Gibt es jemand der einen 1.6L AEE Motor drin hat?

Alles rund um Modifikation, Umbau, Tuning
Antworten
Dickblechverformer
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 18:56

Gibt es jemand der einen 1.6L AEE Motor drin hat?

Beitrag von Dickblechverformer » Donnerstag 18. Juni 2020, 19:36

Hallo

Gibt es hier jemanden der den besagten Motor verbaut hat?Ich würde gerne so einen Motor bei mir einbauen und habe irgendwo gelesen das es gehen soll.Funktioniert das mit der Rahmentraverse?Auch bereite ich gerade den Einbau eines Bremskraftverstärkers des Polo 86c vor.Das Getriebe was in meinem Auto drin war ist das AYZ 5 Gang aus dem Polo 86c.Ich weiß der Einbau eines ABU ist sicher einfacher.Soll es aber nicht werden.

Wenn jemand weiterhelfen kann wäre das Super.
Vielen Dank im voraus und ein schönes Wochenende
Rene

torei
Beiträge: 47
Registriert: Sonntag 6. Januar 2008, 19:20
Wohnort: 01983 Großräschen

Re: Gibt es jemand der einen 1.6L AEE Motor drin hat?

Beitrag von torei » Freitag 19. Juni 2020, 07:49

Im 1.3er hab ich den AEE auch schon mal gesehen. Aber schau mal ins Pappenforum rein. In der Rubrik "Übersicht Motorenumbau beim Viertakter" findest du einiges über den AEE. Gruß torei

Tim
Beiträge: 290
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 17:29
Wohnort: 15732 Schulzendorf

Re: Gibt es jemand der einen 1.6L AEE Motor drin hat?

Beitrag von Tim » Mittwoch 24. Juni 2020, 20:50

Geht alles......ob ABU und AEE ist relativ identisch, zumindest außen der Rumpf.
Die Ansaugbrücke ist anders. Wenn es auf Anhieb nicht passt den Block weiter nach vorn neigen bis es passt.

Dickblechverformer
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 18:56

Re: Gibt es jemand der einen 1.6L AEE Motor drin hat?

Beitrag von Dickblechverformer » Mittwoch 24. Juni 2020, 20:56

Hallo

Danke für die Antworten.Geht denn die Ansaugbrücke am Rahmen vorbei??Deshalb nach vorn drehen?

Gruß Rene

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7565
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Gibt es jemand der einen 1.6L AEE Motor drin hat?

Beitrag von T.S. » Mittwoch 24. Juni 2020, 21:00

Habe die AEE Brücke am ABU drann, geht, ein Winkel an der Brücke hinten geändert... Bauhöhe könnte knapp werden, deswegen 1.3er Ölwanne + Ölkühler.

Dickblechverformer
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 18:56

Re: Gibt es jemand der einen 1.6L AEE Motor drin hat?

Beitrag von Dickblechverformer » Mittwoch 24. Juni 2020, 21:06

Hallo TS

Also die Brücke passt am Rahmen vorbei?Weshalb hast Du die Brücke am ABU? Hattest Du erst die Monospritze und hast auf Multipoint umgerüstet oder gibt es einen Vorteil mit dem ABU Block?

Rene

Benutzeravatar
T.S.
Beiträge: 7565
Registriert: Donnerstag 2. September 2004, 21:07
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Gibt es jemand der einen 1.6L AEE Motor drin hat?

Beitrag von T.S. » Donnerstag 25. Juni 2020, 04:50

Meine Domstrebe wäre der erste Berührungspunkt, am Rahmen ist Platz. Warum da was drinn ist, ist eine lange Geschichte, der Motor ist so seit 12 Jahren drinn, der Spender war ein Brandschaden, an dem mehr NICHT verwertbar war als gedacht.
Und als der Vergaser dann raus war, eine 1.3er 75PS Einspritzung nicht funktionierte, wollte ich nicht auf die Mono, sondern die Multipoint. Abgaseinstufung war damals schon gleich, ob es fahrbare Unterschiede gibt, weiss ich nicht.
Und seit 2005 ist der Getriebeumbau drin, daher wars. zuerst auf ABU gegangen.

Antworten