Mono-Motronic Einspritzung im 1.3er

Alles rund um Modifikation, Umbau, Tuning
Benutzeravatar
stephanw
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 9. Januar 2004, 13:41
Wohnort: HAL

Beitrag von stephanw » Donnerstag 3. August 2006, 08:32

Ich sehe das so wie Marco. Und einen NZ kann man ebenso sparsam fahren (habe ich gehört :D ). Wenn Mono, dann nur ABU 1.6. Da hast Du wenigstens Drehmoment. Wartburg ist eben doch etwas schwerer als ein 86c.
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Beitrag von steffen1.3 » Donnerstag 3. August 2006, 13:09

Hab mal bei www.knobloch-sport.de geguckt.
Falls wem mal die 55 PS des AAV nicht reichen sollten,gibts da auch noch Möglichkeiten. :mrgreen:

Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von thomas » Donnerstag 3. August 2006, 13:51

Da gibt´s auch ne Ansaugbrücke für den 353!!!! Ob die mal nicht den 1.3er meinen. Naja habe bei denen mal direkt angefragt. Werde mir das mit der Zündung mal überlegen.

Benutzeravatar
stephanw
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 9. Januar 2004, 13:41
Wohnort: HAL

Beitrag von stephanw » Donnerstag 3. August 2006, 15:20

steffen1.3 hat geschrieben:Hab mal bei www.knobloch-sport.de geguckt.
Falls wem mal die 55 PS des AAV nicht reichen sollten,gibts da auch noch Möglichkeiten. :mrgreen:
Ja, halte ne 268er Nocke + Lufi. Statt das in einen AAV zu stecken, kannst Du lieber gleich einen ABU kaufen. Der hat dann immer noch mehr Bums und ist elastischer. Aber da ich mich ständig wiederhole, endet das für mich hier.
@Steffen: wenn Du AAV einbaust, dann kannst Du das alleine machen. Bei solchem Käse mache ich nicht mit :running: :D
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von thomas » Donnerstag 3. August 2006, 15:34

Also ich persönlich Favorisiere immernoch den AEE. 1.6er mit 4 Düsen. Hat soweit mir bekannt das ordentlichste Drehmoment. Soll es ca zur Zeit der Einführung des Octavia1 sogar mit über 90 PS gegeben haben. :wink:

Benutzeravatar
Schwalbeheizer
Beiträge: 38
Registriert: Donnerstag 27. Juli 2006, 18:53
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwalbeheizer » Donnerstag 3. August 2006, 16:48

Hm, der gute alte AEE. Der passt? Weil im Skoda Felicia verrichtet der ja auch seinen Dienst! Und wenn man den samt dem Getriebe vom Felicia 1.9 Diesel (auch AEE Basis) verwendet, kommt da schon was bei rum. Schon alleine wegen den Steuern. Naja, und die "paar" mehr PS^^

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Beitrag von steffen1.3 » Donnerstag 3. August 2006, 18:00

Das Skodagetriebe passt aber auch nicht ohne Änderungen bzw. den Bau von Haltern.
Naja, vieles ist möglich, aber jeder muß für sich das finanziell und technisch machbare finden.
Ich habe mich noch nicht entschieden. :)
Morgen muß ich erstmal zum Tüv, wer will kann ja die Daumen drücken.
Zuletzt geändert von steffen1.3 am Montag 14. August 2006, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.

Marco
Beiträge: 351
Registriert: Samstag 21. Februar 2004, 13:20
Wohnort: DD

Beitrag von Marco » Donnerstag 3. August 2006, 18:39

Wozu nen AAV tunen? Die meisten nz drücken in Serie schon 65PS!

Achja und nen ABU läuft wunderbar mit ner Multipointspritze :!: :mrgreen: :!:

@thomas: was meinst du für ne Zündung? ne frei prorammierbare oder hat dir Meister Knobloch die vom GK empfohlen? war doch ne Kennfeldzündung wenn mich ni alles täuscht

Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von thomas » Donnerstag 3. August 2006, 18:42

Also Kontakt hatte ich noch keinen. Habe mir da so eine zum selber Programieren ausgesucht. Sieht ganz nett aus, aber auch etwas teuer. Hatte mal mit einer vom GTI 16V gespielt und fand´s nicht schlecht

Marco
Beiträge: 351
Registriert: Samstag 21. Februar 2004, 13:20
Wohnort: DD

Beitrag von Marco » Donnerstag 3. August 2006, 18:59

Ich such grad nach ner frei programmierbaren Spritze.Hast du schon mal was von Megasquirt gehört? Simple Technik, kann aber alles was sie können müsste.Und sehr preiswert, da ich es nicht einsehe für ein Steuergerät 800€ und mehr auszugeben.Naja mal sehen vielleicht fahr ich meine zukünftige Spritze auch erst mal mit der Digjet.

....

Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von thomas » Sonntag 6. August 2006, 20:14

Ne von denen habe ich LEIDER noch nichts gehört. Aber wenn es Preiswert ist hätte ich auch Interesse

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Beitrag von steffen1.3 » Montag 14. August 2006, 17:56

So, hier nun mal noch ein Bild zum Thema.
Dank an den Besitzer des wagens das ich da ein Bild knipsen durfte und an krtek. :)
Bild

Sieht doch gar nicht so unharmonisch aus.Die runde Bratpfanne passt irgendwie zu der runden Lüfterabdeckung. :D

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7456
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Beitrag von T.S. » Donnerstag 17. August 2006, 17:55

So, da mir ja auch mal was schönes passieren darf.......
Habe ich heute einen Motor mit NZ Spritze + allem Salat geschenkt bekommen....muss ihn nur noch bergen.

Benutzeravatar
Krtek
Beiträge: 3551
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 15:28
Wohnort: Berlin Ost, also da wo die Sonne aufgeht
Kontaktdaten:

Beitrag von Krtek » Donnerstag 17. August 2006, 17:59

Gratulation, ich habe für meinen einen schrottreifen Polo erstanden, leider Getriebeschaden, aber Spritze, Pereferie und Abgasanlage...
Vier Takte für ein Halleluja!
Bild

steffen1.3
Beiträge: 2364
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Beitrag von steffen1.3 » Freitag 18. August 2006, 08:57

Tja, Gratulation von mir.
Was für nen Kennbuchstaben hat denn das defekte getriebe? und was genau ist defekt?
Hab nämlich auch noch ein defektes Pologetriebe (leider auch im Winterpolo drin,aber der 5. ist nur breit).
Vielleicht kann man aus 2 eins machen. :D

Antworten