Projekt barkas Pritsche

Restaurations-, Tuning-, Reparaturbegleitungen
Bitte immer sinnvoll benennen, also Fahrzeug und Art des Projektes...
Forumsregeln
Bitte immer sinnvoll benennen, also Fahrzeug und Art des Projektes...so finden sich alle auch später gut zurecht.
Benutzeravatar
353TransBesitzer
Beiträge: 8
Registriert: Montag 28. Februar 2011, 10:22
Kontaktdaten:

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von 353TransBesitzer » Dienstag 24. Juli 2012, 16:06

:pray: also Franzl ich war ja neugierig ob du alle deine Bauprojekte ins Forum setzt...da muss ich ja gar nich mehr zu dir in die Werkstatt kommen zum kucken...na höchstens mal auf ein Bier. Ich hab die Bilder hier mal meinem Kumpel gezeigt, der nach Pütnitz auch ne Pritsche gekauft hat...der weint schon hehe...

Benutzeravatar
353TransBesitzer
Beiträge: 8
Registriert: Montag 28. Februar 2011, 10:22
Kontaktdaten:

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von 353TransBesitzer » Dienstag 24. Juli 2012, 16:09

http://www.youtube.com/watch?v=r9fit4hiAwk


der Franzl beim Ostblocktreffen...

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Dienstag 24. Juli 2012, 19:52

Natürlich Stilecht im Wartburg Forumshirt :)

Ähh Tobias denkst du mal an die Pütnitzbilder :wink:

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
353TransBesitzer
Beiträge: 8
Registriert: Montag 28. Februar 2011, 10:22
Kontaktdaten:

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von 353TransBesitzer » Mittwoch 25. Juli 2012, 11:33

Ja na klar denk die ganze Zeit daran...nur mein blöder Ersatzlaptop erkennt die Speicherkarte nicht...zu groß...muss mal schauen ob ich am Wochenende am Festrechner was machen kann ;) ich sag dir beischeid.
Sonst musst du dich noch ne Woche gedulden dann habe ich eh Urlaub

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Dienstag 7. August 2012, 20:14

Hier gehts natürlich auch stetig weiter.

Heute habe ich die Rücklichthalterungen gebaut und Vater
hatt das dach von innen abgeschrubbelt (naja eine hälfte, habe gestern schon die andere gemacht). Alter
Himmelkleber ist echt sehr wiederspenstig, bin ich froh das dass kein Bus ist :pray:

Bild

Bild

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
timi
Beiträge: 2087
Registriert: Dienstag 27. Juni 2006, 21:22
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von timi » Dienstag 7. August 2012, 21:36

wer ist den der schluckspecht im hintergrund!?Etwa ein beweis für Franz seinen Durst :wink:
Alles Für den Wartburg alles für das Kombinat

http://www.ifa-kombinat.de.tl/

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Dienstag 21. August 2012, 20:43

Gibt nicht viel neues zu berichten, halt schleifen, schleifen, schleifen.......... :(

Bild

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

steffen1.3
Beiträge: 2440
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Montag 27. August 2012, 11:09

Das kommt mir sehr bekannt vor. :D
Da heißt es durchhalten. Irgendwann biste fertig.
Viel Erfolg.

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Freitag 21. September 2012, 21:06

Abends halb 10 in Deutschland.


Bild


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Samstag 22. September 2012, 21:11

Heute haben wir mit Vater den rest Grundiert.


Bild

Bild


Jetzt ist nurnoch die letzte Problemstelle, das Dach :(

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Dienstag 25. September 2012, 20:32

Heute war mal der Karossieriebauer da um sich das dach anzuschauen, ich denke das wird wohl leider
so bleiben wie es ist :cry: . Ich will das Auto nicht vergolden....

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Haiko » Dienstag 25. September 2012, 20:56

was ist denn mit dein Dach los?
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

steffen1.3
Beiträge: 2440
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Mittwoch 26. September 2012, 08:58

Jo, erzähl mal. So schlimm kanns doch gar nicht sein.
Du hattest mir in Esa glaube schon was erzählt,aber ich weiß es nicht mehr genau. :?

Und schick mir mal bitte deine Adresse wegen der Galvanikteile.

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Mittwoch 26. September 2012, 20:35

Ja das Dach ist ebend übersäht mit lauter Beulen und Dellen, die würde ich gern etwas begradigt haben. Mir selbst
ist das aber ne nummer zu hoch, bin Schlosser und kein Karosseriebauer :roll:


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

steffen1.3
Beiträge: 2440
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Mittwoch 26. September 2012, 20:57

Hmm, ein bissel hab ich auch schon beulen gedrückt. Kann es noch lange nicht perfekt, dafür muß man ganz schön lange üben.

Haste nicht noch das andere B1000 Häuschen zu stehn? Kannste da nichtmal probieren?
Sie müssen ja nicht ganz weg sein, nur so klein daß man möglichst wenig spachtel oder Zinn braucht.

Antworten