Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Alles rund um Modifikation, Umbau, Tuning
Benutzeravatar
Beppo
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2007, 18:02
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von Beppo » Montag 28. Mai 2012, 17:19

Besten Dank.

Benutzeravatar
Beppo
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2007, 18:02
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von Beppo » Freitag 1. Juni 2012, 20:21

Franz hat geschrieben:Nun schon ca. 24T Km im Wartburg, bis jetzt treiben sie noch an. kein knacken oder so.

Habe aber feststellen müssen beim Manschettenwechsel das die verzahnung auf der welle
wo das aussengelenk sitzt etwas spiel hatt :confus:

Und die äusseren Manschetten waren bei ca. 19000 Km durch, da müsste man sich mal nach ner alternative umsehen.

mfg.
Franz
So, Auto ist wieder fahrbereit, aber noch nicht probegefahren. Muß es erst noch aus der Werkstatt abholen.
Der Meister meines Vertrauens (selbst Wartburgfahrer, allerdings 353) hat Manschetten von Toyota verbaut, die wohl prima gepasst haben. Allerdings hat er mir gesagt, das die Verzahnung auf der Welle "ganz schön Spiel" hat. Das bestätigt leider die Aussage von Franz. :(

Benutzeravatar
Tobias Yello' Thunder
Beiträge: 154
Registriert: Mittwoch 28. Dezember 2005, 18:03

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von Tobias Yello' Thunder » Donnerstag 20. März 2014, 20:59

Also, ich habe es nun auch getan.
Und ich muß sagen: Extrem cremige Veranstaltung das!
Ich habe mir Wellen passend zu meinem Warti mit Polo-Getriebe bestellt. Selbst so was können die Burschen bauen! Die sind nun endlich am Dienstag angekommen, und gestern haben wir die in das Auto reingeklöppelt. Passen super und laufen absolut ruhig.
Das einzige, was mir negativ aufgefallen ist, war die Tatsache, daß die von den Jungs in Polen verwandten Schrauben an den inneren Gelenken zu lang waren. Beim Polo-Getriebe blockieren die bei der Linken Welle dann hinten am Getriebe, weil die nach hinten rauskucken, und gegen das Gehäuse drücken. Aber da habe ich dann kurzerhand die Schrauben aus den originalen Polo-Innengelenken verbaut, und da gings dann auch.
Und das ist auch für Leute, die die Wellen im Warti mir Originalgetriebe verwenden, nicht relevant. Die Manschetten machten auf den ersten Blick erst mal einen guten, wie das dann in sechs Monaten oder einem Jahr ausschaut, bleibt abzuwarten. Wegen dem Spiel der Wellen in den Mitnehmern außen: Ich glaube nicht, daß das allzu schlimm ist. Das Spiel habe ich bei Originalwellen auch. Das wird erst beim Festziehen.

Bilder:
2014-03-19 001k.jpg
2014-03-19 002k.jpg
2014-03-19 003k.jpg
Eigentlich fast schon zu schade zum einbauen...


Tobias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Gepi 13
Beiträge: 732
Registriert: Freitag 12. März 2010, 18:57
Wohnort: Halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von Gepi 13 » Freitag 21. März 2014, 18:01

Weiß eigentlich nu schon einer wovon der Kopf ist? sieht irgendwie Ford mäßig aus :noplan:
einsdreierverunstalter.

Benutzeravatar
Erich
Beiträge: 1285
Registriert: Mittwoch 5. September 2007, 15:11
Wohnort: Rostock/Hamburg

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von Erich » Freitag 4. April 2014, 02:32

jo, soll von Ford sein, ham die mir damals gesagt...
perfekte Fahrzeuge brauchen kein Nachfolgemodell

Benutzeravatar
phi
Beiträge: 121
Registriert: Montag 10. August 2009, 00:44
Wohnort: nicht in der EU ;-)

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von phi » Montag 2. März 2015, 23:04

Hat jemand vom inneren Gelenk (am Getriebe) die Abmessungen der Manschette zur Hand oder weiss jemand, was der Vergleichstyp wäre? Original ist der Durchmesser ca. 15-20 mm grösser.

Meine innere Manschette fahrerseitig hat den Geist aufgegeben. War jetzt 3 Jahre und ca. 25'000 km drin. Kann aber gut sein, dass ich die Manschette beim Schrauben überstrapaziert habe, war da in den letzten 2 Jahren ca. 2 x dran wegen Radlager.

Doof ist nur, dass ich demnächst einen TÜV-Termin habe und nun baldmöglichst eine Ersatzmanschette haben sollte.
Ich habe 1 von momentan 2 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in der Schweiz ;-)

Benutzeravatar
phi
Beiträge: 121
Registriert: Montag 10. August 2009, 00:44
Wohnort: nicht in der EU ;-)

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von phi » Dienstag 3. März 2015, 11:51

Die Motomax-Leute sind wirklich super drauf.

