Sind das OE teile von Wartburg?

Typenübergreifendes, Pflege-, Hilfsmittel
Antworten
Gast

Sind das OE teile von Wartburg?

Beitrag von Gast » Donnerstag 11. Februar 2010, 17:43

Halloerstmal und grosses Lob zu eurem Forum.

Habe bei ebay etwas gefunden und möchte gerne wissen ob es Wartburg Teile sind.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :MESELX:IT

Vielen Dank für eure/ deine Antwort

Benutzeravatar
awe353
Beiträge: 584
Registriert: Samstag 4. Juli 2009, 18:59
Wohnort: Bernsdorf

Beitrag von awe353 » Donnerstag 11. Februar 2010, 18:10

Es sind originale Fernscheinwerfer für die Schürze vom Wartburg 353 bzw. 1.3. Sind u.a. für Wartburg hergestellt aber nicht direkt von AWE sondern von AKA-Elektrik bzw. FEK, aber auf jeden Fall made in GDR. Ab Werk waren bei den Varianten 353W de luxe, 353S bzw. 1.3S Nebelscheinwerfer verbaut, welche sind aber nur durch die Streuscheibe unterscheiden.

Gast

Beitrag von Gast » Donnerstag 11. Februar 2010, 19:39

Also quasi original ?

Benutzeravatar
awe353
Beiträge: 584
Registriert: Samstag 4. Juli 2009, 18:59
Wohnort: Bernsdorf

Beitrag von awe353 » Donnerstag 11. Februar 2010, 19:41

genau

steffen1.3
Beiträge: 2348
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Beitrag von steffen1.3 » Donnerstag 11. Februar 2010, 21:10

Ahaaa, also steht das HR für die Zusatzscheinwerfer?
Sowas hab ich hier nämlich auch neu liegen und auch welche mit ner anderen kennzeichnung (muß ich mal raussuchen).
Das sind dann wahrscheinlich richtige Nebler.

Benutzeravatar
orange
Beiträge: 5057
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 16:09
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von orange » Freitag 12. Februar 2010, 09:36

die rückfahrscheinwerfer sehen genauso aus.

steffen1.3
Beiträge: 2348
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Beitrag von steffen1.3 » Freitag 12. Februar 2010, 19:25

Bei den Rückfahrscheinwerfern ist die Streuscheibe aber wieder anders.

Benutzeravatar
awe353
Beiträge: 584
Registriert: Samstag 4. Juli 2009, 18:59
Wohnort: Bernsdorf

Beitrag von awe353 » Samstag 13. Februar 2010, 15:27

Hier mal eine kleine Aufstellung fast aller in dieser Größe gefertigten Scheinwerfer aus Friedenszeiten:
Bild
Nebelscheinwerfer klar vo AKA Electric
Bild
Fernscheinwerfer klar AKA Electric
Bild
Fernscheinwerfer klar Ping HR (wahrscheinlich West-Produktion)
Bild
Rückfahrscheinwerfer AKA Electric
Bild
Nebelschlussleuchte AKA-Electric
Bild
Nebelscheinwerfer klares Glas, gelber Reflektor FER
Bild
Fernscheinwerfer klares Glas, gelber Reflektor FER
Bild
Nebelscheinwerfer gelb AKA Electric
Bild
Nebelscheinwerfer gelb FER

Weiterhin gabe es noch Arbeitsscheinwerfer von AKA Electric in klarer Optik und gelber Optik. Sollte jemand noch weitere kennen (z.B. Blaulicht), wäre ich für eine Info dankbar. Weiterhin such ich noch ein Stück von dem gelben Nebelscheinwerfer von AKA Electrik. Dieser ist etwas gelber als der von FER. FER geht mehr Richtung orange.

Benutzeravatar
Mossi
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 20:02
Wohnort: Dicht Bei Rostock

Beitrag von Mossi » Sonntag 14. Februar 2010, 19:30

Und um die Sache abzurunden: die Baureihe heißt "Quartett" und wurde auf der 78er Herbst- bzw. der 79er Frühjahrmesse vorgestellt und auch recht schnell in der Produktion übernommen.

Geändert wurden nur die Einsätze - je nach Einsatzspektrum.

PS: es macht nicht recht Sinn, Fernscheinwerfer unter der Stoßstange zu verbauen...... genauso wenig wie man Nebler auf Höhe der Hauptscheinwerfer betreibt. :wink:

Antworten