Projekt barkas Pritsche

Restaurations-, Tuning-, Reparaturbegleitungen
Bitte immer sinnvoll benennen, also Fahrzeug und Art des Projektes...
Forumsregeln
Bitte immer sinnvoll benennen, also Fahrzeug und Art des Projektes...so finden sich alle auch später gut zurecht.
Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Sonntag 29. April 2012, 10:21

Kann dir noch nicht genau sagen was übrigbleibt. Prinzipiell gehts mir um die
Pritsche, Motor und Heckscheibe. Wenn ich die passenden Schlüssel nochmal bekomme
dan brauch ich auch die Lenksäule.
Die Radlaufecken unten werd ich mir wahrscheinlich für´n Bus rausschneiden.


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Sonntag 29. April 2012, 22:02

Habe heute die reuse mal entkeimt und den Motor mal angeschmissen, läuft :) Der Motor hatt
leider Frostschaden, Froststopfen sind auch beide rausgedrückt. Ich hoffe der Block an sich hatt nichts abbekommen.


Bild


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Dienstag 1. Mai 2012, 20:51

Heute hab ich Scheidung zwischen Pritsche und fahrwerk vollzogen.

Alles fertig, kanns losgehen:

Bild

aufwärts und fahrgestell rausfahren:

Bild

Da steht der Nacki:

Bild

Unter die Pritsche den Anhänger geschoben und vorschriftsmäßig gesichert...... :

Bild

Die pritsche dan zu mir nachhause gefahren.

Da die Frage aufgekommen ist weshalb ich nicht gleich den gelben aufbaue, hier einige gründe:

Ausleger hi. rechts:

Bild

Mittelgäte:

Bild

da müsste eigentlich blech sein:

Bild

Hier wurde schon professionell restauriert:

Bild

Dachrahmen:

Bild

und auch hinterm Beifahrersitz sind löcher:

Bild

Habe zwar noch mehr Bilder von noch mehr löchern aber ich denke das reicht um sich einen ersten eindruck zu machen.

Ein Bild noch:

Bild

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
SDLer
Beiträge: 762
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 10:56
Wohnort: bei Stendal, Altmark

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von SDLer » Dienstag 1. Mai 2012, 21:06

Oh Gott....der Morchel ist ja ne ganz schöne Grotte...... :ill:

Sage mal Franz, ist das unter dem schicken aktuellen Wandkalender ein Dachsfell..? :roll:

Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von thomas » Dienstag 1. Mai 2012, 21:58

SDLer hat geschrieben:Sage mal Franz, ist das unter dem schicken aktuellen Wandkalender ein Dachsfell..? :roll:

Neee, das ist Franz sein Superman-Kostüm!
Selbstdisziplin ist wenn man vorm zu Bett gehen nicht in der Garage vorbei schaut.
Bild

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Mittwoch 2. Mai 2012, 15:45

SDLer hat geschrieben:
Sage mal Franz, ist das unter dem schicken aktuellen Wandkalender ein Dachsfell..? :roll:

Hast wohl den selben kalender, wa?? Miss mai ist aber auch keine schlechte :D Das Fell ist ein
Wildschweinfell welches dort hängt. Das aufzuhängen ist auch nicht meine idee. Ich habe es dummerweise
mit Schlagnieten in der Wand verankert so das ich das ding nichtmehr so ohne weiteres abbekomme. Kann ich nur
die Nietköpfe abflexen oder die Wand ausstemmen :roll:

@ thomas,
nicht ganz korrekte antwort.


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Mittwoch 2. Mai 2012, 20:23

Heute war Scheidungstermin, eigentlich wollte ich noch viel mehr schaffen
aber das hatt ganzschön zeit beansprucht :x

Bild


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Mittwoch 2. Mai 2012, 22:19

Oha, die Morchel hat aber wirklich schon ordentlich gelitten. Da könnte man sich karosserietechnisch ja austoben. Was da wohl nach dem strahlen noch übrig sein würde... :)

Tatsächlich, da ist ja ein Fell hinter dem kalender. Jetzt seh ichs auch... :D :D

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Donnerstag 3. Mai 2012, 15:54

willste die reste zum austoben haben, steffen?

Hier der beweis das das ding wirklich läuft:

http://www.myvideo.de/watch/8533573/Barkas_HP

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Donnerstag 3. Mai 2012, 21:46

Hmm, ich frag mal meinen Chef, ob er die reste will.
Falls ja landen die dann früher oder später eh unter meinem Schweißgerät.... :)

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Donnerstag 10. Mai 2012, 20:47

Gestern und heute einen Zylinderkopf überholt mit neue lager usw. Danach habe ich heute mit einem Kumpel
den B 1000 zu mir geholt, jetzt kanns weitergehen.


Angespannt am Wartburg 1.3 :D
Bild

Und weil es gerade so war, in der Abendsonne:

Bild

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Donnerstag 10. Mai 2012, 22:14

Ich seh schon, bald isser fertsch.
Franz, willst du mit der Pritsche nach ESA kommen? :D

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Freitag 11. Mai 2012, 16:11

nee nee steffen damit komm ich sicher nicht, wo soll ich denn da schlafen? ESA wird mit dem
Zugfahrzeug vom Bild angesteuert :wink:

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Landei05
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 21:50

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Landei05 » Freitag 11. Mai 2012, 21:27

So wie ich das hier gelesen habe, bekämst Du bestimmt noch ne kleine absetzbare Wohnkabine gebastelt. Da wäre dann auch noch in wenig mehr Platz drin als in nem Tourist :wink:

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Freitag 11. Mai 2012, 21:34

Oder du besorgst alternativ noch nen Kofferaufbau, den du zum wohnen umbaust, und setzt diesen dann drauf. :D
Spaß beiseite, der Tourist ist schon genau das richtige für ESA.

Antworten