Mein Packesel ist (fast) fertig

Restaurations-, Tuning-, Reparaturbegleitungen
Bitte immer sinnvoll benennen, also Fahrzeug und Art des Projektes...
Forumsregeln
Bitte immer sinnvoll benennen, also Fahrzeug und Art des Projektes...so finden sich alle auch später gut zurecht.
Antworten
Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 425
Registriert: Donnerstag 18. Mai 2006, 14:06
Wohnort: Rheinhessen

Mein Packesel ist (fast) fertig

Beitrag von Dirk » Freitag 6. September 2013, 22:06

Ich dachte mir, dass es auch ein Anhänger mal verdient hat, etwas Zuwendung zu bekommen. Mein 1990er HP500.01 hat jetzt einen neuen Boden, eine neue Oberkante, ein komplett überarbeitetes Fahrwerk, Kotflügel aus GFK, etwas zusätzliches Licht und frischen Lack. Hier ein paar Bilder (mit nur grundierten Kotflügeln):
Gespann_1.jpg
Gespann_2.jpg
Lastanhnger_4.jpg
Sogar die TÜV-Plakette ist farblich abgestimmt ;)

Viele Grüße
Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Denken ist ein spanabhebendes Verfahren...

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Mein Packesel ist (fast) fertig

Beitrag von Franz » Samstag 7. September 2013, 08:12

Sehr schön gemacht, mit viel Liebe zum Detail.

Hast du noch mehr Bilder vom Aufbau und vorher Zustand?

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
SDLer
Beiträge: 757
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 10:56
Wohnort: bei Stendal, Altmark

Re: Mein Packesel ist (fast) fertig

Beitrag von SDLer » Samstag 7. September 2013, 19:40

Schöner Anhänger...
Wo hast du die die Ersatzteile noch bekommen
Dirk ?
Speziell Boden und Bordwände .

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7429
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Mein Packesel ist (fast) fertig

Beitrag von T.S. » Samstag 7. September 2013, 19:45

Gabs die Ausbuchtung für das Katzenauge so Serie im Koti?

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 425
Registriert: Donnerstag 18. Mai 2006, 14:06
Wohnort: Rheinhessen

Re: Mein Packesel ist (fast) fertig

Beitrag von Dirk » Samstag 7. September 2013, 20:19

Danke für die netten Worte. Da war ich in den letzten 4 Jahren immer wieder mal dran ;)

Das Bodenblech habe ich anfertigen lassen und zwar hier. Die Bordwände sind original, ledigich die vom Vorbesitzer total verdallerten Oberkanten wurden maßgleich durch Abkantprofile ersetzt.

Die Kotflügel sind eigene Nachbauten aus GFK, die Beule für die Seitenmarkierungsleuchte habe ich da reingebosselt. Auch Nebelschlussleuchte und Rückfahrscheinwerfer waren ja am HP500 ab Werk nicht dran, obwohl es hier vielleicht so aussieht... Ja, die Elektrik ist bis auf die noch gut eraltenen Rücklichter komplett neu.

Fotos vom Altzustand habe ich ein paar, aber dafür muss ich erst mal tiefer graben.

Der TÜV-Prüfer war letzte Woche bei der HU ganz aus dem Häuschen, ich habe den Hängi natürlich stilecht mit dem Tourist gebracht. Hat Spaß gemacht :)

Beim nächsten Heimweh gibt's den vielleicht dann zum Anfassen.

Beste Grüße
Dirk
Denken ist ein spanabhebendes Verfahren...

Benutzeravatar
Pitter
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 11:58

Re: Mein Packesel ist (fast) fertig

Beitrag von Pitter » Dienstag 10. Dezember 2013, 18:58

Wirklich tolles Teil - bin neidisch! :D

jo
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 14. Januar 2011, 09:14
Wohnort: Flensburg

Re: Mein Packesel ist (fast) fertig

Beitrag von jo » Dienstag 10. Dezember 2013, 21:45

Sehr schöner Anhänger.
Ich nehm auch so ein Satz Radkästen :D

Antworten