Innenkotflügel

Typenübergreifendes, Pflege-, Hilfsmittel
Benutzeravatar
phi
Beiträge: 121
Registriert: Montag 10. August 2009, 00:44
Wohnort: nicht in der EU ;-)

Re: Innenkotflügel

Beitrag von phi » Dienstag 7. August 2012, 22:29

übrigens gibt's bei Dressler's Spezialhandel die Radhausschalen nach über 2 jähriger Wartezeit (!) auch wieder für vorne :wink: Sind angeblich noch 17 komplette Sätze (auch hinten) da.

Die hinteren habe ich nunmehr seit ca. 1 Jahr drin und bin damit zufrieden. Ist was ganz ähnliches wie auf Wartburgpeter's Seite, einfach schon passgenau fertig aus Thermoplast vorgeformt. Dranhalten, bohren und dranschrauben.
Ich habe 1 von momentan 2 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in der Schweiz ;-)

Butzemann
Beiträge: 875
Registriert: Samstag 13. August 2005, 15:41
Wohnort: Meißen in Sachsen

Re: Innenkotflügel

Beitrag von Butzemann » Montag 13. August 2012, 12:10

Ich habe am Freitag bei Dressler ein paar hintere bestellt, angeblich produzieren die keine mehr da noch genug (18 Sätze bei mir)
auf Lager.

mfg Gert

Butzemann
Beiträge: 875
Registriert: Samstag 13. August 2005, 15:41
Wohnort: Meißen in Sachsen

Re: Innenkotflügel

Beitrag von Butzemann » Freitag 17. August 2012, 09:31

Hallo, phi

Ich habe mal eine Frage an dich, bei mir sind die Radhausschalen am Mittwoch eingetroffen, leider haben die beiden am Ende unterschiedliche Ausformungen, die eine ist etwas länger als die andere.
Ich lege mal ein Foto von der meiner Meinung nach seltsam aussehenden Radhausschale bei, könntest du mir mitteilen ob das bei dir auch so war.
Dreßler meinte auf meine Email das die so aus der Produktion kommen und das so in Ordnung wäre
Im linken Bild ist es die obere Radhausschale am rechten unteren Rand die Ausbeulung und im rechten Bild die Beule nochmal im Detail
BildBild

mfg Gert

Benutzeravatar
phi
Beiträge: 121
Registriert: Montag 10. August 2009, 00:44
Wohnort: nicht in der EU ;-)

Re: Innenkotflügel

Beitrag von phi » Freitag 17. August 2012, 11:01

Wie sieht's aus, wenn du sie am Auto ranhältst?

Habe bei mir nachgeschaut: Die mit der Delle (wozu auch immer) ist auf der Fahrerseite, die andere auf der Beifahrerseite.
innenkotflügel_links.jpg
innenkotflügel_rechts.jpg

Bei mir war's durch den Transport ein kleines bisschen verzogen. Einfach straff rangeschraubt und seither hält's eigentlich ganz gut. Ich könnte maximal noch mal ein bisschen mit einem Cuttermesser oder einer Feile der Aussenkante lang, damit es gleichmässiger aussieht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich habe 1 von momentan 2 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in der Schweiz ;-)

Butzemann
Beiträge: 875
Registriert: Samstag 13. August 2005, 15:41
Wohnort: Meißen in Sachsen

Re: Innenkotflügel

Beitrag von Butzemann » Samstag 18. August 2012, 08:05

Hallo,phi

Ich danke dir für deine Fotos und Auskünfte, eben da mir der Sinn dieser komischen Verbeulung nicht erkennbar ist habe ich mich gewundert.
Na gut ich werde das Teil erst mal montieren und dann gucken wie es aussieht.
Schönes Wochende.

mfg Gert

Antworten