Instrumente und Optimierungen

Alles rund um Modifikation, Umbau, Tuning
TrabiG40
Beiträge: 927
Registriert: Montag 20. August 2007, 16:45
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von TrabiG40 » Dienstag 26. Juli 2016, 07:31

Seat Ibiza Bj. 1991
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Trabi G40 Freude am Rasen!

http://www.Lack-wiegt.de

Wartburg Tourist 353 1.6 L ABU, IFA L 60 mit LAK 2, Trabant 1.1 Limo Nr. 678, Simson SR 80 CE

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7452
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von T.S. » Montag 13. Februar 2017, 19:34

Ich greife das nochmal auf....

Habe am Motor ja einen Öldruckgewinde ungenutzt, 1.3er Temp.geber passt da rein, allerdings will ich ein 2T Temp.instrument einbauen, welche andere Widerstandswerte hat...
Nach Möglichkeit ohne extra Anschluss im Wasserkreislauf.
Jemand von den Stromis eine Idee?

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von steffen1.3 » Sonntag 19. Februar 2017, 21:51

Hmm, du willst den originalen 1.3er tempgeber am Zylinderkopf reinschrauben für die öltemperatur?
Und das denn von nem 2T Kombiinstrument anzeigen lassen?

Da müsstest du mal die Werte von den 1.3 und 353 Tempgebern vergleichen. Eventuell lässt sich da was anpassen.
Den Temperaturbereich muß man eh kontrollieren damit man weiß, was denn angezeigt wird.

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7452
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von T.S. » Montag 20. Februar 2017, 18:48

War eine Idee, da das Gewinde vom 353 Geber das gleiche ist, wieim Kopf für den Öldruck, was aber nicht gebraucht wird.
1.3er Gewinde ist ja grösser, ein Anschluss ist am Thermoststgehäuse wäre noch frei, für einen Adapter ist die Wandung aber zu dünn.

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von steffen1.3 » Montag 20. Februar 2017, 21:33

Ahh jetzt. Der 353er Geber soll da rein. Zumindest passt er auch zur 2T-Anzeige.
Müsstest du mal probieren was er denn anzeigt. Notfalls kann man mit nem Zusaätzlichen Widerstand in Reihe, oder parallel da noch was verschieben.
Je nachdem, wie es gebraucht wird.

Benutzeravatar
Wabu13Fan
Beiträge: 215
Registriert: Dienstag 2. September 2014, 20:02
Wohnort: Timmenrode/Harz

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von Wabu13Fan » Samstag 17. November 2018, 20:08

Hallo!

Ich habe mein Kombiinstrument mal etwas optimiert und durch einen Drehzahlmesser ergänzt.

MfG. Stephan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Blitz, ein Stern oder vier Ringe? Nee lieber eine Burg! --> Wartburg

Seht mal, das Ding kommt aus Eisenach!

Bild

Benutzeravatar
Jürgi
Beiträge: 542
Registriert: Sonntag 20. April 2008, 14:29
Wohnort: Bautzen

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von Jürgi » Samstag 17. November 2018, 22:35

Gut gemacht :ddaum: Sieht aus, als hätte es ab Werk gewesen sein können :D
Nur die Optik des Mäusekinos war meine Sache noch nie. Aber das ist ja persönlicher Geschmack.
Bild

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7452
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von T.S. » Sonntag 18. November 2018, 07:10

Eine für diese Zeit passende Umsetzung... die Anzeige erinnert mich etwas an den Schachcomputer den mein Vater mal gebaut hat... :D

👍

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von steffen1.3 » Montag 19. November 2018, 09:59

Sieht echt gut aus. :)
Hat schon etwas von einem Digifiz...

Hast du ein paar Details dazu? Oder Bilder vom Aufbau?

VG steffen

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von steffen1.3 » Montag 19. November 2018, 13:52

Hätte das ganze auch als 4-stellige Anzeige reingepasst?

Hier mal ein Bild vom Innenleben meiner Variante mit Zeiger. :) Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Wabu13Fan
Beiträge: 215
Registriert: Dienstag 2. September 2014, 20:02
Wohnort: Timmenrode/Harz

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von Wabu13Fan » Montag 19. November 2018, 21:22

Hallo!

Danke für das Lob! Im Anhang ein paar Bilder vom Bau. Eine 4-stellige Anzeige wäre sehr knapp vom Platz her geworden. Es passt jetzt gerade so alles in ein Tachogehäuse rein.

@Steffen1.3: Hast du eine fertige Zeigervariante? Das Ding finde ich ja auch interessant.

MfG. Stephan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Wabu13Fan am Montag 19. November 2018, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Blitz, ein Stern oder vier Ringe? Nee lieber eine Burg! --> Wartburg

Seht mal, das Ding kommt aus Eisenach!

Bild

Benutzeravatar
Wabu13Fan
Beiträge: 215
Registriert: Dienstag 2. September 2014, 20:02
Wohnort: Timmenrode/Harz

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von Wabu13Fan » Montag 19. November 2018, 21:22

Noch ein weiteres Bild.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Blitz, ein Stern oder vier Ringe? Nee lieber eine Burg! --> Wartburg

Seht mal, das Ding kommt aus Eisenach!

Bild

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von steffen1.3 » Dienstag 20. November 2018, 15:06

Hmm, einen fertigen hab ich grad nicht da.
Hatte aber schonmal bessere Folien kreiert und drucken lassen. Davon mal ein Bild.
Ich arbeite an einer Uhr mit Zeigern und an nem DZM.
Franz fährt ja einen DZM, vielleicht kannst du eben ein Bild beisteuern?

Bei Conrad oder wo hatte ich mal diesen kleinen 4-stelligen DZM gekauft. Der soll auch mal noch in ein Kombiinstrument rein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Wabu13Fan
Beiträge: 215
Registriert: Dienstag 2. September 2014, 20:02
Wohnort: Timmenrode/Harz

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von Wabu13Fan » Mittwoch 21. November 2018, 18:42

Hallo!

Die runden Scheiben sind Folien zum Aufkleben?

MfG. Stephan
Ein Blitz, ein Stern oder vier Ringe? Nee lieber eine Burg! --> Wartburg

Seht mal, das Ding kommt aus Eisenach!

Bild

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Instrumente und Optimierungen

Beitrag von steffen1.3 » Donnerstag 22. November 2018, 14:15

Hi,
ja genau. Hab auch welche die auf durchscheinbaren Plast drauf sind.
Will da eine Version bauen wo denn die Zahlen leuchten wie das heutzutage üblich ist.

VG Steffen

Antworten