Wartburg 1.4 mit Renault Motor und Getriebe

Alles rund um Modifikation, Umbau, Tuning
Antworten
Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2270
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Wartburg 1.4 mit Renault Motor und Getriebe

Beitrag von EMST » Donnerstag 17. Dezember 2015, 09:24

Da der liebe Michael Kröger einen Artikel im IFA Journal veröffentlich hat zum letzten Prototypen Wartburg 1.4 frage ich mich ob ein solcher Umbau heute noch machbar ist. Gerade bin ich dabei auch den passenden GetriebeKennbuchstaben rauszufinden und ob die Teile noch neu verfügbar sind. Vielleicht traut sich ja jemand ran an einen Wartburg 1.4 mit 80PS? und grüner Marke.

Quelle: http://w311.info/viewtopic.php?f=8&p=188756#p188756

EMST
Zuletzt geändert von EMST am Donnerstag 17. Dezember 2015, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

Benutzeravatar
timi
Beiträge: 2081
Registriert: Dienstag 27. Juni 2006, 21:22
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 1.4 mit Renault Motor und Getriebe

Beitrag von timi » Donnerstag 17. Dezember 2015, 11:08

möglich ist es...aber warum ein renaultmotor!! Der Felicia 1.6 hat auch 75PS und es funktioniert...auch die abnahme...willst du wieder alles umbauen lassen??
Alles Für den Wartburg alles für das Kombinat

http://www.ifa-kombinat.de.tl/

Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2270
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 1.4 mit Renault Motor und Getriebe

Beitrag von EMST » Donnerstag 17. Dezember 2015, 13:28

Der Motor von Renault soll wohl ohne großartige Veränderungen in den Wartburg passen. Meinen Tourist umbauen? Ich bin momentan mit dem Skoda Getriebe ganz glücklich.

Was Renault so interessant macht: nur einwenig mehr Hubraum sprich Steuer, Ersatzteilverfügbarkeit hier siehe Innengelenke der A-Wellen (Glocken Getriebeseitig) und dazu eben eine Replika von dem letzten Prototypen! Die Konstellation Umbau VW hört und sieht man relativ häufig, Umbau Skoda schon weniger aber ein Umbau auf Renault ? zumal einen Wartburg habe ich ja noch der müsste sich dann auch als Alltagstauglich erweisen.
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

Benutzeravatar
Gepi 13
Beiträge: 732
Registriert: Freitag 12. März 2010, 18:57
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 1.4 mit Renault Motor und Getriebe

Beitrag von Gepi 13 » Donnerstag 17. Dezember 2015, 16:03

Da wird das standart Renaultgetriebe drinne sein. Passt vom R5/R19/megane......

Und es stimmt, wenn man sich die Motor-Getriebe Aufhängungspunkte beim Renault und 1,3er Wartburg betrachtet, kann man eine erschreckende Ähnlichkeit feststellen :right: .

Ich wollte damals aufm Schrott immer mal versuchen ne Antriebseinheit vom Renault einfach mal in einen 1,3er zu hängen! Nie zu gekommen :( .
einsdreierverunstalter.

rallye123
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 12:46
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 1.4 mit Renault Motor und Getriebe

Beitrag von rallye123 » Freitag 18. Dezember 2015, 12:43

Hallo

Das was das Werk gebaut hatte war der 353 mit Renaultmotor ( da der etwas kürzer gebaut ist ) ich kann mal schauen ob ich über Weihnachten mal ein Bild einscannen kann.
Das bedeutet der Motor war längs eingebaut.

VG Lars

Benutzeravatar
awe353
Beiträge: 586
Registriert: Samstag 4. Juli 2009, 18:59
Wohnort: Bernsdorf

Re: Wartburg 1.4 mit Renault Motor und Getriebe

Beitrag von awe353 » Freitag 18. Dezember 2015, 14:14


Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2270
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 1.4 mit Renault Motor und Getriebe

Beitrag von EMST » Freitag 18. Dezember 2015, 22:17

Ich hab mal ein paar alte Bilder aus 2006 rausgepuzzelt, da stehen Nasenbär (353 mit längseinbau des 1.3er Motors ) und der 1.4er Wartburg fast zusammen neben dem Irmscher. Beide Fahrzeuge sind echt unscheinbar gerade der Umbau auf den 1.4 fällt im ersten moment garnicht so auf. Ich werde mal im FAQ Bereich Bilder der beiden Prototypen hochladen. Zurbeachtung der 1.3er längseinbau ist der Prototyp von 1987 und der 1.4er ist der LETZTE Prototyp von 1990.
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Wartburg 1.4 mit Renault Motor und Getriebe

Beitrag von steffen1.3 » Freitag 25. Dezember 2015, 12:25

Der Wartburg mit dem renaultmotor ist auch in Wort und Bild in dem Buch "AWE Die Ausstellung " drin.
Ein paar Details mehr dazu würden mich auch mal interessieren...

Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2270
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 1.4 mit Renault Motor und Getriebe

Beitrag von EMST » Freitag 1. Januar 2016, 11:59

Erstmal frohes neues zusammen,

hier dann die Bilder welche ich habe, einige wurden mir vor über 10Jahren mal zugespielt - von wem weiss ich heute nur leider nicht mehr :( Derjenige möge sich mal bitte bei mir melden!
img_5416.jpg
img_5446.jpg
img_5441.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2270
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 1.4 mit Renault Motor und Getriebe

Beitrag von EMST » Freitag 1. Januar 2016, 12:01

Teil 2
img_5447.jpg
IMGP2608.JPG
IMGP4501.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

Benutzeravatar
EMST
Beiträge: 2270
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 09:00
Wohnort: Berlin / Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 1.4 mit Renault Motor und Getriebe

Beitrag von EMST » Freitag 1. Januar 2016, 12:01

Teil 3
IMGP4502.JPG
IMGP4503.JPG
Was man schön sieht, Weber Fallstrom Vergaser. Der Vergaser macht natürlich eine Inbetriebnahme recht einfach, Einspitzanlage wäre komplizierter wegen der übernahme des kompletten Kabelbaums aus dem "Spenderfahrzeug"
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich habe 1 von momentan 77 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in Deutschland.

Ein Phönix aus der Asche.

Antworten