Mono-Motronic Einspritzung im 1.3er

Alles rund um Modifikation, Umbau, Tuning
steffen1.3
Beiträge: 2408
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 17:49
Wohnort: Merseburg

Re: Mono-Motronic Einspritzung im 1.3er

Beitrag von steffen1.3 » Mittwoch 4. September 2019, 20:24

Hi,
hmm, funktionieren sollte das wohl.
Allerdings wirst du noch mehr Leistung einbüßen.

Die AAU haben 1,0L mit 45PS, unterscheiden sich von den 1.3L durch anderen Hub, kleinere Kanäle in Kopf und Ansaugbrücke und die Einspritzeinheit hat einen kleineren Innendurchmesser als die 1,3L mit 55PS.

Wenn du also die AAU-Einspritzung an den originalen 1,3L Wartburgmotor schraubst, hast du trotzdem noch die kleineren kanäle in Ansaugbrücke und den kleineren Innendurchmesser in der Einspritzung. Schwer zu sagen wieviel das wirklich ausmacht, aber ich vermute das du so um die 50PS
haben würdest (gegenüber 58PS original mit Vergaser).
Im Zweifel würde ich denn doch lieber noch ne 55PS AAV Spritze besorgen. Viele Teile wie LuFikasten uvm. sind bei AAV und AAU gleich, die kannst du also von deinen 86C Teileträgern nehmen.
Wenn du noch weitere Detailfragen hast, nur zu. Wir werden versuchen zu helfen.
VG steffen

Antworten