Projekt barkas Pritsche

Restaurations-, Tuning-, Reparaturbegleitungen
Bitte immer sinnvoll benennen, also Fahrzeug und Art des Projektes...
Forumsregeln
Bitte immer sinnvoll benennen, also Fahrzeug und Art des Projektes...so finden sich alle auch später gut zurecht.
Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Montag 25. Februar 2013, 15:57

Schutzbleche hinten, Felgen aufarbeiten und Stoßstange, paar kleinigkeiten sind auch noch.


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Haiko » Dienstag 26. März 2013, 18:01

Wie sieht es denn jetzt aus mit Deiner Projekt? Oder wartest Du auch auf schönes Wetter, genau wie Ich. Jetzt ist es (auch) Mir zu Kalt draussen, obwol die Sonne scheint. :D
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Dienstag 26. März 2013, 21:10

Ach höre mir blos auf damit, alles Mist :evil:

Die Karre steht soweit fertig da, Teile sind beim Strahler. Ich Beete der macht mir das die Woche noch so das ich zu Ostern wenigstens schonmal Grundieren kann (Felgen, Schutzbleche, Stoßstange).

Das Wetter hier ist extrem gegen mich, wir haben hier schon tagelang unter 0°C, ist suboptimal zum Lackieren :x

Ich Berichte sobald hier was weitergeht.

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Donnerstag 4. April 2013, 19:57

Endlich mal Heute die teile vom Strahler abholen können, bin zutiefst enttäuscht über
das ergebniss. Naja Bezahlt hab ich noch nicht... :evil:

Muss die Bude natürlich irgendwie warm bekommen, habe dazu beide Heizungen laufen gehabt. Ich
habe es von 2°C wenigstens auf 15 gebracht:

Bild

Hier mal der Cheff bei der Arbeit:

Bild

Und so sieht die sache jetzt aus:

Bild

Das will ich jetzt erstmal schön durchtrocknen lassen und evtl. am Sonntag oder nächste Woche dann
Fillern und Decklack, muss ich aber für den lack noch Härter organisieren.

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Sonntag 7. April 2013, 20:41

Vattern hatt Heute die Pritsche nochmal mit Lasur gestrichen:

Bild

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Montag 8. April 2013, 09:12

Franz, wenn es sich ergibt und du wieder was zum strahlen hast, unser Strahlemann hier macht gute Arbeit zum fairen Preis. Sogar pulverbeschichten ist möglich.
Sag einfach bescheid. :)

Na da ist es ja bald soweit mit der fertigstellung des Holzholautos... :D

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Dienstag 9. April 2013, 20:06

Ahoi Steffen,

Danke aber bei dir ist mir doch etwas weit :confus: oder du ziehst in meine nähe :)

Heute die Teile Gefillert.


mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Donnerstag 11. April 2013, 09:38

Dann wäre der Strahler aber immernoch hier...

Ich mein ja nur falls es zufällig klappt und ich in euerer ecke mal wieder was abhole oder so. :)

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Donnerstag 18. April 2013, 20:14

So siehts jetzt aus:

Bild

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Jürgi
Beiträge: 542
Registriert: Sonntag 20. April 2008, 14:29
Wohnort: Bautzen

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Jürgi » Donnerstag 18. April 2013, 20:47

Ist schick geworden. Meinen allergrößten Respekt :pray:
Bild

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Montag 22. April 2013, 08:45

Jenau, echt feiner Wagen. :)
Isser nun eigentlich ganz fertig oder fehlt noch was?

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Montag 22. April 2013, 15:47

Ich Danke euch :)

@ Steffen, ich will für unter der Pritsche noch Kisten bauen wo ich Spanngurte
und Werkzeug usw. verstauen kann.

Für Heute gibts nicht viel neues zu berichten, ebend der gewohnte ablauf :) :
Bild

Morgen mal paar Schilder organisieren.

mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2274
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Wohnort: Köbeln

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Franz » Dienstag 23. April 2013, 20:16

Ab Heute gibt es wieder einen B 1000 mehr in der Statistik, die ersten 30Km sind auch schon gefahren.


Bild

Bild

Es gibt natürlich noch genügend dinge die ich noch machen will, kommt alles noch.

Ich möchte mich auch hiermit nochmal bei allen die mich unterstützt haben herzlichst bedanken, die betroffenen dürfen sich angesprochen fühlen :pray:



mfg.
Franz
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von steffen1.3 » Mittwoch 24. April 2013, 09:01

Wenn man nochmal guckt wie der Wagen vorher aussah und jetzt, echt klasse was ihr da geschafft habt. :) :pray:
Na, mit Barkas darf ich mich auch noch beschäftigen, da werd ich sicherlich ein paar fragen haben Franz, :wink:

Landei05
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 21:50

Re: Projekt barkas Pritsche

Beitrag von Landei05 » Samstag 27. April 2013, 22:23

RESPEKT!!
Wenn man mal auf die Daten dieses Freds schaut, dann hat das Ganze nur gut ein Jahr gedauert. Da fragt man sich doch, warum haben die früher 15 Jahre zum zusammenschrauben gebraucht?

Für mich als Autonutzer mit Bastlerkenntnissen aus dem Trabanthandbuch war es sehr interessant diesen Beitrag lesen zu dürfen und irgendwie hat es auch den Wunsch in mir geweckt, ein derartiges Projekt auf die to-do-list zu setzen. Aber wie heißt es so schön, Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt, was in meinem Fall soviel bedeutet wie ich muss meine Finanzministerin überzeugen und das dürfte extremst schwer werden.

Ich wünsch Dir jedenfalls viele sorglose Kilometer mit deinem Schmuckstück. Möge es immer ausreichend griffigen Asphalt unter den Reifen und eine handbreit Luft um sich haben.

Beste Grüße Jens

Antworten