Heckspoiler 353

Alles rund um Modifikation, Umbau, Tuning
Tomtom
Beiträge: 28
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 05:40
Wohnort: Hamburg

Heckspoiler 353

Beitrag von Tomtom » Montag 5. Juli 2010, 19:46

Nabend die Herren,

an meinem gelben 353er ist dieser Heckspoiler montiert.
(Leider stirbt meine Kamera gerade, daher kann ich Euch keine besseren Bilder bieten)

Bild

Bild

Das Teil hat eine genarbete Oberfläche und in den Ecken bleibt das Regenwasser stehen. Soviel zu den technischen Merkmalen...

Hat jemand diesen Aparillo schon mal gesehen. Weiß jemand, ob das ein DDR-Zubehör ist: Wer auch so einen Spoiler montiert hat?
Hat jemand zufällig KTA oder ABE dafür? usw. usf.

(Der TÜV naht und ich weiß noch nicht wie die Herren Prüfer hier in Hamburg reagieren...)
DANKE!!!
Tomtom

Benutzeravatar
awe353
Beiträge: 589
Registriert: Samstag 4. Juli 2009, 18:59
Wohnort: Bernsdorf

Beitrag von awe353 » Montag 5. Juli 2010, 20:34

Ich hatte auch so einen Spoiler drauf. Scheint es zu DDR-Zeiten so gegeben zu haben. Habe das Auto aber nicht mehr.
Zuletzt geändert von awe353 am Dienstag 12. März 2019, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.

Tomtom
Beiträge: 28
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 05:40
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Tomtom » Dienstag 6. Juli 2010, 10:23

Interessant. Das ist ja schon mal ein Anfang :)
Würde mich freuen, wenn mir jemand mit weiteren Infos helfen kann.

Danke
Tomtom

Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 28. November 2004, 12:08
Wohnort: Friesland (NL)
Kontaktdaten:

Beitrag von Haiko » Dienstag 6. Juli 2010, 10:26

awe353 hat geschrieben:Ich hatte auch so einen Spoiler drauf. Scheint es zu DDR-Zeiten so gegeben zu haben. Habe das Auto aber nicht mehr.

Sieht aber aus ob wäre es dieselbe 353... :mrgreen:
Trabant 601, HP750.01/2 und ne Barkas B1000 KB

Benutzeravatar
orange
Beiträge: 5073
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 16:09
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von orange » Dienstag 6. Juli 2010, 10:41

nein haiko, siehe radlauf!

Benutzeravatar
awe353
Beiträge: 589
Registriert: Samstag 4. Juli 2009, 18:59
Wohnort: Bernsdorf

Beitrag von awe353 » Dienstag 6. Juli 2010, 11:47

Tomtom seiner ist laut Stoßstange auch ein Frontkühler. Meiner steht immer noch dort, wo er nach dem Kauf abgestellt wurde.

Tomtom
Beiträge: 28
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 05:40
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Tomtom » Dienstag 6. Juli 2010, 17:21

Gäääänau! Ist n 87'er Frontkühler.

Sieht man nicht, aber hat ebenso die häßlichen Kotflügelverbreiterungen...

Falls noch jemand was zu der Hecktuningmaßnahme... ?
Wäre toll.

p_greendale
Beiträge: 469
Registriert: Sonntag 15. März 2009, 00:53
Kontaktdaten:

Beitrag von p_greendale » Mittwoch 7. Juli 2010, 02:36

naja, im Bedienheft zum 1.3 ist das Ding manchmal mit abgebildet, wenn man mal genau hinguckt :) hab mich immer gewundert, was das ist, jetzt seh ichs zum ersten Mal. Glaubst du wirklich, der TÜV macht wegen sowas Stress? so wie das Ding aussieht würd ich glauben, es gehört einfach zum Auto ^^
Wartburg ist im Dornröschenschlaf... jetzt kommt der Panda dran :P

Benutzeravatar
Jens_M3
Beiträge: 245
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2009, 08:09

Beitrag von Jens_M3 » Mittwoch 7. Juli 2010, 04:29

gibt auch viele die das mit der Heckklappe verspachtelt haben....hab aber grad keine Bilder davon.....standen 2 in Dornburg..................also bei uns fahren zumindest viele damit rum.............

Benutzeravatar
Jens_M3
Beiträge: 245
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2009, 08:09

Beitrag von Jens_M3 » Mittwoch 7. Juli 2010, 04:32


Benutzeravatar
Jens_M3
Beiträge: 245
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2009, 08:09

Beitrag von Jens_M3 » Mittwoch 7. Juli 2010, 04:32

er hier auch......

http://www.bilder-hochladen.net/files/6vqy-rc-jpg.html

sind aber immer leider von vorne

Benutzeravatar
Krtek
Beiträge: 3559
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 15:28
Wohnort: Berlin Ost, also da wo die Sonne aufgeht
Kontaktdaten:

Beitrag von Krtek » Mittwoch 7. Juli 2010, 06:47

ich ergänze mal:

Bild Bild

...eigentlich gehört so ein Teil auch dringend verspachtelt. Zum einen gibt es dann noch weniger Fragen, zum anderen sieht es dann etwas erträglicher aus. So richtig klasse finde ich ihn allerdings trotzdem nicht, das Wasser drin steht, ist nicht zuletzt ein Grund dafür ;-). Einzig der Seltenheitswert macht die Lippe wieder richtig interessant.

Was den TÜV indiesem Zustand angeht, würde uich Bestandschutz sagen, bzw. einfach schweigen...
Vier Takte für ein Halleluja!
Bild

Benutzeravatar
orange
Beiträge: 5073
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 16:09
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von orange » Mittwoch 7. Juli 2010, 07:43

Krtek hat geschrieben:bzw. einfach schweigen...
so isses :!:

Gast

Beitrag von Gast » Mittwoch 7. Juli 2010, 07:56

mein Fall isses auch net...grad wo die Heckklppe aus Metall is und das Ding net.....und die beiden Sachen verspachteln und lackieren.....ich weiß ja net..........und optisch ist es auch nicht grade der Reiser

Benutzeravatar
Die Wartburgfahrerin
Beiträge: 496
Registriert: Dienstag 12. August 2008, 10:44
Wohnort: (H)erzgebirge

Beitrag von Die Wartburgfahrerin » Mittwoch 7. Juli 2010, 08:07

wie krtek und orange schon sagten
einfach klappe halten
wenn fragen kommen kann man immer noch drauf antworten...
und bei den 1.3er also die originalen heckspoiler brauchte man auch nicht eintragen lassen bzw. abe für...
so wird es bei dem auch sein...
habe so einen auch noch in der garage für meinen weißen 353er
und finde den total klasse aber nur angespachtelt...und nur am 353er zum 1.3er passt der nicht(wegen der heckklappe)
geschmäcker sind halt verschieden

Antworten