Typenoffenes Wartburgforum

Wir haben uns für einen Wartburg entschieden!
Aktuelle Zeit: Donnerstag 16. August 2018, 22:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Preise 1.3er Tourist
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Dezember 2008, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. Juni 2008, 20:31
Beiträge: 201
Wohnort: Erfurt
Hallo,

ich hoffe dass es dieses Thema nicht irgendwo versteckt schonma gab ^^

Ich bin gerade ernsthaft am Überlegen ob ich mir einen 1.3er Tourist zulege (soll Alltagsauto sein und ich hab noch viele 1.3er Teile, also kommt 353er eher nicht in Frage)

Habt ihr Erfahrungen mit den Preisen?

Was bezahlt man vernünftigerweise für einen Touristen, der nen guten Rahmen und keinen sicherheitskritischen Rost hat aber ansonsten nich sooo gut dasteht? Alles andere könnte ich mit Teilen meiner derzeitigen Limo aufbauen ... die überlebt leider wahrscheinlich den nächsten Tüv nicht :scold: wegen Rostproblemen.

Was müsste ich kalkulieren für einen der nicht noch haufenweise Teile benötigt also mit geringem Aufwand gangbar ist und wieviel für einen wirklich guten?

Gibt es irgendwelche Schwachstellen des Tourist die anders sind als bei der Limo?

Vielen Dank und Frohe Weihnachten :)
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Dezember 2008, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. April 2008, 14:29
Beiträge: 540
Wohnort: Bautzen
Das größte Problem wird wohl sein, einen vernünftigen zu finden. Bei nicht mehr 350 oder sogar noch weniger zugelassenen Exemplaren.
Bei mobile.de hab ich letztens ein sehr gepflegtes Fahrzeug für ca.1600 EUs gesehen, für brauchbare Fahrzeuge solltest du auf jeden Fall einen großen Schein einplanen.
Als beachtenswerte Roststellen sind mir die hinteren Radhäuser bekannt, sowie alles, was auch an der Limo rosten kann.
Aber wart noch mal auf die Tourist-Experten :wink:

Gruß Jürgen 8)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Dezember 2008, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 20:05
Beiträge: 2274
Wohnort: Köbeln
Ein ganz wichtigen Tipp gebe ich dir den ich leider falsch gemacht habe :cry:
Kaufe nie ein Auto bei Ebay ohne es vorher zu besichtigen :wink:

Ich habe für meinen Tourist 170€ Bezahlt aber bis er so aussieht wie jetzt hab ich nochma ca. 1700€ Bezahlt. Ansonsten wie Jürgi schon schreibt auf die Radläufe achten und auf die Typischen stellen.

mfg.
Franz

_________________
Wartburg, Barkas, Trabant, Simson und MZ
Klimaschutz? - nein Danke!
CO² Ich bin dabei
Bevor Du prüfst, präg es Dir ein, muss die Leitung stromlos sein!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Dezember 2008, 00:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Juni 2006, 21:22
Beiträge: 2077
Wohnort: Ost-Berlin
da stimm ich meinen vorrednern zu!!!Eigentlich alles wie bei der limo nur ein wenig mehr!!!Meißt am heck unter den kotis!!!Ich hab auch eine art lebkuchen touri als erstes genommen!!!Rost rost und manchmal ein wenig farbe auf dem rost!!!!Für mein zweiten musst ich ein wenig geld ausgeben was sich aber gelohnt hat,besser als bei dem lebkuchentouri!!!
Ich sag mal du solltest so zwischen 500 und 1200 euro schon einplanen wenn du was anständiges haben willst!!!!Alles was darunter ist naja!!!
Mit der ebaysache da stimm ich zu wenn es geht fahr vorbei!!Bilder täuschen!!! :)

_________________
Alles Für den Wartburg alles für das Kombinat

http://www.ifa-kombinat.de.tl/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Dezember 2008, 10:30 
Offline

Registriert: Montag 20. August 2007, 16:45
Beiträge: 927
Wohnort: Berlin
Ich habe 799 Euro für meinen 353/1.3er Tourist bezahlt. War schon mit 5 Gang und Kat. Aber auch ich habe noch mal ca. 1000 Euro investiert bis er ansehnlich und technich i.o. war. :roll:

_________________
Trabi G40 Freude am Rasen!

http://www.Lack-wiegt.de

Wartburg Tourist 353 1.6 L ABU, IFA L 60 mit LAK 2, Trabant 1.1 Limo Nr. 678, Simson SR 80 CE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Dezember 2008, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. Juni 2008, 20:31
Beiträge: 201
Wohnort: Erfurt
Vielen Dank für die schnellen Antworten :)

Das mit den Kotis ist ein guter Tip :)

Bei eBay will ich auf keinen Fall einen kaufen ... schon allein weil ich mir den Rahmen vorher ganz genau anschauen will.

