Typenoffenes Wartburgforum

Wir haben uns für einen Wartburg entschieden!
Aktuelle Zeit: Samstag 23. September 2017, 13:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Bitte immer sinnvoll benennen, also Fahrzeug und Art des Projektes...so finden sich alle auch später gut zurecht.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 6. September 2013, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. April 2008, 14:29
Beiträge: 537
Wohnort: Bautzen
Endlich mal ein scharfes Bid - sieht sehr schick aus! :)
Hast du dir wenigstens gleich die Kamera behalten? :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 6. September 2013, 22:15 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:19
Beiträge: 1045
Wohnort: Adelschlag, Bayern
ich geb es in auftrag.

blöde frage noch am rande..... wäre es eigentlich möglich einen 353er kombiinstrument so umzubauen das dies nicht mehr den momentanverbrauch anzeigt sondern die Drehzahl?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. September 2013, 09:43 
Offline

Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Beiträge: 2241
Wohnort: Merseburg
@ Jürgi, nee, aber ich denk wenn ich wieder mal ein Bild brauch, hilft mir Ralf bestimmt nochmal. :)
@ T., geht klar, ist notiert. Nr. 003 wird denn deines. Und wie gesagt, guck mal bitte wegen des Golf 1 DZM
An sowas hab ich bei dem 353 Instrument auch schon gedacht. da muß ich mich im Winter aber erst mit der Schaltung befassen. Auch kann das 353er Instrument die 1.3er Öldruckgeber nicht auswerten, da ist auch noch was zu tun...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 14. September 2013, 12:09 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:19
Beiträge: 1045
Wohnort: Adelschlag, Bayern
geht klar :D

von den 353 teilen hab ich noch ein paar (ca 8-10 ) ach und dioden hätte ich auch noch vieleicht fällt dir dazu ja was ein , allerdings DDR ware


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. September 2013, 09:58 
Offline

Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Beiträge: 2241
Wohnort: Merseburg
Na das ist doch gut zu wissen.
Macht doch nüscht wenn die LED DDR-Ware sind, leuchten auch bloß. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. September 2013, 19:05 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:19
Beiträge: 1045
Wohnort: Adelschlag, Bayern
man sieht jetzt zwar nur die runden sind aber auch die eckigen dabei...


hab heut mal wieder etwas rumprobiert ,diesmal die türverkleidung....


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 10. November 2013, 18:36 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:19
Beiträge: 1045
Wohnort: Adelschlag, Bayern
so um nicht extra ein neues Thema erstellen geht's einfach hier weiter.
hab mir ja nun einen Alltags Wartburg geleistet mit einer einspritzanlage . Derjenige der diese eingebaut hat hat aber leider ein wenig geschludert......

ich bräuchte jetzt von einem der das auch drin hat mal ein paar bilder vom Motorraum ...... besonders kurbelgehäuseentlüftung und unterdruckschläuche.... welcher geht von wo nach wo ..... Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 12. November 2013, 10:45 
Offline

Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Beiträge: 2241
Wohnort: Merseburg
Welche Einspritzung ist denn drin?
Da ich schon beide eingebaut habe, Mono und Digijet/Digifant, hab ich auch Bilder davon.
Schreib mir einfach mal ne email. Adresse hast du schon/noch?
Ich schreib ne PM.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 12. November 2013, 20:04 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:19
Beiträge: 1045
Wohnort: Adelschlag, Bayern
digifant :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 23. November 2013, 12:33 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:19
Beiträge: 1045
Wohnort: Adelschlag, Bayern
weiter gehts, der coconbeigene is soweit fertig kleinere arbeiten sind natürlich noch zu erledigen ua immernoch sie antriebe,die ich momentan erstmal hi anstelle.

wie schon geschrieben hab ich mir ja neues unheil ins haus geholt in form eines 1.3ers limo mit kat u einspritzanlage.
der wagen is schonmal grottig gelackt worden und sonnst auch eher in einem bedauerungswürdigem zustand.

der lack bleibt erstmal. alles andere muß natürlich gemacht werden. sämtliche betriebsstoffe sind bereits von mir ersetzt worden ebenso zündkerzen luftfilter zündkerzenstecker div schläuche und der kühler der scheibenwaschbehälter wurde versetzt um platz für das steuergerät der einspritzung zu schaffen die eigentlich vorher nur dringelegen hat genauso wie der kühler und der luftfilterkasten

Dateianhang:
Foto0400.jpg


Dateianhang:
Foto0401.jpg


heute gehts an den linken kotflügel an dem ein spachtelkünstler aktiv war. eigentlich müsste ein neuer kotflügel verbaut werden ............... aber ihr wist es ja selbst


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 24. November 2013, 17:59 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:19
Beiträge: 1045
Wohnort: Adelschlag, Bayern
das wochenende getriebeöl gew, kotflügel geschweißt und dann das ganze mit elaskon eingesaut...
bremse getrauscht lenkung überholt,rahmen entrostet.

nächstes woend gehts an den rest :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 7. Dezember 2013, 14:03 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:19
Beiträge: 1045
Wohnort: Adelschlag, Bayern
nun ist der winterwagen soweit fertig,ein paar kleine restarbeiten sind natürlich noch zu erledigen, aber fürn winter reichts erstmal. nun in der nächsten zeit mal zum tüv und schaun ob er es genauso sieht.

Dateianhang:
Foto0407.jpg


Dateianhang:
Foto0406.jpg


Dateianhang:
Foto0408.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 7. Dezember 2013, 18:57 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:19
Beiträge: 1045
Wohnort: Adelschlag, Bayern
...... satz mit x........ Benzinpumpe def. jetzt heist es suchen ......


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 7. Dezember 2013, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Beiträge: 6098
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Was brauchst Du für eine?

_________________
Selbstdisziplin ist wenn man vorm zu Bett gehen nicht in der Garage vorbei schaut.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 7. Dezember 2013, 22:07 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 16:19
Beiträge: 1045
Wohnort: Adelschlag, Bayern
ne elektrische 1,1bar hab sie grad bei ebay bestellt. hatte alles neu gemacht, neue Leitung, neuen filter, ordentlich befestigt, neuen Kabelstrang...... heute fahr ich ihn raus .....5 meter und zack nix geht mehr..... Übeltäter gefunden ... die Pumpe :flamed: :flamed: :flamed:

vorher sah es so aus, alles schön mir draht festgemacht......

Dateianhang:
Foto0402.jpg


Dateianhang:
Foto0403.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de