Tagfahrlicht

Alles rund um Modifikation, Umbau, Tuning
Benutzeravatar
Krtek
Beiträge: 3544
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 15:28
Wohnort: Berlin Ost, also da wo die Sonne aufgeht
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht

Beitrag von Krtek » Dienstag 7. Juli 2015, 19:12

die sind aber 90° gedreht verbaut...Absicht? Wenn es die in Rechteckig ähnlich der Fernscheinwerfer gäbe, fast cool...ansonsten sehe ich das auch so, wie du beschreibst...mal sehen, ob man sich daran gewöhnt.
Vier Takte für ein Halleluja!
Bild

Benutzeravatar
Jürgi
Beiträge: 540
Registriert: Sonntag 20. April 2008, 14:29
Wohnort: Bautzen

Re: Tagfahrlicht

Beitrag von Jürgi » Mittwoch 8. Juli 2015, 06:04

Komischerweise sind die Tagfahrlichter bei 70mm um 180° gegenüber den 90mm gedreht. Warum erschließt sich mir auch nicht.
Mein Kollege hat die 90mm im Mitsubishi verbaut. Er sagt, daß das Kabel von Scheinwerfer zum Steuergerät recht kurz ist. Die Kabel von Steuergerät zum Rest des Autos sind ausreichend lang.

Wenn man für die Flak-Scheinwerfer runden Ersatz in der gleichen Größe findet könnte man mal probieren, wie beides zusammen in der Stoßstange aussieht.... ist mir aber wahrscheinlich optisch schon zu weit weg von "könnte auch original sein"
Bild

Antworten