Typenoffenes Wartburgforum

Wir haben uns für einen Wartburg entschieden!
Aktuelle Zeit: Freitag 21. September 2018, 01:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2018, 09:56 
Offline

Registriert: Montag 3. November 2014, 17:23
Beiträge: 13
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal Tipps zum Frontspoiler-Eigenbau aus GFK.
Besonders geht es dabei um Varianten, bei denen die Serienstoßstange komplett durch einen großen Frontspoiler ersetzt wird. (ohne TÜV-nur Motorsport)
Vorbild zu solch einer Umsetzung ist die Spoilerversion, die Rainer Zenker an seiner grünen Mamba gefahren hatte (Bild).

Ich habe mir in den letzten Tagen mal diverse „Basismodelle“ angeschaut, die rein formtechnisch in Frage kommen könnten. Dabei ist mir aufgefallen, daß besonders im Bereich des Trabant-Tuning ein paar brauchbare Modelle dabei sind. Dazu aber jetzt erstmal die wichtigste Frage:

Wer weiß, wie breit (Fahrzeugbreite) solche Spoiler vom Trabant sind und ob die rein von der oberen Maßanbindung an die Frontmaske vom Wartburg passen könnten?


Daß bei diesen Teilen eine Höhenverlängerung mit Formschlußpassung für das Wartburg-Frontblech notwendig ist, ist mir klar. Mir geht’s nur darum, daß der dann „unten dran hängende“ Originalspoiler nicht zu klein bzw. zu schmal für die Wartburgfront ist.

.
Dateianhang:
W353-Frontspoiler_Mamba.jpg
Dateianhang:
W353-Frontspoiler_01.jpg
Dateianhang:
W353-FS_Reich_01.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2018, 09:59 
Offline

Registriert: Montag 3. November 2014, 17:23
Beiträge: 13
Was auch noch optisch gut passen könnte wäre diese (Trabant-)Variante von Kunze:

Irgendwie sieht der auch so aus, als hätte der Rainer diesen damals bei seiner Mamba als "Basis" genommen...

.
Dateianhang:
W353-FS_Project601.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2018, 13:59 
Offline

Registriert: Sonntag 6. Januar 2008, 19:20
Beiträge: 44
Wohnort: 01983 Großräschen
Hallo Waburacing!

Du liegst gar nicht so verkehrt was den Mambaspoiler angeht. Das Basis(Ober-)teil ist ne 1.3er Stoßstange woran genau der project-Spoiler von deinem letzten Bild anlaminiert wurde. Bißchen Bastelarbeit, aber sooo schlimm nicht.

Gruß torei :driver:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2018, 20:41 
Offline

Registriert: Montag 3. November 2014, 17:23
Beiträge: 13
Meinste wirklich, der Mambaspoiler besteht oben aus einem Teil der 1,3er Stoßstange???
Da müsste der Teil, der direkt an das Frontblech schließt, ja deutlich weiter vor stehen oder?
Der ist doch aber von der senkrechten Ebene aus gesehen recht flach angesetzt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2018, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Beiträge: 7416
Wohnort: DD
Ja, Oberteil ist 1.3 .

_________________
BildBild
Videos meiner einer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2018, 22:13 
Offline

Registriert: Montag 3. November 2014, 17:23
Beiträge: 13
Gibts vielleicht mal ein Beispielbild, wo an einem 353er eine originale 1,3er Stoßstange angebaut wurde?
Kann mir das gerade nicht so vorstellen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 05:13 
Offline

Registriert: Sonntag 6. Januar 2008, 19:20
Beiträge: 44
Wohnort: 01983 Großräschen
Ich meine nicht nur, ich weiß es. Natürlich ist das alles bearbeitet damit der 1.3er Teil nicht so weit ansteht. Der olle Blechträger ist natürlich auch nicht drunter.
Hier gibt es einen Threed in dem ein Foto von der Innenansicht des Spoilers zu sehen ist, musste mal suchen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 07:34 
Offline

Registriert: Montag 3. November 2014, 17:23
Beiträge: 13
Habs gefunden:

viewtopic.php?f=1&t=2055

Echt interessant, wie er es umgesetzt hat.
Wenn ich das so sehe, dann müsste so eine Spoilervariante doch auch für einen 1,3er machbar sein.
Zumal dort das Oberteil der Stange natürlich noch besser zum veränderten Vorderwagen passen sollte, oder?

