
SDLer
Beiträge: 760
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 10:56
Wohnort: bei Stendal, Altmark

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von SDLer » Donnerstag 2. Oktober 2014, 09:47

Ja, ja, ist schon manchmal sehr anstrengend so eine Restauration.
Ich habe den ganzen Sommer keine Lust gehabt, etwas an meinem Projekt zu machen.
Aber nun ist das Feuer wieder an. Blecharbeiten fertig, Termin für Sandstrahlung und
Grundierung stehen.
Sage mal , nimmst du die Frontscheibe noch raus ?
Sah ja nicht so toll aus unter dem Gummi :right:

Longi
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 14:45
Wohnort: bei Rostock

Re: Wartburg 1.3 von Rügen

Beitrag von Longi » Donnerstag 2. Oktober 2014, 18:27

bin gespannt auf das Endergebnis. Meine Winterplanung steht nun auch fest :group:

Felgen, Fahrwerk, Hifi :D

Viel Erfolg

Mfg Micha

Antworten