Ich habe gestern mal ein Mail mit der Frage nach der Manschettendimension geschrieben und rund 24 h später habe ich schon die Antwort, dass sie mir gerne die Manschette kostenlos zuschicken würden. Das ganze, obwohl die Garantie nach 3 Jahren schon lange abgelaufen ist!

Jetzt hoffe ich, dass die Post schnell ist ;-)
Ich habe 1 von momentan 2 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in der Schweiz ;-)

rallye123
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 12:46
Kontaktdaten:

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von rallye123 » Dienstag 3. März 2015, 14:08

Hallo
Bauen die auch Wellen für den 2 Takter?

VG Lars

Benutzeravatar
Beppo
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2007, 18:02
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von Beppo » Mittwoch 4. März 2015, 17:48

@phi - Mach mal bitte ein Bildchen vom Neuteil und poste weitere Info´s, sofern es welche zum Teil gibt.
Ich müsste sicher auch mal wieder unter mein Auto gucken, aber das passiert in spätestens 4 Wochen sowieso. :driver:

Benutzeravatar
phi
Beiträge: 121
Registriert: Montag 10. August 2009, 00:44
Wohnort: nicht in der EU ;-)

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von phi » Montag 9. März 2015, 21:32

Bild wird noch folgen.

Aus Polen ist leider noch nichts da, heute war MFK. Trotzdem bestanden, hatte ja letzte Woche noch beim Autoteilehändler Manschettensätze geholt. 8)

Wir haben passende aus den Regalen gesucht. Nun werkelt ein Toyota- und ein Peugeot-Teil in meinem Auto. Auf der Gelenkwelle war beim Manschettenwechsel noch eine Ford-Einprägung zu sehen. Also von allem etwas.

Die ET-Nummern, die ich verwendet habe:
9554 9619
04438 32171
Ich habe 1 von momentan 2 zugelassenen Wartburg 1.3 Tourist in der Schweiz ;-)

Benutzeravatar
Beppo
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2007, 18:02
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von Beppo » Dienstag 10. März 2015, 11:33

Also auch bei dir ein Toyota-Teil, wie bei mir (wie weiter oben beschrieben). :-)

Benutzeravatar
1.3erCustom
Beiträge: 755
Registriert: Montag 22. Mai 2006, 16:41
Wohnort: Ilmenau

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von 1.3erCustom » Donnerstag 27. August 2015, 11:46

ich wollte mal in die runde fragen ob es schonwieder neuigkeiten gibt in bezug auf verschleiß oder langzeiterfahrungen. ich überlege mir auch einen satz zu kaufen. nach rücksprache mit den jungs versicherten sie mir das die gummi manschetten seit letztes jahr ausgetauscht oder in anderer form gefertigt werden. weil dies ja wohl eine schwachstelle war.
Custom`s never die...

Benutzeravatar
Beppo
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2007, 18:02
Wohnort: im Erzgebirge

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von Beppo » Donnerstag 27. August 2015, 19:08

Ich habe die Gelenkwellen jetzt seit 36.000 km drin (aktueller Tachostand 114.300 km) und seit dem Manschettenwechsel nach 21.000 km (siehe weiter oben) nichts mehr dran gemacht. Das Auto war grade zur großen Durchsicht und bei der HU, es war nichts zu bemängeln.
Beim beschleunigen spüre ich ab und zu bei bestimmter Geschwindigkeit ein leichtes schlagen am Lenkrad, aber mittlerweile merke ich das fast garnicht mehr. Das ist seit vielen km unverändert gleich geblieben. :driver:

Grade bei den Smilies entdeckt: Der hier sitzt bei mir auf der Hutablage und ist schon etwas ausgeblichen. kerm

Benutzeravatar
1.3erCustom
Beiträge: 755
Registriert: Montag 22. Mai 2006, 16:41
Wohnort: Ilmenau

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von 1.3erCustom » Dienstag 26. Januar 2016, 09:57

Na das klingt ja recht ordentlich. hat denn noch jemand die neue Version mit den wohl verbesserten Gummimanschetten im Einsatz und kann darüber berichten ?
Custom`s never die...

Benutzeravatar
Tobias Yello' Thunder
Beiträge: 154
Registriert: Mittwoch 28. Dezember 2005, 18:03

Re: Wartburg-1,3-Gelenkwellen: Neuware

Beitrag von Tobias Yello' Thunder » Freitag 26. August 2016, 21:25

Hm. Bei mir sind grade die Manschetten rum. Nach grade mal zweieinhalb Jahren - ich bin ernstlich angefressen!
Zumal nächstes Wochenende Magdeburg ist :evil:
Jetzt kommt es drauf an, wie schnell die Jungs ausm Osten ein Paar Manschetten hierherkriegen.

Tobias

Antworten