Rollgurte-Umbau beim Warti

Typenübergreifendes, Pflege-, Hilfsmittel
Antworten
Gast

Rollgurte-Umbau beim Warti

Beitrag von Gast » Montag 15. August 2005, 12:17

Hallo,
meine Frage: Habe einen 1.3er Limo und möchte für die hintere Sitzreihe auch noch gerne Rollgurte ... Gurte habe ich da ... Nur was sagt der TÜV dazu, wenn ich da jetzt das umbaue? ich muss ja noch theoretisch noch eine 3. Schraube im Kofferraum anbringen (mit dem Aufrollautomat) wie könnte man das am besten noch anstellen? und hat vielleicht jemand schon damit erfahren gemacht oder eine idee?

Danke schonmal!
Euer Matthias

steffen1.3
Beiträge: 2348
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Beitrag von steffen1.3 » Montag 15. August 2005, 16:07

Ich überlege auch schon an dem Umbau,habe aber noch keine Idee für die Durchführung des Gurtbandes durch die Hutablage die mir gefallen würde. Man müsste den Automat dann unten an die Hutablage anbringen und das Band durch die erste Aussparung führen.

Habe mal gehört das jemand einfach den Aufrollautomaten an der C-Säule befestigt hat und quasi ohne Umlenkung arbeitet. Aber so ein Klotz an der c-Säule gefällt mir erst recht nicht.

Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von thomas » Montag 15. August 2005, 20:39

Schau mal bei Wartburgpeter auf der Seite. Ist zwar nen Kombi aber so ähnlich müsste es bei der Limo auch gehen

Wartias

Beitrag von Wartias » Mittwoch 17. August 2005, 13:35

so, steffen mir geht es eben genauso ... und thomas, den artikel kenne ich auch schon ... möglich ist es ja, die automaten in den kofferreum zu legen (klotz an der c-säule geht auch nicht). nur was würde der tüv :right: dazu sagen?
Euer Matthias

steffen1.3
Beiträge: 2348
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Beitrag von steffen1.3 » Mittwoch 17. August 2005, 21:18

Nunja, wenn du alles richtig befestigst und eben dicke Gewindebleche hinter das normal Blech machst eben wie oben ist und auch hintere Gurte von VW oder so nimmst,sollte da nix gegen sprechen.
Kannst ja mal beim Tüv vorher fragen aber es haben ja schon welche gemacht,also muß es auch gehen.

Wartias

Beitrag von Wartias » Donnerstag 18. August 2005, 10:01

das sind ja so feingewinde-schrauben ... da hatte ich mir schon überlegt, die aus meinem ersatzteil-warti rauszuflexen (also die gewindebleche) und dann erneut einzuschweißen ...

Antworten