Weber und Sportnocke im 1,3er Motor?

Alles rund um Modifikation, Umbau, Tuning
Benutzeravatar
Wartidriver-BZ
Beiträge: 20
Registriert: Freitag 17. April 2009, 20:30
Wohnort: Oberlausitz

Beitrag von Wartidriver-BZ » Dienstag 22. September 2009, 19:02

Hallo,
die 108 PS lagen bei ca. 7550 U/min an muss aber noch dazu sagen dass die serien Hydrostößel auf mechanische Stößel umgebaut wurden.

zu den Polo GK Kolben nochmal: da habe ich die Veniltaschen bei den Einlassventilen von 34mm( GK Venildurchmesser) auf 36mm( Wartburg ) und bei den Auslassventilen von 28mm auf 29mm geändert. :wink:

Benutzeravatar
orange
Beiträge: 5064
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 16:09
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von orange » Dienstag 22. September 2009, 19:25

Wartidriver-BZ hat geschrieben: man muss aber noch dazu sagen dass die serien Hydrostößel auf mechanische Stößel umgebaut wurden.
und wenn nicht, was dann???

Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von thomas » Dienstag 22. September 2009, 20:07

Mmmhhh ich hab immer noch Hydros drin.. drehe aber auch über die 8000... sollte ich mir Sorgen machen? Sind zwar welche von Sorg... Was hast Du für mechanische genommen?
Selbstdisziplin ist wenn man vorm zu Bett gehen nicht in der Garage vorbei schaut.
Bild

Marco
Beiträge: 351
Registriert: Samstag 21. Februar 2004, 13:20
Wohnort: DD

Beitrag von Marco » Dienstag 22. September 2009, 20:28

Sorgen musst du dir machen wenn das Dauerdrehzahlen sein sollen, dann sind über 8000 ein wenig zu viel für Hydros finde ich.
Beim nur mal kurz ausdrehen der Gänge sollte das aber noch funzen.War das nicht ein kompletter Motor vom SORG oder ist der nur aus Teilen entstanden?
0-100Km/h in 9,5s......na und :-)

Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von thomas » Dienstag 22. September 2009, 20:37

Ist ein kompletter Sorg...
Selbstdisziplin ist wenn man vorm zu Bett gehen nicht in der Garage vorbei schaut.
Bild

Benutzeravatar
Wartidriver-BZ
Beiträge: 20
Registriert: Freitag 17. April 2009, 20:30
Wohnort: Oberlausitz

Beitrag von Wartidriver-BZ » Mittwoch 23. September 2009, 07:55

Hallo,
Sorgen brauchst du dir keine machen Hydrostößel halten locker bis
7800 U/min
und wenn du kurzzeitig bis 8000 drehst halten die das auch aus.
Wenn man aber längere zeit bei 8000 fährt dann bekommen die Hydros Probleme und schließen die Ventile nicht mehr richtig also hat man Leistungsverlust.
Ich hab eigentlich nur auf Mechanische Stößel umgebaut weil Sie extrem Leichter sind als die Hydros (weniger masse die bewegt werden muss). Es gibt von dbilas einsetze zum Umbau von Serien Hydros auf mechanisch.
Die kosten für einen 8 Ventiler ca.80€. Es dauert aber sehr lange die genau aufs richtige Ventilspiel einzustellen, weil man die einsetze auf die richtige länge drehen muss, dann Stößel wieder rein in den Kopf, Nockenwelle drauf und wieder Ventilspiel messen usw. bis das Ventilspiel stimmt.

Benutzeravatar
orange
Beiträge: 5064
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 16:09
Wohnort: bei Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von orange » Mittwoch 23. September 2009, 08:47

na dann ist es ja gut. bis 8000 hatte ich verschiedentlich auch schon gedreht, aber sowas macht man ja sowieso nicht auf dauer. da kann ich also beruhigt die hydros drin lassen. ich empfinde nämlich die wartungsarmut als sehr angenehm... :wink:

Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 13:30
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von thomas » Mittwoch 23. September 2009, 10:39

Na da werde ich mir mal so einen Satz mechanische Stößel besorgen...
Selbstdisziplin ist wenn man vorm zu Bett gehen nicht in der Garage vorbei schaut.
Bild

Benutzeravatar
timi
Beiträge: 2081
Registriert: Dienstag 27. Juni 2006, 21:22
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von timi » Mittwoch 23. September 2009, 11:02

Na wer gerne spielt und viel zeit hat baut sich halt mech. stößel ein!! :D
Ich bin auch für wartungserleichterung!!Ich versteh dich andre :P
Alles Für den Wartburg alles für das Kombinat

http://www.ifa-kombinat.de.tl/

Antworten