Ich hatte beim Kauf meiner Limo keine Möglichkeit auf ne Bühne zu heben zum Nachschaun, was dann zu der ein oder anderen bösen Überraschung führte.
Ich kanns mir nicht erklären, aber trotz des schlechten Zustands will ich seit ich in den eingestiegen bin nix mehr anderes als nen Wartburg haben :driver:

Ich hab deshalb auch lange überlegt den Rahmen zu wechseln, aber bei ner vernünftigen Kostenkalkulation komm ich da auch locker auf nen Tausender ... weil wenn ich damit anfang dann auch ordentlich das ganze Fahrgestell mit neuen Bremsen, Leitungen, Stossis, Federn usw.

Da erscheint es mir sinnvoller gleich nen Tourist zu nehmen weil ich ohnehin von dem träume ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Dezember 2008, 11:18 
Offline

Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Beiträge: 2344
Wohnort: Merseburg
Allerdings wenn man die Möglichkeiten und die Lust dazu hat, wäre ein günstiges Aufbauprojekt auch nicht schlecht.
Denn wenn du ein Auto von Grund neu aufgebaut hast, weiste genau was Sache ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Dezember 2008, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. Juni 2008, 20:31
Beiträge: 201
Wohnort: Erfurt
Wie gesagt, ich muss keinen top-Zustand haben, ich bastel auch gerne dran, aber die Basis muss halt vernünftiger sein als mein jetziger damit sichs auch lohnt die Arbeit reinzustecken.
Über kurz oder lang werde ich ihn sicherlich sowieso zerlegen und ordentlich wieder aufbauen bzw. das Stück für Stück im Rahmen meiner zeitlichen Möglichkeiten machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Januar 2009, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Februar 2007, 16:51
Beiträge: 504
Wohnort: Dresden
besondere tourist Schwachstellen sind:

-Schwellerschwänze -> Schwellerenden
-Hintere Radhäuser und vorallem die dopplung zwischen
Tankeinfüllstutzen und Innenseitenwand

ansonsten selbiges wie bei jeder Limo

_________________
rängdädängdängdäng


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Januar 2009, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Beiträge: 2250
Wohnort: Berlin / Leipzig
Das Dach ist auch noch eine allseits beliebtes rost nest, besonders zwischen C und D-Säule sollte man auf den rost in der börtelung achten sonst hat man bald einen schicken Pickup ;)

EMST

_________________
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg Tourist in Deutschland.

Bild

Ein Phönix aus der Asche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: tourist
BeitragVerfasst: Montag 5. Januar 2009, 01:46 
Offline

Registriert: Donnerstag 1. Januar 2009, 21:26
Beiträge: 9
Hey habe für meinen Tourist 450 ,- Eur bezahlt. habe allerdings nochmal ca.1000 Eur reingesteckt Unterboden komplett gerichtet !entrostet neu versiegelt. Wagen neu lackiert, und diverse Ersatzteile, auf Spritze umgerüstet mit G Kat. Von den Std mal ganz abgesehen die ich in das Auto investiert habe.Die Rostprobleme sind ja schon beschrieben worden.Mein Tipp! Nicht gleich den ersten kaufen sondern gewissenhaft umschauen und abwägen ,denke mal um die 800 ,- Eur sollte man was Brauchbares finden.Denn sonst wird es schnell ein Fass ohne Boden.
Ansonsten denke ist es eine gute Wahl sich für ein Tourist zu entscheiden,zumal dieses Auto in den nächsten Jahe eine enorme Preissteigerung verbuchen wird,hoffe ich mal? aber da bin ich mir sicher !!wenn ich mich so auf den Treffen umschaue gibt es kaum noch welche
Limo gibt es noch viel mehr.
Gruss aus BaWü. Wartikoppi :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 5. Januar 2009, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 15:41
Beiträge: 1838
Wohnort: Jena
Bin nächste Woche Mittwoch wieder mal in Hainspitz. Die Dinger stehen noch da. Soll ich mal nach Preisen schauen?
Siehe hier:

http://forum.wartburg13.de/viewtopic.ph ... highlight=

_________________
Willst Du Dir den Sieg verscherzen, fahre Isolator-Kerzen !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 12. Januar 2009, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. Juni 2008, 20:31
Beiträge: 201
Wohnort: Erfurt
Mist, hab die Nachricht zu spät gelesen :( Hätte mich schon interessiert.

Ich nehm mal an, dass ich frühestens im Februar einen finde .. bin zwar schon am rumsuchen, hab bisher aber nur Kernschrott gefunden :(
bis auf einen, der überlegt aber grad noch selbst aufzubaun.
Naja, einen Vorteil hat die Sache: bis dahin hab ich auch genug Geld gleich die Restauration zu beginnen ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de