Undichtheiten vordere Türen

Typenübergreifendes, Pflege-, Hilfsmittel
Antworten
Warti

Undichtheiten vordere Türen

Beitrag von Warti » Mittwoch 20. Juli 2005, 11:49

Hallo,

mein 1.3er ist vorne undicht. Die Türdichtungen sind neu. Trotzdem ist die Dämmmatte im Fußraum vorn links und rechts naß. Die Matte saugt sich scheinbar mit Wasser aus den Türspalten voll. Weiß jemand, wo hier der Schwachpunkt ist? Etwa die Kederleiste im Türrahmen , die Löcher für Schrauben hat? Wie kriegt man den Warti dicht?

steffen1.3
Beiträge: 2348
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Beitrag von steffen1.3 » Mittwoch 20. Juli 2005, 20:14

Bist du sicher, daß das Wasser durch die Türen reinkommt? Wenn die korrekt eingestellt sind,sollte da nix reinkommen.
Überprüfe mal den Gummi der Frontscheibe und das Scheibenwischergestänge. Meist läuft es da rein.
Denkbar wäre auch noch ein undichtes Pedalblech aber normal sind die ab Werk superdicht angebracht.

Tobias Yello Thunder

Re: Türen Undicht

Beitrag von Tobias Yello Thunder » Sonntag 28. August 2005, 20:32

Hallo!

Mein erster Verdächtiger wäre in einem solchen Fall die Ablauffolie in den Türen. Nach 15 Jahren ist der Kleber meist ausgehärtet, und die Folien machen hinter den Verkleidungen die seltsamsten Sachen. Meistens liegen sie dann zusammengeknautscht unten im Türkasten :evil:
Mache folgendes: Fahr an die Tanke, setz Dich ins Auto, und lass eine Hilfsperson (Freundin, Kumpel, Tankwart...) von außen Wasser drauflaufen. Wichtig: nicht mittem Kärcher rangehen. DEN Druck hält keine Dichtung aus.
Und kuck von innen, wo's reinläuft.

Tobias

Antworten