infos zu original federn gesucht / farbmarkierungen

Alles rund um Modifikation, Umbau, Tuning
Antworten
Benutzeravatar
wartburg353wr
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2015, 18:30
Wohnort: Wutha-Farnroda

infos zu original federn gesucht / farbmarkierungen

Beitrag von wartburg353wr » Mittwoch 30. Dezember 2015, 18:05

hallo, suche infos zu farbmarkierungen von vorderen federn. soll wo verschiedene gegeben haben. vielleicht könnt ihr weiterhelfen....
vielen dank schonmal
Ein Leben ohne Wartburg ist möglich, aber sinnlos !!!!

Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2263
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: infos zu original federn gesucht / farbmarkierungen

Beitrag von EMST » Mittwoch 30. Dezember 2015, 18:25

Ich wüsste jetzt nicht von Farbmarken auf den vorderen Federn sondern "nur" von den Tourist und Transfedern hinten wegen der Traglasten
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

Butzemann
Beiträge: 875
Registriert: Samstag 13. August 2005, 15:41
Wohnort: Meißen in Sachsen

Re: infos zu original federn gesucht / farbmarkierungen

Beitrag von Butzemann » Mittwoch 30. Dezember 2015, 20:20

Doch Farbmarkierungen gibt es je nach Federsortiergruppe, es dürfen nur Federn mit gleicher Farbmarkierung je Achse verwendet werden. Die Sortiergruppen und die jeweilige
Zusammenverwendbarkeit steht auch im Heft "Technische Daten, Prüf-und Einstellwerte"
Welchen Typ Wartburg hast du 353er oder 1.3er, Limo, Tourist oder Trans? ich kanns ja morgen mal aufschreiben.

mfg Gert

Framo
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2015, 09:33
Wohnort: Thüringen

Re: infos zu original federn gesucht / farbmarkierungen

Beitrag von Framo » Mittwoch 20. Januar 2016, 13:28

Das steht doch in dem Werkstattmanual drin.
W1.3 hat aber eine etwas härtere Abstimmung.
Es gab blau, gelb, grün,rot als Kennzeichnung der Federn.
Dazu noch angeschliffen-angeschliffen ,angeschliffen- abgeschnitten und abgeschnitten-abgeschnitten am Ende der Federn.

Butzemann
Beiträge: 875
Registriert: Samstag 13. August 2005, 15:41
Wohnort: Meißen in Sachsen

Re: infos zu original federn gesucht / farbmarkierungen

Beitrag von Butzemann » Mittwoch 20. Januar 2016, 21:43

Außerdem gabs noch beim 353er hellbraun und beim 1.3er weiß

Antworten