Allerdings müsste man dann sehen, wie man das Originalteil näher an die Karosse (in Fahrtrichtung) bringt, damit das, ausgehend vom Frontblech, relativ gerade und flach nach unten weiterläuft. :roll:
Eben so wie beim Zenker-Teil. 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 09:42 
Offline

Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 12:46
Beiträge: 114
Hallo

Am Grünen das war auch ein Eigenbau mit dem Oberteil von einer Skoda Stoßstange

Die Rote haben wir in einem sehr schlechten Zustand als Leihgabe bekommen, angerichtet und eine Form davon abgenommen, ist ein originales Teil von einem Rundstreckenauto.
Dieses Jahr soll dann der Nachbau an den Organgenen gebaut werden. allerdings wollen wir das mittlere Loch noch verschließen, dann schaut es so wie bei Sieghardt Sonntag aus, wenn man sich sein Auto genau betrachtet sieht man auch den Umriss vom der mittleren Öffnung.
Hatten bevor wir die Wartburg bekommen hatten auch Versuche mit Trabantteilen gemacht, aber da muß man schon etwas ändern

VG Lars


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
http://www.oldtimerracingparts.de/
http://www.yellow-race.de/yr/home.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 09:43 
Offline

Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 12:46
Beiträge: 114
....die rote liegt falsch da, also auf dem Kopf

_________________
http://www.oldtimerracingparts.de/
http://www.yellow-race.de/yr/home.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 11:58 
Offline

Registriert: Montag 3. November 2014, 17:23
Beiträge: 13
Die Spoilerversion von Sieghard Sonntag ist natürlich ein nochmal anderes Kaliber, weil es die einzige überlebende Originalvariante der DDR-Wartburg-Tourenwagenspoiler darstellt.
Und formschön ist er natürlich auch.
Baut ihr den Spoiler eigentlich nur als einmaliges Exemplar für den Eigenbedarf oder evtl. auch Nachfertigungsvariante zum Verkauf?


Leider ist die zweite, damals in den 70ern viel mehr verbreitete Variante der Wartburg-Tourenwagenspoiler, wie sie z.b. von Klaus-Peter Krause gefahren wurde, in den „ewigen Jagdgründen“ verschollen…


.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 12:07 
Offline

Registriert: Montag 3. November 2014, 17:23
Beiträge: 13
Sieghard hat aber 1976 noch die Ursprungsversion mit grosser Mittelöffnung gefahren...

.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 15:55 
Offline

Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 12:46
Beiträge: 114
Hallo

Das Auto was in der Halle unter dem Wohnhaus der Fam Sonntag steht ist ja auch laut Aussage von S. Sonntag ein Replika.
Jetzt kann ich nicht sagen ob er zum Schluß den Spoiler so gefahren hat, wenn man genau hinschaut dann sieht man noch die ehemalige mittlere Öffnung.
Leider kann man ihn jetzt nicht mehr fragen und der Mechaniker den ich kenne war nur zur Lada Zeit dabei.

VG Lars

_________________
http://www.oldtimerracingparts.de/
http://www.yellow-race.de/yr/home.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. März 2018, 11:29 
Offline

Registriert: Montag 3. November 2014, 17:23
Beiträge: 13
Ich hab noch ein altes Bild vom Zenker-Wartburg gefunden.
Da sieht man es, daß das Oberteil von der 1,3er Stoßstange stammt.

Allerdings sieht der ganze Frontspoiler noch recht "klobig" aus, gerade wenn man sich die seitliche Anbindung zum Kotflügel anschaut.
Das hat er wohl später nochmal überarbeitet; die Frage ist nur: Wie?
Wenn die Stange seitlich zum Kotflügel breiter nach außen steht, dann kann man die nicht einfach "nach innen biegen", dann passen die ganzen Radien nicht mehr.
Da müsste er den Grundkörper der Stoßstange schon in der Mitte geteilt haben, um ein Stück Material herauszunehmen und danach wieder zusammensetzten bzw. kunststoffverschweißen. Nur so wird das ganze Teile breitenmäßig schmaler.

Zusätzlich müsste man ja die Stoßstange in Fahrtrichtung zur Fahrzeugmitte hin verschoben anbauen, um eine ebenere Anbindung zum Frontmittelteil zu erreichen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: (Motorsport)-Frontspoiler
BeitragVerfasst: Montag 26. März 2018, 18:20 
Offline

Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 12:46
Beiträge: 114
Oder man baut es aus Einzelteile , verspachtelt und lackiert es und dann nimmt man eine Form ab.

Bei der Roten wurde ich fast vom Lackierer erschlagen, er hat es aber in mühevoller Kleinarbeit hinbekommen den Spoiler so von den Kanten zu gestalten dass alles gerade ist, jetzt auch mal zum Auto präsentieren, nicht wie es beim Original war nur für die Rennstrecke wo die Autos mit 100 in 30 Meter Entfernung an einem vorbei fahren

:wave:

_________________
http://www.oldtimerracingparts.de/
http://www.yellow-race.de/yr/home.html


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de