Frontscheibengummi wechseln

Typenübergreifendes, Pflege-, Hilfsmittel
Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Beitrag von Haiko » Dienstag 27. Juli 2010, 10:55

Das Zeug ist ja wie Kaugummi.... Das wird auch im Wohnwagen verwendet. Ist super und halt ewig. Nur kann es passieren das es im Sommer, durch die hitze wieder unter die Gummi rauskommt.

ich vermute die fabre ist grau.
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

Benutzeravatar
SDLer
Beiträge: 757
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2006, 10:56
Wohnort: bei Stendal, Altmark

Beitrag von SDLer » Dienstag 27. Juli 2010, 12:17

Genau,... erstmal mit dem Zeug versuchen ob es dicht wird :) :)
Wenn nicht dicht, kann man immer noch die Scheibe demontieren :D

Benutzeravatar
orange
Beiträge: 5057
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 16:09
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von orange » Dienstag 27. Juli 2010, 14:07

bin gerade zurück vom autoglas-profi, autoglas gotha gmbh. sehr empfehlenswert!!! mit neuer scheibe und dem altem gummi. die haben gleich mein glasdach instandgesetzt zu einen vernünftigen preis (den ich aber nur per PM mitteile... :wink: ).

jetzt muss es nur noch dicht sein...

Antworten